Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 723.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Die Blumenriviera und die Côte d'Azur im Herbst

- Ein Reisebericht -

Im September 2011 begab ich mich auf eine geführte Busreise durch Italien, Monaco und Frankreich. Am 19.September um 5:20 Uhr fuhr der Bus am Erfurter Hauptbahnhof ab. Nach einem Zwischenstopp am Hermsdorfer Kreuz, wo andere Reisende aus ganz Deutschland zustiegen, fuhren wir weiter in Richtung Gardasee.

1. und 2.Tag - Fahrt zum Gardasee

Der erste Tag der Fahrt war dazu gedacht, zu unserem Hotel "Alberello" in der Nähe des Gardasees zu gelangen. Im malerischen Örtchen Riva del Garda bezogen wir für eine Nacht Quartier. Am nächsten Morgen fuhren wir dann mit dem Bus zum wenige Kilometer entfernten Gardasee. Hier schauten wir uns dann eine Stunde Riva del Gardas Innenstadt an, bevor wir auf ein Schiff stiegen und eine zwanzig minütige Fahrt über den Lago di Garda unternahmen. Wenig später legten wir am Kai von Limone, einem malerischen Touristenort an. Dieses Fischerdorf hat seinen Namen vermutlich durch den Anbau von Zitronen und Limonen erhalten hat. Nach einer Stunde Aufenthalt fuhren wir wieder mit dem Schiff auf die andere Seite des Gardasees nach Malcesine. Nach einer Stadtführung durch unsere buseigene Reisebegleitung, fuhren wir mit dem Bus weiter Richtung Mittelmeer.

2. und 3.Tag - Nizza und Monaco

Nachdem wir in Pietra Ligure, genauer gesagt im Hotel "Nuovo Bristol" eingecheckt hatten, ging es am nächsten Tag nach Nizza und Monaco. Vorbei an San Remo, der Stadt, die für ihre Blumenzucht bekannt ist, dauerte unsere Fahrt nach Nizza knapp zwei Stunden. Hier besuchten wir den berüchtigten Blumenmarkt, bevor wir dann Freizeit hatten, um uns in den Straßen von Nizza "auf eigene Faust" umzuschauen. 90 Minuten später versammelte sich die Reisegruppe wieder am Bus, um nach Monaco aufzubrechen. Dort angekommen besuchten wir zuerst den "Jardin Exotique", den botanischen Garten Monacos. Nachdem wir eine Stunde zahlreiche Kakteenarten bewundern durften, fuhren wir im Bus in ein Parkhaus, von wo aus wir zum Fürstenschloss aufbrachen. Nach der Besichtigung des Fürstensitzes und der Kirche, wo auch Fürst Rainier und Gracia Patricia begraben liegen, liefen wir durch die Mirabeau-Kurven, die durch das Formel1-Rennen Berühmtheit erlangten zum Casino de Monte Carlo. Nach der Besichtigung fuhren wir zurück ins Hotel nach Pietra Ligure.

4.Tag - Santa Margherita, Portofino, Rapallo

Am folgenden Tag fuhren wir morgens mit dem Bus in die Region um Santa Margherita, wo 1922 im Hotel "Imperiale" der Vertrag von Rapallo unterzeichnet wurde. Nach kurzem Aufenthalt begab sich unsere Reisegruppe erneut auf ein Schiff um das malerische Fischerdörfchen Portofino zu besichtigen. Von hieraus ging es zwei Stunden später nach Rapallo. Nach der Besichtigung des Ortes fuhren wir zurück in unsere Unterkunft nach Pietra Ligure.

5.Tag - Mailand und Rückfahrt zum Gardasee

Am vorletzten Tag der Reise besichtigten wir Mailand. Erstes Schlaglicht, was wir uns nicht entgehen lassen durften, war der berühmte, imposante Mailänder Dom. Hiernach blieb kurz Zeit, die Stadt der Mode selbstständig zu erkunden. Übrigens fand gerade zu unserem Besuch die weltberühmte Fashionweek statt. Nachdem wir die Mailänder Scala von außen gesehen hatten und eine kurze Shoppingtour unternommen hatten, fuhren wir mit dem Bus zurück nach Riva del Garda, zur Zwischenübernachtung.

6.Tag - Heimfahrt

Am letzten Tag der Reise fuhren wir zurück nach Hause. Zusammengefasst muss man sagen, dass wir in den sechs Tagen unserer Reise eine Menge, vielleicht etwas zu viel, kennengelernt haben. Vorteil einer geführten Rundreise ist es, dass man das, was man sieht durch eine ortskundige Reiseleiterin erklärt bekommt.

Riva del Garda

Limone sul Garda

Malcesine

Pietra Ligure

Nizza

Monaco

Santa Margherita

Portofino

Rapallo

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Die Blumenriviera und die Côte d'Azur im Herbst

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.645
Bewertungen
Berechnet aus
7.690
Bewertungen
 
41.336
Personen gefällt
tourist-online
 
1.028 Personen
empfehlen
tourist-online