Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 763.500 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Das Ende vom Regenbogen

- Ein Reisebericht -

"Das ist das Ennnde vom Reeegenbooogen ..." Auf das Regenbogenlied, mit dem wir während unseres Zelturlaubs im Nonnevitzer Regenbogencamp anno 2005 allmorgendlich geweckt wurden, freuten wir uns besonders, als wir uns im Mai 2011 das zweite Mal und nun, mit Kleinkind, zu dritt für selbiges entschieden. Zwar warteten wir Morgen für Morgen vergeblich darauf, den Tag mit so fröhlicher musikalischer Untermalung beginnen zu können; in allen anderen Belangen aber sollten wir nicht enttäuscht werden. Es war nach etwa 3-jähriger Urlaubsabstinenz genau das, was wir gesucht hatten: Ruhe, Entspannung, Erholung, Entfernung vom Alltag mit all seiner überflüssigen Hektik und Geschäftigkeit.

Nonne was?

Nonnevitz. Auf Rügen, der größten Ostseeinsel und rein subjektiv betrachtet auch der schönsten. Nüchtern betrachtet hat Nonnevitz nicht viel zu bieten. Ein bisschen Ostsee, ein bisschen Wald, ein bisschen ... Nichts. Und genau dieses Nichts macht Nonnevitz zu einem naturellen Kleinod für alle, die im Urlaub nichts lieber tun möchten, als die Seele baumeln zu lassen.

Das "bisschen Ostsee" ist das schönste Wasser überhaupt. Stundenlang könnte man es anstarren; es sieht immer anders aus und es ist immer faszinierend. Mit "bisschen Wald" ist der Mischwald aus Kiefern und Laubbäumen gemeint, in dem es sich herrlich campen lässt. An heißen Tagen spendet er Schatten, an stürmischen Tagen rauschen die Baumwipfel und Abenteuerfeeling kommt auf.

Das Regenbogencamp übrigens liegt genau hinter den Dünen, also nur einen Katzensprung von der Behausung entfernt. Es ist ein großes und buntes Sammelsurium an Zelten, Miet-Wohnwagen und Wohnmobilen, unterteilt in verschiedene Areale, mit denen sich der Betreiber bemüht, unterschiedlichen Interessenlagen der Urlauber gerecht zu werden. Die Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen, jeweils in Reihe angeordnet, aber separat verschließbar, sowie die Abwaschbecken im Sanitärbereich sind gut gepflegt. Für Kinder gibt es täglich Animationen und sowohl im Außen-, als auch im Innenbereich gelegene, kindgerecht gestaltete Spielplätze und -orte.

Ah, interessant! Und wie war das noch mit Rügen?

Zu Rügen gibt es so viel zu sagen, dass man nicht weiß, wo man anfangen soll. Denn Rügen bietet eine einzigartige Vielfalt an lohnenswerten Ausflugszielen, seien es besonders sehenswerte Naturgebiete, seien es Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen.

In unmittelbarer Nähe zu Nonnevitz beispielsweise liegt das Kap Arkona, einem Flächendenkmal Deutschlands. Mit seinen beiden Leuchttürmen, der unverwechselbar urwüchsigen Natur und dem künstlerischen Flair gehören Arkona sowie die in die Reihe der Sehenswürdigkeiten eingebundenen Nebenorte zu ganz besonderen Ausflugszielen. Sie lassen sich sowohl per Fußmarsch, als auch mit der beliebten, auf der Straße fahrenden Tschu-Tschu-Bahn oder der Pferdekutsche erkunden.

Steilküsten, die zum Teil über lange Treppen begehbar sind, gibt es hingegen nicht nur in Arkona zu bestaunen. Vielmehr ist Rügen bekannt für seine Kreidefelsen mit dem Königsstuhl im Jasmunder Nationalpark. Die Kreide findet unter anderem im Wellnessbereich Verwendung. Die als das "Steinerne Meer" bezeichneten Feuersteinfelder bei Neu Mukran, die sich über eine Fläche von ca. 2.000 m Länge und 200 m Breite erstrecken, dürften besonders für Hobby-Geographen interessant anzuschauen sein.

Häfen, Seebrücken, Strandpromenaden und die gesamte Bäderarchitektur wollen ebenso bewundert werden und den Gefallen tut man ihnen gern. Besonders erwähnenswert sind hier die Rügen-Metropole Binz, die Seebrücke in Sellin und der Hafen mit Strandpromenade in Sassnitz.

Die meisten Kinder lieben Freizeitparks. Der Rügenpark in Gingst wird nicht nur den strengen Anforderungen vergnügungssüchtiger Kinder gerecht. Er bietet neben seinen außergewöhnlichen Attraktionen im XXL-Format auch einen botanisch hübsch angelegten Miniaturenpark, der Sehenswürdigkeiten aus aller Welt beherbergt. Parkeisenbahn "Emmi" lädt zu Rundfahrten ein. Im hinteren Teil des Parks, der auch einen Streichelzoo und ein Restaurant bietet, ist eine weitere Haltestelle angelegt.

Der Vollständigkeit halber sei neben der Tschu-Tschu-Bahn und "Emmi" auch der "Rasende Roland", eine Kleinbahn aus der Zeit der vorletzten Jahrhundertwende, der die Strecke Putbus - Göhren befährt, genannt.

Natürlich kann man an der Ostsee auch seinem Badespaß fröhnen. Das sollte man auch unbedingt tun, denn Rügen hat viele schöne Strände. Binz, Prora und natürlich Nonnevitz sind nur einige von ihnen.

Reisezeit, Zeit zu reisen

Streng genommen ist ja immer beste Reisezeit. Jedenfalls dann, wenn einen das Fernweh packt. Mit Blick auf Ferienzeiten allerdings lohnt es, Vor- oder Nachsaison in Betracht zu ziehen. Wir waren in der Vorsaison in Nonnevitz und das bot abgesehen vom geringeren Preis noch einige Vorteile: die Stille war noch stiller, die Straßen und Fähren noch leerer und das Wetter nicht zu heiß und nicht zu kalt, sondern angenehm vorsommerlich warm mit wenigen Regentagen zwischendrin, die uns freilich nicht von Matschereien am Strand abhalten konnten. Vermutlich waren genau das auch die im positiven Sinn prägendsten Erlebnisse für unser Kind.

Seit Fertigstellung der neuen Strelasundbrücke (auch "Rügendamm" genannt) fließt der Verkehr auf und auch von Rügen praktisch ohne die zuvor gleichermaßen üblichen wie nervraubenden Staus. Nonnevitz und allegemein den nördlichen Teil Rügens erreicht man auf verschiedenen Wegen. Man kann die Wittower Fähre nutzen und damit geradeaus durchfahren. Alternativ fährt man entlang der rechter Hand liegenden Ostseeküste über Glowe. Beide Wege haben Vor- und Nachteile in Bezug auf Fahrtkosten und Fahrtzeit. Die Fähre ermöglicht in der Regel eine schnellere Ankunft und ist für Kinder, die Derartiges nicht kennen, zudem etwas ganz Besonderes.

Anonym

Nonnevitz

Kap Arkona

Gingst

Ostseebad Binz

Wittow

Glowe

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Das Ende vom Regenbogen

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.475
Bewertungen
Berechnet aus
8.571
Bewertungen
 
44.137
Personen gefällt
tourist-online
 
699 Personen
empfehlen
tourist-online