Casa Del Noce in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Casa Del Noce in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien [378466]

20

Region: Italienische AlpenLand: Italien 
Pensionmax. 2 Personen 
Haustier erlaubt
In der Regel ist immer nur ein Haustier erlaubt. Weitere Haustiere müssen verbindlich bei Buchung angefragt werden. Nehmen Sie bitte dafür die Buchung telefonisch mit uns vor.
ParkplatzInternet-Anschluss
Langlaufloipe 16.2 kmSkipiste 10.5 kmSkilift 10.1 km
Skilift/Abfahrt/Loipe 10.1 km  

Preis und Terminanfrage

Kontakt zum tourist-online.de Kundenservice

Bei weiteren Fragen zur Unterkunft Nr. 378466 nutzen Sie unseren Kundenservice

Chat mit dem Kundenservice

0251 38480 800
International: +49 251 38480 800
Pension , Objektnummer 378466
Die Pension befindet sich in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien. 190 Gäste haben die Pension nach Ihrem Aufenthalt mit 8 von 10 Punkten bewertet. In diesem Gästehaus stehen Ihnen Räume des Typs Doppel/Zweibett sowie Einzelzimmer zur Verfügung.

Deutsch Englisch

Detailbeschreibung: Casa Del Noce in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien

Aktivitäten

  • Skilaufen
  • Radfahren
  • Skiaufbewahrung

Allgemein

  • Haustiere erlaubt
  • kostenfreies Parken
  • Parken vor Ort
  • Privatparkplatz
  • WLAN in allen Bereichen

Dienstleistungen

  • Internet
  • WLAN
  • kostenloses WLAN inklusive

Einrichtungen allgemein

  • Garten

Nahverkehrsangebot

  • Fahrradverleih
  • Leihfahrräder verfügbar (kostenfrei)

Sonstiges

  • Nichtraucherzimmer
  • Behindertenfreundlich

Wichtige Zusatzinformation

Bitte informieren Sie das Hotel im Falle einer späten Anreise. Bitte teilen Sie der Unterkunft Casa Del Noce Ihre voraussichtliche Ankunftszeit im Voraus mit. Nutzen Sie hierfür bei der Buchung das Feld für besondere Anfragen oder kontaktieren Sie die Unterkunft direkt.

Kurzbeschreibung der Pension

Im Dorf Villa Lagarina erwartet Sie das kleine familiengeführte Casa del Noce nur 3 km von Rovereto entfernt. Es bietet farbenfrohe, moderne Zimmer mit TV und eigenem Badezimmer.

Jeden Morgen wird Ihnen zudem ein kontinentales Frühstück serviert. Das Gästehaus liegt in einem Garten mit Grillplatz, der allen Gästen zur Verfügung steht.

Das Gästehaus bietet zudem einen Fahrradverleih und die Besitzer empfehlen Ihnen gerne interessante Strecken. Die Römerstraße Via Claudia Augusta verläuft durch das Gebiet und ist heute ein beliebter Radweg.

Das Casa del Noce liegt 3 Minuten von der Ausfahrt Rovereto Nord der A22 Brennerautobahn entfernt. Der Bahnhof Rovereto ist 3 km entfernt. Busse zum Bahnhof halten 500 Meter vom Gästehaus entfernt.

Anreise

14:00 - 22:00 Uhr

Abreise

07:30 - 12:00 Uhr

Zimmerübersicht (Aktuelle Preise siehe Preis und Terminanfrage)


NameMax. Personen

Doppel- oder Zweibettzimmer

Dieses farbenfrohe Zimmer verfügt über eine Terrasse, einen Internetzugang (LAN), ein eigenes Bad und einen TV. Patio / Veranda, Balkon, TV, Badezimmer, WC, Dusche, Schrank, Fliesen-/Marmorboden, privater Eingang, Schreibtisch

2

Einzelzimmer

Dieses Zimmer mit Aussicht auf den Garten und die umliegende Landschaft bietet ein eigenes Bad, eine Waschmaschine und einen TV. Gartenblick, Balkon, TV, Badezimmer, WC, Dusche, Schrank, Fliesen-/Marmorboden, privater Eingang, Waschmaschine, Schreibtisch

1

Tipps unserer Kunden zu Urlauben in der Umgebung:

Michaela H., Wetter" Bewertung vom: 28.08.2014

Ausflugtipps: Von Torri kann man mit dem Schiff direkt nach Limone, auf jeden Fall sehenswert. Mit dem Schiff geht es auch rüber nach Salo, auch ein sehr schöner Ort und wer etwas mehr shoppen möchte, kann das in Desenzano tun. Ob man wirklich noch nach Sirmione muss, wie in vielen Reiseführern unbedingt empfohlen, lassen wir dahin gestellt,es ist voll von Touristen, in den kleinen Straßen fahren dann noch die Autos der Hotelgäste durch die Menge und die Restaurants nehmen ordentlich Coperto! Schiffe sind gerade mit Familien doch recht teuer, was wirklich gut funktioniert ist Busfahren in klimatisierten Bussen. Einen Ausflug zum Monte Baldo ist auch sehr schön, von dort hat man bei gutem Wetter eine super Aussicht. Nur darauf achten, da oben ist es deutlich kühler!! Noch ein Tip für gute Läufer, gehen sie mal zur Kirche die sie oberhalb von Torri sehen, sie steht in Torri/Albisano, ein supertoller Ausblick auf Torri und den See. Der Weg ist allerdings schon anstrengend - ansonsten doch das Auto. Venedig ist auch für eine Tagestour geeignet, Achtung, die Parkhäuser dort sind sehr teuer. Manchmal rechnet sich dann doch eine streßfreie Busfahrt dahin.

Anonymer Kunde" Bewertung vom: 04.06.2010

Ausflugtipps: Gardone Riviera: der Garten des Andre Heller ist absolut sehenswert. Anschließend lohnt sich der Aufstieg zu Italiens Vittoriale. Eine sehr hübsche Altstadt ist hier zu entdecken! Sirmione: ein MUSS - aber nicht an einem Wochenende, die Parkplätze sind um 11 Uhr belegt! Valeggio sul Mincio: Parco Giradino Sigurta. Einen so riesigen, gepflegten Garten-Park hatten wir bis dahin noch nicht gesehen. Auch Schulkinder, die in mindestens 10 Bussen angereist waren, waren überall verteilt und fielen nicht auf! Polpenazze: nordöstlich des Ortes ein interessanter Friedhof. Man müsste mehrere Wochen in der Region Gardasee verbringen, um das Wichtigste anschauen zu können.

Anonymer Kunde" Bewertung vom: 29.09.2011

Gastronomie: Wir waren in Sirmione in einer Kneipe direkt am Strand. Essen sehr gut und auch der Service. Enttäuscht waren wir in Desenzano. Dort zahlt man in der einen Kneipe 2 Euro, und in der anderen Kneipe 3,50 pro Mann und Nase für das Gedeck. Das ist meiner Meinung nach Abzocke. Leider weiß ich den Namen nicht mehr. Sonst würde ich ihn hier gerne veröffentlichen. Also Achtung: Desenzano ist ein teueres Pflaster!!! Zu Empfehlen ist Peschiera. Dort haben wir am günstigsten und auch fast am Besten gegessen. Man kann sehr schön in der Fußgängerzone sitzen und den ganzen Trubel am Abend beobachten.

Bilder: Casa Del Noce in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien

Lage: Casa Del Noce in Rovereto, Trentino-Südtirol, Italien

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Legende

  • Ferienunterkunft
  • Freizeit- oder Kulturangebot
  • Skigebiet

Finden Sie heraus, wie weit der Ferienort Rovereto entfernt ist:

Entfernung anzeigen

 
 
 
 

Freizeit & Kultur in der Nähe

Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto, kurz "MART", besteht seit dem Jahr 2002 in der norditalienischen Stadt Rovereto und beherbergt neben einer umfangreichen Sammlung an Kunstgegenständen auch ein entsprechendes Forschungsinstitut. Sein Schwerpunkt ist insbesondere das Werk des Künstlers Fortunato Depero, einer der führenden Figuren des Futurismus; auch das Museumsgebäude selbst ist indessen architektonisch wertvoll. ... mehr

Burgruine Arco

Die Burgruine von Arco erhebt sich auf einem 273 Meter hohen Felsberg direkt über Altstadt des Örtchens Arco. Vom nördlichen Gardasee aus ist es in wenigen Autominuten zu erreichen und eine schöne Abwechslung während des Urlaubs am Gardasee. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert errichtet und sollte den Landzugang von Gardasee Richtung Norden überwachen. Die Ruine lässt sich über mehrere Wanderwege erreichen. Die meisten von diesen starten direkt in Arco und führen landschaftlich schön durch Olivenhaine hoch zum Kastell. Oben angekommen können das alte Gefängnis, der Turm und ... mehr

Castel Madruzzo

Im Trentino ca. 10 Kilometer westlich von Trient ist das Castel Madruzzo zu finden. Der alte Burgkern stammt noch aus dem späten 13. Jahrhundert. Die beiden Türme wurden nach ihren Bauherren Gumpone und Boninsegna aus der Madruzzo Familie benannt. Im Laufe des 14. und 15. Jahrhunderts wurde der Burgkern um mehrere Gebäude erweitert. Schließlich, im Jahr 1537, wurde das Schloss vom neuen Familienoberhaupt der Madruzzos komplettiert. ... mehr

Familienurlaub auf dem Campingplatz

Zu Beginn der bayerischen Sommerferien im August 2011 machten sich meine Familie und ich auf den Weg nachArco in Italien, nahe dem Gardasee.Die Autofahrt gelang dieses Jahr ohne Vorkommnisse. Bis auf einen kleinen Umweg, der aus unserer Fahrzeit zwölf Stunden machte. Doch dies war nicht sonderlich schlimm, da es an diesem Tag nicht so heiß war.Wir entschieden uns für den Ort Arco, da man dort sehr gut klettern gehen kann und meine Mutter der Familie die Unglücksstelle ihres verstorbenen Bruders zeigen wollte.Was in Arco auch noch gefällt ist die tolle Vegetation und die Möglichkeit ... mehr

Zwischen Bergen und Gardasee

Endlich verlassen wir die Autobahn und kommen auf die Landstraße. Lago de Garda ist bereits angeschrieben und wir fiebern unserem selbstorganisierten Urlaub entgegen. Kommt man die erste Serpentine angefahren, muss man eigentlich stehen bleiben. Ein traumhafter Ausblick auf den Gardasee verwöhnt uns. Gigantische Steilwände am Ufer und unzählige Surfer auf dem Wasser. In Torbole angekommen, finden wir durch die gute Beschilderung sofort unseren Campingplatz. Wir haben allerdings bereits von zu Hause aus reserviert, denn im August bekommt man kaum auf gut Glück einen Platz. Das Vorzelt ... mehr

 

Hinweis: Entfernungen Luftlinie

Die Verfügbarkeit und die Preise fragen wir gerne für Sie an. Sie können uns telefonisch kontaktieren oder diese Unterkunft direkt anfragen.

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objekt Nr.:378466
  • Bei tourist-online.de seit:29.04.2011
  • Letzte Aktualisierung:05.03.2015 05:03
  • Anzahl Buchungen:1
  • Anzahl Aufrufe:67
  • Einträge in Merkliste:2
  • URL:/378466

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.787
Bewertungen
Berechnet aus
4.218
Bewertungen
 
43.448
Personen gefällt
tourist-online
 
740 Personen
empfehlen
tourist-online