Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Das Geheimnis der Geistheiler auf den Philippinen

- Ein Reisebericht -

Halten Sie Wunderheilungen für möglich? Viele Menschen berichten, dass sie auf geradezu unglaubliche Weise von philippinischen Geistheilern geheilt wurden. Aus der ganzen Welt kommen Menschen auf der Suche nach Heilung auf die Philippinen. Nur auf den Philippinen wird die geistige Chirurgie praktiziert, bei der Geistheiler mit bloßen Händen in den Körper greifen und die Krankheit entfernen. Um das Geheimnis der philippinischen Geistheiler zu erforschen, buchte ich eine zweiwöchige Pauschalreise auf die Philippinen.

Diese Pauschalreise wurde nicht von einem professionellen Reiseveranstalter angeboten, sondern von einem deutschen Heilpraktiker privat organisiert. Die Leistungen umfassten Anreise, Unterkunft, pro Tag eine Behandlung durch philippinische Geistheiler und ein Rahmenprogramm mit Medtitation, Massage etc.

Am Flughafen Frankfurt lernte ich meine Reisegruppe kennen, den Heilpraktiker und 12 weitere Personen. Wir flogen mit Cathay Pacific über Hongkong nach Manila. Von dort aus ging es mit dem Reisebus weiter nach Bauang.

Unsere Unterkunft, das China Sea Resort, lag direkt am Meer. Wir wohnten in kleinen strohgedeckten Bungalows, die kreisförmig einen Swimmingpool umgaben. Ich teilte mir einen Bungalow mit einer anderen allein reisenden Dame. Die Anlage war einfach, doch sehr gemütlich.

Fast alle Mitreisenden waren jung und gesund. Frauen befanden sich deutlich in der Überzahl. Von den insgesamt drei teilnehmenden Männern begleitete einer seine Frau, eine Ärztin; die beiden anderen Männer waren an Krebs erkrankt und in Begleitung ihrer jeweiligen Freundin. Eine weibliche Mitreisende saß wegen MS im Rollstuhl. Sie hatte an der Reise zu den Geistheilern auf die Philippinen bereits dreimal teilgenommen und war nun zum vierten Mal dabei. Die anderen Mitreisenden waren alle kerngesund und hatten alle in irgendeiner Form beruflich mit Heilen zu tun.

Und so sah unser Tagesprogramm aus: nach dem Frühstück mit leckeren tropischen Früchten trafen wir uns im Gruppenraum und stimmten uns mit einer Meditation auf die Heilung ein, dann kam ein philippinischer Geistheiler mit seinen Assistenten, meist Familienangehörigen. Nun wurden alle nacheinander behandelt. Dazu legte man sich nackt auf die Behandlungsliege, der Geistheiler berührte einen kaum und zeigte nach der geistigen Operation blutiges Gewebe oder auch Gegenstände vor, die er aus dem Körper entfernt hatte. So zeigte mir ein Geistheiler nach einer Behandlung eine Schnur, die er - wie er sagte - aus meinem Körper herausoperiert hatte. Pro Person dauerte die Behandlung etwa 5 Minuten, insgesamt etwa eineinhalb Stunden. Am Nachmittag entspannten wir uns am schönen Sandstrand oder unternahmen kleine Ausflüge. Nach dem Abendessen traf sich die Gruppe wieder zu einer Veranstaltung, z.B. einem Vortrag des Heilpraktikers über Geistheilung.

Zu Wunderheilungen kam es auf unserer Gruppenreise nicht; bei fünfminütigen Behandlungen kann man das meiner Meinung nach auch nicht erwarten. Ich fühlte mich jedoch nach dieser Pauschalreise zu den Geistheilern auf die Philippinen gestärkt und fit. Gerne würde ich wieder auf die Philippinen reisen und mehr von diesem schönen Land kennenlernen.

Anonym

Manila

Bauang

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Das Geheimnis der Geistheiler auf den Philippinen

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.745
Bewertungen
Berechnet aus
4.216
Bewertungen
 
44.605
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online