Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 19:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Busreise nach Meran

- Ein Reisebericht -

Busreise nach Meran.

„Einsteigen und Platz nehmen- wir fahren nach Südtirol, genauer gesagt -nach Meran!“ Im komfortablen Reisebus führt uns der Weg auf der Autobahn von der Oberpfalz nach Oberbayern, über Kufstein, den Brenner und Bozen nach Meran. Unser Busfahrer ist gleichzeitig Reiseleiter und erzählt humorvoll interessante Geschichten über Landschaften und Orte, an denen wir vorbeikommen. So ist die Fahrt, unterbrochen von zwei „Bewegungs- und Pinkelpausen“, recht informativ und kurzweilig. Spannung kommt auf, als wir erstmals durch die Straßen von Meran fahren: „Wie sieht wohl unser Hotel aus, wie sind die Zimmer eingerichtet?“

Das Hotel „Bellevue“, im 19.Jahrhundert erbaut, glänzt als ehrbar-historisches, denkmalgeschütztes Gebäude im Liberty-Stil. Der Chef persönlich empfängt uns überaus freundlich und geleitet uns zum Zimmer. Auch da Romantik und Moderne komponiert zu Gastlichkeit. Beim Abendessen im ebenso stilvollen Speisesaal erster Kontakt zu anderen Teilnehmern an der Pauschalreise in die Perle Südtirols“. Und dann : „Zum Wohle- auf ein paar wunderschöne Tage in Meran!

Bei über 30 Grad im Schatten gestalten sich in den nächsten Tagen die Spaziergänge durch den Ort zwar anstrengend und schweißtreibend, aber sehr lohnenswert. Meran, die Perle Südtirols, liegt in einem Talkessel, von der Texel-Gruppe, einer Ansammlung mächtiger Dreitausender, umgeben. Im mediterranen Klima wachsen Lorbeer, Palmen und Zypressen. Kein Wunder, dass Meran, schon zu Habsburger Zeiten ein beliebter Kurort, inzwischen einer der bekanntesten Urlaubsorte Europas ist. Dafür sorgen vor allem die vielen besonderen Sehenswürdigkeiten, eine davon gleich gegenüber unseres Hotels: Die immer belebte, hoch angesehene Landeshotelfachschule im alten Kaiserhof. Ein Stück weiter die Kurpromenade an der Passer, dem lebhaften Fluss, der hier bei Meran in die Etsch mündet. Herrliche Blumen-und Pflanzenarrangements, gepflegte Rasenanlagen mit vielen hübschen Bänken, laden ein zum Innehalten und Staunen. Stadttheater und Kurhaus, imposante Gebäude im Jugendstil, ziehen unsere Blicke ebenso an, wie die großartige Postbrücke mit der gotisch gehaltenen Heilig Geist Kirche gleich dahinter. Meran ist eine Reise durch die Geschichte! Da spielen Kriege eine Rolle, Burgen, Türme und Schlösser. Die spätgotische Pfarrkirche St. Nickolaus oder die Kirche St. Vigil zeugen ebenso von alten Zeiten, wie die Stadttore und die Laubengasse in der Altstadt. Ein Flair von Altertum mischt sich mit Modernem, wie der beeindruckenden Hotel Therme Meran oder dem Pferderennplatz. Diese rund 40 Hektar große, sehr gepflegte und aufwändige Anlage beherbergt eine fünf Kilometer lange Rennbahn. Größtes Ereignis, mit überaus exklusiven internationalen Gästen, ist, jährlich im September, der Große Preis von Meran. Da sind auch das große Geld sowie rassige Araber, vertreten als Mensch und Pferd, im Renn-und Wettgeschäft!

Wundert es jemanden, wenn wir heute sagen: „Meran, die Perle Südtirols, ist wahrlich eine Reise wert!“ Vom herrlichen Wein, dem einmalig leckeren Eis und der „Wahnsinnspizza“ mal ganz abgesehen. „Also dann, auf Wiedersehen Meran!“

Meran

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Busreise nach Meran

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 19:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.747
Bewertungen
Berechnet aus
4.220
Bewertungen
 
44.615
Personen gefällt
tourist-online
 
702 Personen
empfehlen
tourist-online