Pension für max. 2 Personen in Quedlinburg

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Pension Burgblick in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland [672811]

Ort: QuedlinburgRegion: HarzLand: Deutschland
Pensionmax. 2 Personen 
Haustiere nicht erlaubtSkilift 9.5 kmSkilift/Abfahrt/Loipe 9.5 km

Preis und Terminanfrage

Kontakt zum tourist-online.de Kundenservice

Bei weiteren Fragen zur Unterkunft Nr. 672811 nutzen Sie unseren Kundenservice

Chat mit dem Kundenservice

0251 38480 800
International: +49 251 38480 800
Pension , Objektnummer 672811
Die Villa liegt in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland. Die Villa hat von 30 Gästen 7 von 10 Punkten erhalten. .

Deutsch Englisch

Detailbeschreibung: Pension Burgblick in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Wichtige Zusatzinformation

Die Gäste werden gebeten, die Pension im Voraus über ihre voraussichtliche Ankunftszeit zu informieren. Hierfür können Sie das Kommentarfeld bei der Buchung nutzen. Alternativ kontaktieren Sie das Hotel direkt über die in der Buchungsbestätigung angegebenen Kontaktdaten.

Kurzbeschreibung der Villa

Diese Pension liegt in einem schönen Fachwerkhaus im Herzen der Altstadt von Quedlinburg, direkt neben dem Schloss.

Die gemütlichen Zimmer in der Pension Burgblick verfügen alle über einen Sitzbereich, einen Schrank und ein eigenes Bad mit einer Dusche.

Von der Pension Burgblick genießen Sie einen romantischen Ausblick auf die Sandsteinfelsen und das Schloss.

Anreise

12:00 - 21:00 Uhr

Abreise

09:00 - 10:30 Uhr

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Andreas Ludolphs Bewertung vom: 18.07.2014

Ausflugtipps: Ich zähle hier mal nur auf, was wir gemacht haben. Es gibt noch eine Vielzahl von anderen Aktivitäten. In Hasselfelde: Pullmann City (Viel zu entdecken, vor allem für die Kleinen) Stemberger Haus (Köhlerei mit Gastronomie, etwas Ausßerhalb von Hasselfelde) Waldschwimmbad (man war das kalt, aber schöne Anlage) Rübeland: Baumannshöhle, Hermannshöhle Elbingerode: Schaubergwerk Bücherberg, Ilfeld, OT Netzkater: Steinkohlen-Besucherbergwerk Rabensteiner Stollen (unser Sohn war begeistert) Wernigerode: Rundgang durch die Altstadt Fahrt mit der Schlossbahn von der Altstadt zum Schloss und zurück. Besichtigung des Schlosses. Leider konnte unser Sohn das kleine Gespenst nicht finden. Krellsche Schmiede in der Altstadt, Kleiner Abstecher auf die Aussichtsplattform auf dem Bahnhof. Dampfloks, Dampfloks und Dampfloks Fahrt von Wernigerode mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken. Zurück sind wir vom Brocken nach Drei Annen Hohne, von dort nach Eisfelder Talmühle, von dort nach Stiege, und von Stiege nach Hasselfelde gefahren. Unser Sohn war begeistert und kaputt. Blankenburg: Festung Regenstein Thale: Fahrt von Thale mit der Seilbahn zum Hexentanzplatz. Parkplatz in Thale kostenlos, auf dem Hexentanzplatz 5 Euro. Fahrt von Thale mit dem Lift zur Rosstrappe und zurück. Hexentanzplatz: Tierpark, Sommerrodelbahn und Aussicht Derenburg (zwischen Blankenburg und Wernigerode): Glasmanufaktur Harzkristall (mit Führung) Die Führung war zu mindestens für die Erwachsenen sehr interessant. Unser 4 jähriger Sohn hat es brav über sich ergehen lassen. Dafür haben die dort einen schönen Spielplatz für die Kinder. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Rappbodetalsperre: schöner Aussichtpunkt, Megazipline von Harzdrenalin (meine Frau hat es gemacht und war begeistert. Schön war auch am Nachmittag: Fahrt von Hasselfelde mit dem Dampfzug nach Stiege (2 Euro pro Person). Spaziergang am See (Enten füttern, Eis essen) und mit dem Bus zurück nach Hasselfelde.

K. Lindner Bewertung vom: 26.07.2015

Ausflugtipps: Ein Muss die Besichtigung des Königshütter Wasserfalls, der jedoch nicht gut zu finden ist, von Hasselfelde aus muss man nach einer kleinen "Toreinfahrt" in den Ort nach rechts auf den Seitenstreifen schauen, dort weist einzig ein kleines SChild hin, das man rasch übersieht, aber wenn man dann dort ist, unbedingt etwas zum Snacken mitnehmen und die Aussicht genießen. Für eine gute Harzaussicht sollte man nicht zum Brocken fahren, viel zu teuer, und man muss morgens dort sein, weil sonst keine Kutsche und keine Bahn mehr hochfahren, sondern den Carlshausturm besichtigen, auch dieser Weg ist nicht leicht zu finden,w enn man mit dem Auto unterwegs ist, linker Hand geht's in einen Forstweg hinein, dort dann 5 km Wanderweg zum Turm, eine geniale Aussicht und Wanderung, auch Kinder laufen diese Strecke gern. Der Hexentanzplatz mit Tierpark und Harzbobbahn ist in der Nähe, man braucht aber einen ganzen Tag dafür, aber dort muss man gewesen sein. In Hasselfelde selbst kann man auch gut laufen, der Quastberg bietet viel, ein Karpfenteich ist eine Attraktion für Kinder, wenn man die Fische füttert, sie zeigen sich fast, indem sie aus dem Wasser springen, wenn das Brot geflogen kommt. Ein Waldbad gibt's auch gleich daneben. Ansonsten Richtung Rübeland ein Eis essen in der Eis-Hexe, toller Laden mit 24 Sorten Eis, man stellt sich seinen Eisbecher einfach selbst zusammen, ein Genuss. Pulman-City direkt im Ort darf man auch nicht auslassen. Die Westernstadt bietet für Kinder und Erwachsene gleichermaßen eine andere Welt.

Anonymer Kunde Bewertung vom: 10.08.2011

Ausflugtipps: Wanderung direkt von Haus nach Rübeland mit Baumannshohle und Hermannshöhle möglich. Mit dem Auto in 20 min nach Thale, dort toller Kletterpark für Jung und Alt, Funpark, Seilbahn zur Roßtrappe, Gondelbahn zum Hexentanzplatz, kleiner Tierpark (Wölfe, Bären, Eulen, Adler, Rotwild ect.) und Harzbob (ist das Geld wert). Nicht zu empfehlen der Schirkebob, zu kurz und ereignislos für das Geld. In Thale ist die Thale-Therme sehr zu empfehlen. Schöne Wanderwege zum Brocken oder Fahrt mit der Brockenbahn. Abfahrt ab "Drei Annen", hier ist der Zug noch nicht zu voll. Sehr zu empfehlen ist Goslar, sehr alte Stadt mit Fachwerkhäusern und der Kaiserpfalz. Etwas weiter zu fahren, lohnt sich. Kann man verbinden mit einer Wanderung auf den Bocksberg in Hahnenklee, diesen kann man auch mit Monsterrollern hinab fahren. Bitte unbedingt die HARZCARD erwerben. Viele der oben genannten Erlebnisse kann man kombinieren und man spart viel Geld!!!

Bilder: Pension Burgblick in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

image 26866551
image 26866552

Lage: Pension Burgblick in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Die gezeigten Daten stammen von Google Inc. Die dargestellte Umgebung kann inzwischen anders aussehen. Die Position des Objektes kann von der angezeigten Lage abweichen. Für die Aktualität der Daten wird keine Haftung übernommen.

Legende

  • Ferienunterkunft
  • Freizeit- oder Kulturangebot

Finden Sie heraus, wie weit der Ferienort Quedlinburg entfernt ist:

Entfernung anzeigen

 
 
 
 

Freizeit & Kultur in der Nähe

Stecklenburg

Die Stecklenburg befindet sich im Ostharz nahe des gleichnamigen Ortsteils der rund 19.400 Einwohner großen Stadt Thale in Sachsen-Anhalt. Es handelt sich bei ihr um die Ruine einer mittelalterlichen Höhenburg, welche während des 11. Jahrhunderts auf den Überresten einer noch älteren Burganlage erbaut worden war. Sie war noch bis ins 18. Jahrhundert hinein bewohnt und verfiel erst ab diesem Zeitpunkt. ... mehr

Schloss Blankenburg (Harz)

Am nördlichen Harzrand in Blankenburg in Sachsen-Anhalt, in der Nähe von Städten wie Halberstadt und Wernigerode, liegt auf einer Höhe von 350 m auf einem Kalkberg das Schloss Blankenburg,. Mit einer über 900-jährigen Geschichte ist das Welfenschloss Blankenburg das Wahrzeichen der Stadt. Der Hof wurde durch Feste und Theateraufführungen berühmt. Heute ist das Große Schloss, zusammen mit dem Kleinen Schloss im Barockgarten, für Besucher und Touristen geöffnet.. Die Innenräume dürfen nur in einer geführten Gruppe besichtigt werden. Diese Führungen finden in der Regel samstags ... mehr

Angelregion Bode

Die Bode entspringt in Form zweier Quellflüsse im Hochharz im Bundesland Sachsen-Anhalt und ist knapp 170 km lang. Diese Quellflüsse sind die 17 km lange Kalte Bode und die 23 km lange Warme Bode. Gemeinsam tragen alle Quellflüsse und -bäche ihre Wassermengen erstmals in die Talsperre Königshütte ein. Danach fließt die Bode durch ein Tal mit vielen Windungen in den welligen Hochflächen des unteren Harzes. Vom eigentlichen Bodetal spricht man allerdings erst, wenn es um den Abschnitt zwischen Thale und Treseburg geht. Das Bodetal stellt die tiefste Felsschlucht Deutschlands außerhalb ... mehr

Wunderbar wanderbar - der Harz

Als weisungsgebundene Menschen im Job möchten wir nicht auch noch im Urlaub fremdbestimmt sein. Deswegen kommt für uns auch nur eine Reise in Betracht, die selbstorganisiert ist. Meist geschieht das bei uns sogar recht kurzfristig und spontan. Sobald wir wissen, in welche Region wir reisen möchten, suchen wir uns im Internet eine nette Unterkunft und schon kann es losgehen.Dieses Jahr waren früh dran mit einem Wanderurlaub. Ende März im Harz kann man auch schnell mal Schneetreiben und bittere Kälte erleben. Doch wir hatten Glück und kamen bei gemütlichen 20 Grad im Quedlinburg an.Schon ... mehr

Oltimerfliegen auf der Wasserkuppe

Im vergangenen Herbst haben meine Freunde und ich uns einen kleinen Traum erfüllt. Einmal Fliegen wie Otto Lilienthal! Frei wie ein Vogel, den Wind in den Haaren und ein paar Fliegen zwischen den Zähnen:)So kam es, dass mein Freund für das dritte Septemberwochenende eine Truppe von 9 Leuten organisierte, welche bei diesem Event mitmachen wollten. Wir brachen bereits Freitagabend von Ballenstedt am nördlichen Harzrand aus auf in Richtung Rhön. Die Rhön ist ein Mittelgebirge im Ländereck Bayern- Hessen- Thüringen. Der Südosten des Gebirges besteht aus vulkanischem Gestein, also ähnlich ... mehr

 

  • Angelregion Bode7.1 km
  • Bremer Teich11.3 km
  • Burg Erichsberg12.0 km
  • Burg Lauenburg7.6 km
  • Dom zu Halberstadt13.6 km
  • Domschatzkammer Quedlinburg0.1 km
  • Gleimhaus13.6 km
  • KZ Langenstein-Zwieberge10.1 km
  • Liebfrauenkirche (Halberstadt)13.7 km
  • Martinikirche (Halberstadt)13.5 km
  • Oberhof Ballenstedt10.4 km
  • Roseburg (Schloss)7.7 km
  • Schloss Blankenburg (Harz)12.5 km
  • Schlossberg (Quedlinburg)0.1 km
  • Stecklenburg7.0 km
  • Stift Quedlinburg0.1 km
  • Stiftskirche St. Cyriakus (Gernrode)6.9 km
  • Stiftskirche St. Servatius (Quedlinburg)0.1 km
  • Villa Koecher13.4 km
  • Walpurgishalle9.6 km

Hinweis: Entfernungen Luftlinie

Ein Urlaub in Norddeutschland mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung

Gestalten Sie sich Ihren Traumurlaub in Norddeutschland. In einem Ferienhaus oder einem Appartement in Norddeutschland sind Sie ganz für sich und haben die besten Voraussetzungen, sich vom Stress auszuruhen. Angelfreunde können ihrer Freizeitbeschäftigung in der Ferienregion nachgehen. Sie wollen in Ihrem Ferienhaus-Urlaub neue Orte und Städte kennenlernen? Dann sollten Sie unbedingt Hamburg, Bremen, Rostock, Flensburg und Lübeck besichtigen. Ein Urlaub in Norddeutschland, das heißt Zeit zum Ausspannen in einer komfortablen Unterkunft. Anders als im Hotel bestimmen Sie in Ihrem Ferienhaus oder Ihrem Appartement den Tagesrhythmus selbst. Wählen Sie eine Unterkunft, die Ihren Vorstellungen in Ausstattung und Lage entspricht. Eine Klimaanlage, ein Whirlpool, ein Pool und eine Sauna gehören zu vielen Unterkünften dazu.

Preise: Pension Burgblick in Quedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Die Verfügbarkeit und die Preise fragen wir gerne für Sie an. Sie können uns telefonisch kontaktieren oder diese Unterkunft direkt anfragen.

Zusatzinformationen zu dieser Ferienunterkunft

  • Objekt Nr.:672811
  • Bei tourist-online.de seit:02.08.2008
  • Letzte Aktualisierung:11.08.2015 13:08
  • Anzahl Aufrufe:387
  • Einträge in Merkliste:10
  • URL:/Pension_Harz.html

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.033
Bewertungen
Berechnet aus
4.098
Bewertungen
 
43.257
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online