Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 663.600 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 11:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Campingurlaub auf Sylt

- Ein Reisebericht -

Im Juli 2010 habe ich mich mit meinen beiden besten Freundinnen auf den Weg auf die Nordseeinsel Sylt gemacht. Auf der Insel der Schönen und Reichen wollten wir eine schöne Woche Urlaub verbringen, mit allem was dazugehört. Wir entschieden uns für einen rustikalen Urlaub, den wir auf dem Campingplatz 'Dünen-Camping-Sylt' verbringen wollten. Das Campen erschien uns ein schöner Kontrast zum sonstigen High-Society-Leben auf Sylt und uns war es wichtig, sowohl die Natur als auch den Luxus der Insel kennenzulernen.

So kamen wir am Sonntag Vormittag nach der letzten aufregenden Etappe der Reise, nämlich der Fahrt mit dem Sylt-Shuttle über den Hindenburgdamm, auf der Insel an. Eine einzigartige Fahrt, da sich rechts und links neben den Gleisen des Zugs die weite Nordsee befindet.

Auf der Insel angekommen gönnten wir uns den ersten 'Luxus'. Das Gepäck noch bis zum Platz zu tragen wollten wir uns ersparen und so setzten wir uns in das nächste Taxi und ließen uns zum Dünen-Campingplatz kutschieren. Die Internetseite des Platzes hat nicht zu viel versprochen. Uns erwartete ein sauberer und gepflegter Platz, der sich in unmittelbarer Nähe der Nordsee zur einen und zum pulsierenden Kern von Westerland auf der anderen Seite befindet.

Während unseres Aufenthaltes ließen wir eigentlich keine Möglichkeit aus, die Insel kennenzulernen. Wir machten Strandspaziergänge, wir sonnten uns, wir waren hervorragend essen in der Vogelkoje und waren in List Krabben pulen, bei Deutschlands ältestem Krabbenkutter. Ein Highlight ist natürlich die Schifffahrt zu den Seehundsbänken. In sicherer Entfernung, sodass die Tiere nicht gestört werden, lassen sich die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Ein Pärchen hatte in weiser Voraussicht ein Fernglas dabei, das wir uns kurzeitig ausleihen durften. Einen wunderschönen Einblick in die Natur konnten wir so erleben.

Ein besonderes Schauspiel ist auf Sylt in den frühen Abendstunden zu erleben und es ist erforderlich, genau auf das Meer zu schauen. Hält man dies lange genug durch, wird man irgendwann belohnt. Anfangs wirkt es wie eine Täuschung und beim ersten Mal denkt man, man spinnt, wenn man plötzlich eine Delfinflosse im Meer erkennt. Doch sind sie einmal vor der Küste eingetroffen, um auf Nahrungssuche zu gehen, dann sieht man sie öfter und öfter. Jedoch handelt es sich nicht um Delfine, sondern um Schweinswale, die dort genau vor den eigenen Augen aus dem Wasser emporkommen. In diesem Moment fühlt man sich wie an einem Strand der Karibik und kann den Tieren romantisch zusehen und auf den grandiosen Sonnenuntergang warten, der auf Sylt ebenfalls dem in der Karibik in nichts nachsteht.

Dieser Urlaub auf Sylt hat uns alle drei süchtig gemacht und wir sind seither regelmäßig wieder an die Nordsee gereist, um ein paar Tage auf der Insel zu verbringen. Wer einmal auf Sylt war, der will immer wieder dorthin.

Sylt

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Campingurlaub auf Sylt

Unsere Experten

Heute von 11:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.949
Bewertungen
Berechnet aus
6.752
Bewertungen
 
37.006
Personen gefällt
tourist-online
 
981 Personen
empfehlen
tourist-online