Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Camping am Pulvermaar

- Ein Reisebericht -

Dieses Jahr wollten wir, also meine Familie und ich, nicht wie sonst das Ausland mit unserer Anwesenheit be-

glücken, sondern entschieden uns für einen selbstorganisierten Urlaub in Deutschland. Nachdem es wirklich mal etwas anderes sein sollte, entschieden wir uns für die Eifel, auch genannt Vulkaneifel. Sie liegt in Rheinland-Pfalz und ist besonders wegen der vor Millionen von Jahren erloschenen Vulkane bekannt. Oft haben sich in den zurückgebliebenen Kratern Seen gebildet, die Maare genannt werden. Sie sind die Hauptattraktionen der Eifel.

Doch wo wohin genau? Wir entschieden uns für einen Campingplatz in Gillenfeld.

Gillenfeld

Gillenfeld ist eine kleine Ortsgemeinde im Landkreis Daun mit etwa 1500 Einwohnern. Der Campingplatz "Ferien-

dorf Pulvermaar" ist sehr günstig und wie der Name schon sagt direkt am Pulvermaar gelegen. Die Natur kommt einem hier unberührt vor und am Maar ist auch eine Schwimmanlage, die das Vergnügen im Wasser noch steigert. Gillenfeld selbst kann auch überzeugen. Eine wunderschöne alte Kirche lädt zum Verweilen ein. Sehr empfehlenswert ist auch das Hotel "Gillenfelder Hof". Wir haben dort sehr gut gegessen.

Natürlich haben wir unsere Zeit nicht nur in Gillenfeld und am Pulvermaar verbracht. In der Eifel kann man sehr gut wandern, was wir auch des öfteren taten. So konnten wir auch noch einige andere Maare besichtigen, z.B. das Holzmaar, das Gemündener Maar oder das Schalkenmehrener Maar.

Ein Besuch lohnt sich auch in Daun, der etwa 20 Kilometer entfernten Kreisstadt. Sie überzeugt durch viele kleine und große Läden, die zum Shoppen einladen. Besonders empfehlenswert ist die Eisdiele "Fontanella", die zwei Filialen die nur wenige hundert Meter von einander entfernt sind, beherbergt. Selten haben wir so gutes Eis gegessen.

Außerdem haben wir die Nähe Gillenfelds zum Ausland genutzt. Die Grenze Luxemburgs ist nur siebzig Kilometer entfernt und ein Tagesausflug nach Luxemburg lohnt sich definitiv. Allein schon das Gefühl einmal so billig tanken zu können ist jede Reise wert. Die Landschaft um Luxemburg herum mit den vereinzelten Dörfern ist wunderschön. Die Stadt Luxemburg selbst überzeugt durch eine tolle Altstadt mit vielen kleinen Restaurants. Allerdings ist es in Luxemburg bis aufs Tanken und Zigaretten sehr teuer, was für eine Familie schon ein Manko ist.

Außerdem haben wir noch einen Tagesausflug ins ca 2-3 Stunden entfernte Brüssel gemacht. Es ist einfach schön mal einen Tag von fast unberührter Natur in eine Großstadt wechseln zu können.

Alles in Allem hat sich der Urlaub sehr gelohnt. Der Spaßfaktor war hoch, der Preisfaktor niedrig bis auf die kurzen Auslandtrips!

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Camping am Pulvermaar

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.745
Bewertungen
Berechnet aus
4.216
Bewertungen
 
44.607
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online