Hotel in Benneckenstein

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

4 Sterne Hotel Harzhaus in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland [706760]

Ort: BenneckensteinRegion: HarzLand: Deutschland
Hotelmax. 2 Personen 
Haustiere nicht erlaubtLanglaufloipe 9.8 kmSkilift/Abfahrt/Loipe 9.8 km

Preis und Terminanfrage

Kontakt zum tourist-online.de Kundenservice

Bei weiteren Fragen zur Unterkunft Nr. 706760 nutzen Sie unseren Kundenservice

Chat mit dem Kundenservice

0251 38480 800
International: +49 251 38480 800
Hotel , Objektnummer 706760
Das Hotel befindet sich in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland. 119 Gäste haben das Hotel nach Ihrem Aufenthalt mit 8.3 von 10 Punkten bewertet. .

Deutsch Englisch

Detailbeschreibung: 4 Sterne Hotel Harzhaus in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Kurze Beschreibung

Mit einem umfangreichen Wellness- und Sportangebot, traditionellen Gerichten aus dem Harz und kostenfreiem WLAN empfängt Sie dieses 4-Sterne-Hotel im Landhausstil in ruhiger Lage im Luftkurort Benneckenstein.

Die Nichtraucherzimmer im Hotel Harzhaus verfügen über Sat-TV, ein Telefon und ein modernes Bad mit Haartrockner.

Der Wellnessbereich im Harzhaus lockt mit einer Sauna, einem Dampfbad, einer Infrarotsauna und verschiedenen Hitze-Bänken. Tennis, Badminton, Kegeln und ein Fitnesscenter gehören zum Sportangebot.

Mit regionalen, internationalen und vegetarischen Gerichten werden Sie in den 3 Restaurants des Harzhauses verwöhnt. Mit Kuchen und Gebäck aus eigener Herstellung locken der Wintergarten und das Gartencafé.

Weitere Highlight im Harzhaus sind ein Wildgehege, eine Liegewiese und eine Bibliothek.

Anreise

15:00 - 21:00 Uhr

Abreise

07:00 - 11:00 Uhr

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Andreas Ludolphs Bewertung vom: 18.07.2014

Ausflugtipps: Ich zähle hier mal nur auf, was wir gemacht haben. Es gibt noch eine Vielzahl von anderen Aktivitäten. In Hasselfelde: Pullmann City (Viel zu entdecken, vor allem für die Kleinen) Stemberger Haus (Köhlerei mit Gastronomie, etwas Ausßerhalb von Hasselfelde) Waldschwimmbad (man war das kalt, aber schöne Anlage) Rübeland: Baumannshöhle, Hermannshöhle Elbingerode: Schaubergwerk Bücherberg, Ilfeld, OT Netzkater: Steinkohlen-Besucherbergwerk Rabensteiner Stollen (unser Sohn war begeistert) Wernigerode: Rundgang durch die Altstadt Fahrt mit der Schlossbahn von der Altstadt zum Schloss und zurück. Besichtigung des Schlosses. Leider konnte unser Sohn das kleine Gespenst nicht finden. Krellsche Schmiede in der Altstadt, Kleiner Abstecher auf die Aussichtsplattform auf dem Bahnhof. Dampfloks, Dampfloks und Dampfloks Fahrt von Wernigerode mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken. Zurück sind wir vom Brocken nach Drei Annen Hohne, von dort nach Eisfelder Talmühle, von dort nach Stiege, und von Stiege nach Hasselfelde gefahren. Unser Sohn war begeistert und kaputt. Blankenburg: Festung Regenstein Thale: Fahrt von Thale mit der Seilbahn zum Hexentanzplatz. Parkplatz in Thale kostenlos, auf dem Hexentanzplatz 5 Euro. Fahrt von Thale mit dem Lift zur Rosstrappe und zurück. Hexentanzplatz: Tierpark, Sommerrodelbahn und Aussicht Derenburg (zwischen Blankenburg und Wernigerode): Glasmanufaktur Harzkristall (mit Führung) Die Führung war zu mindestens für die Erwachsenen sehr interessant. Unser 4 jähriger Sohn hat es brav über sich ergehen lassen. Dafür haben die dort einen schönen Spielplatz für die Kinder. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Rappbodetalsperre: schöner Aussichtpunkt, Megazipline von Harzdrenalin (meine Frau hat es gemacht und war begeistert. Schön war auch am Nachmittag: Fahrt von Hasselfelde mit dem Dampfzug nach Stiege (2 Euro pro Person). Spaziergang am See (Enten füttern, Eis essen) und mit dem Bus zurück nach Hasselfelde.

K. Lindner Bewertung vom: 26.07.2015

Ausflugtipps: Ein Muss die Besichtigung des Königshütter Wasserfalls, der jedoch nicht gut zu finden ist, von Hasselfelde aus muss man nach einer kleinen "Toreinfahrt" in den Ort nach rechts auf den Seitenstreifen schauen, dort weist einzig ein kleines SChild hin, das man rasch übersieht, aber wenn man dann dort ist, unbedingt etwas zum Snacken mitnehmen und die Aussicht genießen. Für eine gute Harzaussicht sollte man nicht zum Brocken fahren, viel zu teuer, und man muss morgens dort sein, weil sonst keine Kutsche und keine Bahn mehr hochfahren, sondern den Carlshausturm besichtigen, auch dieser Weg ist nicht leicht zu finden,w enn man mit dem Auto unterwegs ist, linker Hand geht's in einen Forstweg hinein, dort dann 5 km Wanderweg zum Turm, eine geniale Aussicht und Wanderung, auch Kinder laufen diese Strecke gern. Der Hexentanzplatz mit Tierpark und Harzbobbahn ist in der Nähe, man braucht aber einen ganzen Tag dafür, aber dort muss man gewesen sein. In Hasselfelde selbst kann man auch gut laufen, der Quastberg bietet viel, ein Karpfenteich ist eine Attraktion für Kinder, wenn man die Fische füttert, sie zeigen sich fast, indem sie aus dem Wasser springen, wenn das Brot geflogen kommt. Ein Waldbad gibt's auch gleich daneben. Ansonsten Richtung Rübeland ein Eis essen in der Eis-Hexe, toller Laden mit 24 Sorten Eis, man stellt sich seinen Eisbecher einfach selbst zusammen, ein Genuss. Pulman-City direkt im Ort darf man auch nicht auslassen. Die Westernstadt bietet für Kinder und Erwachsene gleichermaßen eine andere Welt.

Anonymer Kunde Bewertung vom: 30.10.2011

Ausflugtipps: Tolle Ausflugstipps bietet ja der gesamte Harz. Wir haben dieses Mal mehr den Ostharz bereist: Waren in Wernigerode, das Schloß ist sehr sehens-und auch der Eintritt preiswert. Die Rübeländer Höhlen sind eine Reise wert, Goslar ist eine wunderschöne alte Stadt, die Burg Falkenstein, die zwar ca. 1 Stunde Autofahrt benötigt, ist ganz toll mit der Flugschau der Greifvögel und Eulen und auch innen sehenswert. In Braunlage selbst ist der Wurmberg ein schönes Ausflugsziel ohne Auto. Wir sind sogar mit den Kindern Monsterroller gefahren. Was für ein Erlebnis! Mit der Seilbahn und dem Roller rauf, und dann ca. 5 km mit dem Roller runter. Das hat schon was. Die Okertalsperre sollte man gesehen haben, die Rapp-Bode-Talsperre, den Hexentanzplatz; wir waren dieses Mal auf der Roßtrappe, wo die Sage von der Königstochter Brunhilde und dem Riesen Bodo noch einmal schön aufgeschrieben steht, damit auch alle wieder wissen, was die Geschichte hinter der Roßtrappe ist.

Bilder: 4 Sterne Hotel Harzhaus in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland

image 433545859
image 433545877

Lage: 4 Sterne Hotel Harzhaus in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Legende

  • Ferienunterkunft
  • Freizeit- oder Kulturangebot
  • Skigebiet

Finden Sie heraus, wie weit der Ferienort Benneckenstein entfernt ist:

Entfernung anzeigen

 
 
 
 

Freizeit & Kultur in der Nähe

Rappbode

Die Rappbode im Harz ist ein Zufluss der Bode und entspringt bei Benneckenstein nahe dem Jägerfleck im Dreiländereck von Sachsen-Anhalt, Thürigen und Niedersachsen und wird in ihrem Unterlauf zur Rappbodetalsperre augestaut. Diese ist die größte im Harz. Nach dieser folgt die Talsperre Wendefurth, in der die Rappbode mit der Bode zusammenfließt. Die Staumauer der Rappbodetalsperre kann man auf der Straße zwischen Rübeland und Wendefurth überqueren. Mit 106 Metern Höhe ist sie die höchste Deutschlands. Auf einem Parkplatz vor dem Tunnel, der auf die Staumauer führt, können Besucher ... mehr

Hasselkopf

Der Hasselkopf ist ein etwa 612 Meter hoher Berg direkt südlich der auch als Wintersportort bekannten niedersächsischen Kurstadt Braunlage im Harz. Er ist weitgehend von Wiesen bedeckt; an einem seiner Hänge existiert eine Skipiste samt Lift, und um ihn herum verlaufen mehrere Langlaufloipen für Skifahrer. ... mehr

Königshütter Wasserfall

Der Königshütter Wasserfall befindet sich in der Mittelgebirgslandschaft des Harz auf dem Gebiet der rund 12.400 Einwohner großen Stadt Oberharz am Brocken in Sachsen-Anhalt. Er wurde im Jahr 1994 nach der Auflösung eines nahen Steinbruchs geschaffen und hat eine Fallhöhe von etwa 12 Metern. Sein Wasser mündet nach kurzer Fließstrecke in die Kalte Bode. ... mehr

Wanderurlaub im Harz

Alle Jahre wiederEinmal im Jahr führt uns der Familienurlaub in den Harz, wo wir immer wieder eine schöne Ferienwohnung anmieten. Wir haben diese vor vielen Jahren gefunden und seitdem übernachten wir in dem kleinen beschaulichen Ort Tanne. Umgeben von Wäldern und Bergen, die zu ausgedehnten Wandertouren einladen. Egal ob auf den Wurmberg in Braunlage, der mit einer Seilbahn erreicht werden kann, oder auf Schusters Rappen. Aber der bekannteste Berg im Harz ist und bleibt der Brocken. Dieser kann ebenfalls erwandert werden oder mit der Brockenbahn erklommen werden. Da im Herbst immer schon ... mehr

Der Harz als Urlaubsziel

Dieses Jahr sollte unser Familienurlaub mal in Deutschland und nicht im Ausland statt finden. Gerade der Harz schien uns dafür sehr geeignet. Wir buchten ein Hotel in WernigerodeWernigerode und waren vom Ambiente und der Ausstattung positiv überrascht.Wernigerode liegt etwa 250 Meter über dem Meeresspiegel im Harz am Fuße des Brockens.Brocken Der Brocken ist mit seinen 1141 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg Norddeutschlands und befindet sich im Mittelgebirge Harz. Seit 1899 kann man mit der Brockenbahn, einer Schmalspurbahn von Wernigerode zum Gipfel des Brockens gelangen. ... mehr

 

Hinweis: Entfernungen Luftlinie

Ein Urlaub in Norddeutschland mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Gestalten Sie sich Ihren Traumurlaub in Norddeutschland. In einem Ferienhaus oder einem Appartement in Norddeutschland sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich vom Stress auszuruhen. Angelfreunde können ihrer Freizeitbeschäftigung in der Ferienregion nachgehen. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Hamburg, Bremen, Rostock, Flensburg und Lübeck besichtigen. Ein Urlaub in Norddeutschland, das heißt Zeit zum Ausspannen in einer komfortablen Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Appartement den Tagesrhythmus selbst. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihren Vorstellungen in Ausstattung und Lage entspricht. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zu vielen Unterkünften dazu.

Preise: 4 Sterne Hotel Harzhaus in Benneckenstein, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Die Verfügbarkeit und die Preise fragen wir gerne für Sie an. Sie können uns telefonisch kontaktieren oder diese Unterkunft direkt anfragen.

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objekt Nr.:706760
  • Bei tourist-online.de seit:13.10.2008
  • Letzte Aktualisierung:11.08.2015 13:08
  • Anzahl Aufrufe:339
  • Einträge in Merkliste:9
  • URL:/706760

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.999
Bewertungen
Berechnet aus
4.093
Bewertungen
 
43.251
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online