Ferienhäuser in der Eckernförder Bucht

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Suchergebnis Eckernförder Bucht >>

Informationen zur Region Eckernförder Bucht

Top Regionen und Orte

Meer erleben: Eckernförder Bucht an der Ostsee

Video: Eindrücke zur Region und Ferienunterkünften

Die Ostsee ist ein Reiseziel für jede Jahreszeit. Das gilt insbesondere für die Eckernförder Bucht, denn mit dem maritimen Flair der Hafenstadt Eckernförde, dem grenzenlosen Strandvergnügen sowie der Schönheit der Natur in den Hüttener Bergen gibt es Sommers wie Winters viel Spannendes und Entspannendes zu unternehmen. Ob allein, zu zweit, mit der Familie oder mit dem Hund - hier findet jeder Zwei- und Vierbeiner seine wohlverdiente Auszeit und genau die richtige Unterkunft für seinen Urlaub! Ob in einem komfortablen und großen Ferienhaus an der Eckernförder Bucht oder in einer schicken Ferienwohnung – Eckernförder Bucht heißt alle ihre Gäste herzlich willkommen!

Luftbild vom Strand der Eckernförder Bucht

Traumstrände des Nordens: Badespaß an der Eckernförder Bucht

Nur Meer und Sandstrand soweit das Auge reicht – so stellt man sich den optimalen Sommerurlaub vor. An der Eckernförder Bucht wird der Traum vom Strandurlaub in heimischen Gefilden wahr, denn hier lässt es sich ausgezeichnet Sandburgen bauen und im blauen Meer baden. Für Familien besonders wichtig: Das flach abfallende Wasser ist ein geeignetes Bade-Terrain für Kinder. Hundebesitzer wird es freuen, dass die Eckernförder Bucht über einige ausgewiesene Hundestrände verfügt, die auch dem Vierbeiner ein Bad in der Ostsee und Toben am Strand ermöglichen. Wollen auch Sie den Sand unter den Füßen spüren und einfach mal abschalten? Besuchen Sie diese Perle des Nordens, suchen Sie sich Ihren Traumstrand aus und lassen Sie es sich hier einfach gut gehen.

 

Strand von Eckernförde - mit "Ostseegolf"

Top-Strände an der Eckernförder Bucht

  1. Hauptstrand von Eckernförde (Sandstrand, sehr nah an der Innenstadt)
  2. Südstrand von Eckernförde (Naturstrand)
  3. Freistrand (hinter dem Hafen von Eckernförde in Richtung Schilksee)
  4. Naturstrand von Stohl
  5. Dänisch Nienhof (Kurstrand)

 

Top-Hundestrände an der Eckernförder BuchtGern gesehen: Hunde an der Eckernförder Bucht

  1. Eckernförde, Preußerstraße
  2. Surendorf
  3. Stohl
  4. Jellenbek
  5. Surendorf

Immer einen Ausflug wert: Die Orte der Region

Charmant, charismatisch, maritim – die vom Ostseeflair geprägten Orte der Region sind lohnende Ausflugsziele für alle, die Abwechslung vom Strandvergnügen suchen. Flanieren, sehen, staunen und genießen steht hier auf dem Programm. Lassen Sie sich anstecken vom gemächlichen Treiben in den kleinen Städtchen und entdecken Sie hier Ihre eigenen Lieblingsplätze!

Ostseebad Eckernförde: Urlaubsparadies mit maritimem Flair

Am Ende der Eckernförder Bucht, zwischen Kiel und Flensburg, liegt das Ostseebad Eckernförde. Hier findet der Ostsee-Urlauber nicht nur einen vier Kilometer langen Stadtstrand, sondern auch eine dazugehörige, über 700 Jahre alte Kleinstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen, Bauwerken aus längst vergangenen Tagen und ihrem kleinen Hafen vor, der sein maritimes Flair über den ganzen Ort versprüht. Moderne Yachten, kleine Fischerboote und majestätische Traditionssegler teilen sich die Anlegestellen und tragen zum bunten Stadtbild bei. Hier finden auch mehrmals im Jahr großartige Events statt wie die Aalregatta zu Pfingsten, die Sprottentage im Juli oder das Piratenspektakel im August.

Ostseebad Eckernförde aus der Luft

Fischerdörfchen Strande im Dänischen Wohld

Segelboote an der Eckernförder BuchtEin Blick vom Bülker Leuchtturm erlaubt die Sicht auf die schöne weite Ostsee und die bezaubernde Landschaft des Dänischen Wohlds, einer Halbinsel zwischen der Eckernförder Bucht und der Kieler Förde. Strände und Steilküsten sowie Kuppen und Hügel sind ihre Hauptmerkmale, die von weitläufigen Korn- und Rapsfeldern goldgelb gemalt werden. Im Herzen des Dänischen Wohlds liegt der kleine Fischerort Strande und versprüht seinen ganz eigenen Charme. Die gepflegte Promenade lädt zum Flanieren ein und ehe man sich versieht, ist man bereits am kleinen und gemütlichen Hafen angelangt, an dessen Fischersteg man die fangfrische Beute der Fischer direkt vom Kutter kaufen kann.

 

Schwedeneck: Ruhe und Naturnähe genießen

„Schwedeneck“ ist eine Bezeichnung für mehrere kleineren Ortschaften der Küstenregion wie Surendorf, Dänisch Nienhof, Jellenbek, Krusendorf und Stohl. Insgesamt 16 km Strand und flaches Wasser stellen grenzenloses Strandvergnügen für Groß und Klein dar. Sport und Spiel am Strand sind als Zeitvertreib ebenso beliebt wie Wanderungen und Fahrradtouren entlang der Steilküste und ihren Stränden. Neue landschaftliche Eindrücke offenbaren sich hier auf Schritt und Tritt; denn Schleswig-Holsteins Tugenden werden hier noch groß geschrieben und sind allgegenwärtig: Ruhe, Naturnähe, reine Luft und sauberes Wasser.

 

Jeder Ort am Schwedeneck hat dabei seine eigenen Vorzüge. Entdecken Sie den von bunten Strandkörben geschmückt Strand von Surendorf, reetgedeckte Häuschen, buntgesprenkelte Wiesen und verschlungene Wälder bei Krusendorf oder die naturbelassene Wildheit um Dänisch Nienhof herum. Wandern Sie durch Hohenhains verträumte Laubwälder, entdecken Sie Birkenmoor auf dem Rücken eines Pferdes und blicken Sie bei gutem Wetter von Stohl aus auf die dänische Insel!

Alle Orte an der Eckernförder Bucht:Typisch Eckernförde: Sprotten

  • Eckernförde
  • Waabs
  • Barkelsby
  • Schwedeneck
  • Noer
  • Altenhof

Gemeinsames Entdecken – die Highlights an der Eckernförder Bucht

Entdecken Sie die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten der Eckernförder Bucht – allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Hier gibt es vieles zu sehen und zu erleben – in der Natur ebenso wie in der Stadt!

Einfach märchenhaft: Natur pur im Naturpark Hüttener Berge

Natur pur an der Eckernförder BuchtHügel und Seen, tiefe Wälder, dunkle Moore, Binnendünen, Wiesen und Heidegebiete – so abwechslungsreich gestaltet sich die Landschaft im Naturpark Hüttener Berge: für den hohen Norden nicht gerade typisch – und gerade deshalb so außergewöhnlich und beliebt! Entdecken Sie die Wiesen und Wälder zu Fuß auf einer Wanderung oder erkunden Sie das Terrain auf einer Fahrradtour. Für Kinder besonders spannend ist die Möglichkeit, die Hüttener Berge auf dem Rücken eines Esels oder Pferdes zu entdecken. Atmen Sie die frische Luft und genießen Sie Ihren Tag in der freien Natur - und sollte Ihnen nach einer Abkühlung sein, springen Sie einfach in den nächsten Badesee.

Sehen & erleben: die Must Sees der Eckernförder Bucht

Für Entdecker und Kinder bietet die Eckernförder Bucht auch ein umfangreiches kulturelles Programm. Gehen Sie z.B. der Ostsee auf den Grund – im Ostsee Info-Center in Eckernförde, wo Plattfische und Krabben im Fühlbecken gestreichelt werden können. Geschichtsträchtige Einblicke gibt es im „Haus der Geschichte“ im Pastorat in Sehestedt und bei Kindern besonders beliebt ist die Bonbonkocherei in Eckernförde, in der alle Geheimnisse der süßen Versuchung anschaulich und genießbar gelüftet werden. Eine Attraktion an sich ist auch der Nord-Ostsee-Kanal, entlang dessen es sich ausgiebig spazieren lässt.

Wie wäre es im Anschluss mit einem leckeren Schollenfilet in einem der anliegenden Restaurants?

Top-Sehenswürdigkeiten

  1. Nord-Ostsee-Kanal
  2. Hafen von Eckernförde
  3. Alter Eckernförder Leuchtturm
  4. Ostsee Info-Center (Eckernförde)
  5. Bonbonkocherei (Eckernförde)
  6. Haus der Geschichte (Sehestedt)
  7. Bülker Leuchtturm
  8. St. Nicolai Kirche
  9. Windmühle Auguste
  10. Aschberg mit Bismarck-Denkmal

Aktiv erholen: Unternehmungen für die ganze Familie

Für alle, die ihre Freizeit gern aktiv gestalten, gibt es hier viel zu tun. Neben dem breitgefächerten Sportangebot am Strand und zu Wasser - wie Surfen & Kiten - gibt es in Eckernförde die besondere Gelegenheit, direkt an der Strandpromenade „Ostseegolf“ zu spielen. Auch das Meerwasserwellenbad bietet jede Menge Spaß, besonders, wenn man sich im Winter in der dazugehörigen Sauna „Hot Spot“ einheizen lässt.

Sie brauchen mehr Adrenalin? Im Hochseilgarten Altenhof gilt es, Hindernisse in schwindelerregender Höhe zu bewältigen. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen führt der Parcours von Baum zu Baum und von Ast zu Ast.

Leidenschaftlichen Radfahrern und Wanderern empfehlen wir den Ochsenweg. Besonders schön präsentiert sich dieser zur Zeit der Heideblüten im August! Gemütlicher wird es auf einer Rundfahrt in der Eckernförder Bucht – entdecken Sie die Region aus einem ganz anderen Blickwinkel – nämlich vom Meer aus!

Top-Aktivitäten für die ganze FamilieAlter Eckernförder Leuchtturm

  1. Hochseilgarten Altenhof
  2. Meerwasserwellenbad (Eckernförde)
  3. „Ostseegolf“ (Kleingolfanlage Eckernförde)
  4. Hot Spot Saunalandschaft (Eckernförde)
  5. Schiffsfahrten (z.B. vom Eckernförder Hafen aus)
  6. Naturwandern mit Eseln (Owschlag – Brekendorfer Forsten)
  7. Ochsenweg (Rad & Wanderweg)
  8. Tierpark Gettorf
  9. Kutschfahrten durch Duvenstedter Berge
  10. Kanu fahren in der Bucht
 

Werden auch Sie glücklicher Ostsee-Urlauber und verbringen Sie einen sagenhaften Urlaub in einem gemütlichen Ferienhaus, vielleicht sogar in einem schmucken Häuschen mit Reetdach! Wir haben derzeit über 300 Unterkünfte in der Eckernförder Bucht für Sie zur Auswahl – eines schöner als das andere. Lassen Sie sich inspirieren und träumen Sie von Ihrem nächsten Urlaub an der Eckernförder-Bucht!

wichtige Adressen:

LTO Eckernförder Bucht GmbH

Am Exer 14
D-24340 Eckernförde

Tel: 04351-717925
ostseebad-eckernfoerde.de

 

 

 

Ferienunterkünfte in der Region

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.529
Bewertungen
Berechnet aus
7.972
Bewertungen
 
42.592
Personen gefällt
tourist-online
 
1.059 Personen
empfehlen
tourist-online