Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 659.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Der Schwarzwald - Urlaub in der neuen Heimat

- Ein Reisebericht -

Erst kürzlich im Süden Deutschlands ansässig geworden, entschieden meine Frau und ich, es sei sehr vernünftig, unseren ersten Urlaub in der neuen Heimat zu verbringen. So ging unsere erste Reise nach dem Umzug in den Schwarzwald nach Bad Wildbad.

Bad Wildbad im Schwarzwald

Noch nie zuvor verbrachten wir unsere freie Zeit in einem Hotel und entschieden uns auf dieser Pauschalreise für Halbpension, sodass wir tagsüber ungebunden die Gegend erkunden konnten. Zu diesem Angebot gab es die Möglichkeit, die gegenüberliegende "Vital Therme" zu nutzen und es gab eine kostenfreie Fahrt auf den benachbarten Sommerberg.

Sommerberg

Schon bei der Anreise in dem 3 Sterne Hotel "Bergfrieden" bemerkten wir das angenehme Flair, das ein Familienunternehmen mit sich bringt. Das Foyer war ansprechend gestaltet und lud zum verweilen ein. Viele bequeme Ledersessel, verschiedene kleine Sitzecken, ein gemütlicher Kamin - wir fühlten uns sofort wohl.

Nachdem wir die Kurtaxenanträge und die Abendessenkarte ausgefüllt und unseren Schlüssel entgegen genommen hatten, bezogen wir unser Zimmer - ein typisches, altmodisches, einfaches aber sauberes und angenehmes Zimmer mit Doppelbett, Kommode mit TV-Gerät, zwei Sitzgelegenheiten um einen kleinen Tisch, Duschbad und - zum Glück - einen Balkon mit Blick auf den gegenüberliegenden Hang am anderen Ende der Stadt. Nichts besonderes, aber für uns genug sich sofort niederzulassen und sich wohl zu fühlen.

Das Abendessen war ein Gedicht. Es gab eine umfangreiche Salatbar, an der man sich bedienen konnte, bekam eine Suppe als Vorspeise serviert und den Hauptgang, den wir beide zuvor bei der Anmeldung gewählt hatten - Fischfilet mit Beilage. Abgerundet wurde das Ganze mit einem Eis als Dessert. An dieser Reihenfolge änderte sich die kommenden Tage nichts mehr, nur dass es jeden Tag andere Gerichte zur Auswahl gab und die Salate, Vorspeisen und Desserts natürlich variierten. Nur am Samstag wurde zum Abendessen traditionell kein Essen bestellt, sondern es gab Buffet, dieses Mal im italienischen Stil. Was die Zimmer zu wenig hatten, konnte mit dem Essen rundherum wieder wettgemacht werden - die Küche verdient ebenfalls einen Stern, sofern wir das als Laien einzuschätzen vermögen.

Für die Fahrt auf den Sommerberg warteten wir versehentlich den schönsten Tag der ganzen Woche ab und hatten freie Sicht und wundervollen Sonnenschein. Mit der kürzlich eröffneten Seilbahn, die die modernste ihrer Art weltweit sein soll, wurden wir 400 Höhenmeter auf den Sommerberg gezogen, von wo aus dutzende Wanderrouten in alle Richtungen starten. Zudem ist dies ein Paradies für Mountainbiker und Downhill-Fans. Zu den Wanderwegen gibt es unzählige Mountainbike-Strecken und Abfahrten, sodass es dort in den Schneefreien Monaten nur so wimmelt vor lauter Biker und man viel zu gucken hat.

Wir wählten eine der Rundkurse und wanderten durch eine wunderschöne Herbstlandschaft zur sogenannten "Grünhütte"

Grünhütte, wo man wunderbar rasten kann und die größten Pfannkuchen essen kann, die ich je gesehen hab. Ein Besuch lohnt sich, Sommer wie Winter, wie man uns erzählte.

Für unseren letzten Tag unserer Pauschalreise in den Schwarzwald sparten wir uns den Besuch in die Therme auf. Als Saunaliebhaber und verwöhnte Oase-Besucher kamen wir nicht so ganz auf unsere Kosten, doch konnten wir dennoch in den zwei kleinen Saunaräumen und den dafür umso größeren Umgebungsräumen so richtig entspannen. Das Außenbecken begeisterte uns mit seinen vielfältigen Massagemöglichkeiten durch verschiedene Wasserstrahleinstellungen und im Innenbecken gab es rund um die Uhr kostenlose Wassergymnastik inklusive. Die Wassertemperatur war sehr angenehm und durch die Quellen von Bad Wildbad bleibt einem auch der ekelhafte Geschmack von Chlor erspart, da das gesamte Wasser der Therme binnen 24 Stunden einmal komplett ausgetauscht wird.

Höchst zufrieden von diesem angenehmen Erlebnis traten wir die kurze Heimreise an und behalten Bad Wildbad und das Hotel "Bergfrieden" in guter Erinnerung.

der Schreiberlehrling

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Der Schwarzwald - Urlaub in der neuen Heimat

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.996
Bewertungen
Berechnet aus
6.786
Bewertungen
 
37.144
Personen gefällt
tourist-online
 
981 Personen
empfehlen
tourist-online