Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 757.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Die Costa del Sol – die Sonnenküste in Malaga

- Ein Reisebericht -

Die Costa del Sol – die Sonnenküste in Malaga

Als Urlaubsziel hatten wir uns diesmal die Stadt Malaga in Spanien ausgesucht. Wir wollten Erholung, eine kleine Auszeit vom beruflichen Stress in Deutschland. Durch Freunde, die schon des Öfteren Urlaub in Malaga gemacht hatten, sind wir neugierig geworden und haben uns über ein Internetportal eine schöne Ferienwohnung mit Meerblick gebucht.

Wir, das sind 4 Erwachsene und ein Teenager von 15 Jahren. Das Ferienappartment, das wir im Internet gefunden hatten, verfügte über 4 Schlafzimmer, 2 Bäder, Wohnzimmer und Terrasse mit Grillplatz. Laut Informationen und Bildern aus dem Internet entsprach diese Ferienwohnung genau unseren Vorstellungen. Schnell waren wir uns einig, dass wir dieses Feriendomizil buchen und genau 2 Monate später im Juni unseren Urlaub dort verbringen.

Mit Air Berlin hatten wir den perfekten Flug bis Malaga gefunden und gleichzeitig auch einen Mietwagen gebucht.

Endlich Urlaub

Der Flug und die Übernahme des Mietwagens, in Malaga waren echt easy. Wir hatten all unsere Gepäckstücke im Auto verstaut und konnten laut Information in ca. 40 Minuten unsere Ferienwohnung in Beschlag nehmen. Nach einer lustigen Autofahrt und leichten Orientierungsschwierigkeiten erreichten wir unsere Ferienwohnung. Der Vermieter bzw. Verwalter der Wohnung überreichte uns die Schlüssel und informierte uns über einige technische Besonderheiten, die wir zu beachten hatten. Das Feriendomizil war einfach super. Schnell wurden die Betten verteilt und die Badesachen ausgepackt, denn das Wetter, Sonne pur, 24 Grad Wassertemperatur und 28 Grad im Schatten, schrie gerade nach einer Abkühlung im Meer. Wir brauchten nur 200 Meter um uns ins kühle Nass zu stürzen.

Das Mittelmeer an der Costa del Sol zeigte sich von seiner schönsten Seite. Dieser Punkt vom Urlaubsfeeling wurde zu unserer größten Zufriedenheit erfüllt. Für das leibliche Wohl konnten wir uns mit frischem Gemüse, Obst und allerlei anderen Spezialitäten im Supermarkt um die Ecke zu relativ niedrigen Preisen eindecken. Auch Bars und Restaurants fanden wir in nur wenigen Gehminuten in einer größeren Anzahl an der sehr gepflegten Strandpromenade.

Natürlich wollten wir nicht nur faul am Strand rumliegen. Die Abende verbrachten wir öfters in der Altstadt von Malaga, wo wir von den andalusischen Nächten bei Rotwein und Tapas regelrecht verzaubert wurden. Wir haben viele schöne Abende in diesem Urlaub verbracht und dabei sehr aufgeschlossene gesellige Menschen kennengelernt.

Selbstverständlich wollten wir uns die vielen Sehenswürdigkeiten von Malaga anschauen. Ein Besuch im Museum von Pablo Picasso, indem über 200 Werke von dem in Malaga geborenen Künstler ausgestellt werden, hat uns sehr beeindruckt. Die Kathedrale - Santa Iglesias Catedral Basílica de la Encarnación sollte jeder Urlauber, Tourist, der sich in Malaga aufhält, besichtigen. Wir haben viele schöne Eindrücke in diesem Urlaub gesammelt und werden ganz gewiss noch mal in Malaga Ferien machen. Die 14 Tage FeWo-Urlaub haben lange nicht ausgereicht, um die wunderbare Mittelmeerküste kennenzulernen.

Málaga

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Die Costa del Sol – die Sonnenküste in Malaga

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.524
Bewertungen
Berechnet aus
7.983
Bewertungen
 
42.638
Personen gefällt
tourist-online
 
1.061 Personen
empfehlen
tourist-online