Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Die Mittelmosel - immer eine Reise wert

- Ein Reisebericht -

Die wunderschöne Mittelmosel ist bekannt für ihre schöne Landschaft und den hervorragenden Moselwein. Unzählige Pensionen und Privatunterkünfte bieten den Touristen und Gästen Unterkünfte an. Wir buchten einen selbstorganisierten Urlaub für eine Woche in Traben - Trarbach in der Pension und dem Restaurant "Zur Goldenen Traube". Dieses kleine, urige Haus ist bereits in der 4. Generation im Familienbesitz und als Gast fühlt man sich hier richtig wohl und manchmal auch in der Zeit zurück versetzt. Das Lokal ist sehr urig und gemütlich eingerichtet und besticht durch seinen familiären und historischen Charme. Die Küche lässt keine Wünsche offen und der Weinkeller hat so einige Raritäten zu bieten.

Wir durften sogar einen Tag lang im hauseigenen Weinberg bei der Weinlese mithelfen. Bei wunderschönstem Wetter und viel harter Arbeit lernten wir sehr viel über den Weinanbau und die Weinlese vom Seniorchef des Hauses. Als krönender Abschluss war ein zünftiges Winzermahl geplant. Zu Gräwes, Kassler, Federweisser und Zwiebelkuchen gab es natürlich auch eine Weinverkostung.

Am nächsten Tag gings mit dem Schiff nach Bernkastel - Kues.

Bernkastel-Kues Bei schönstem Wetter sah die wunderschöne Landschaft sehr romantisch aus. Rechts und links die Weinberge mit ihren romantischen Winzerdörfern. Der Anblick war einfach idyllisch. In Bernkastel - Kues angekommen, besichtigten wir als erstes die historische Altstadt und machten uns dann an den Aufstieg zur Burgruine Landshut. Diese Burg wurde zwischen 1200 und 1300 vom Erzbischof von Trier, Heinrich von Finstingen, erbaut. Oben angekommen, erwartete uns ein wunderbarer Ausblick über das Moseltal und die Stadt Bernkastel - Kues. Bei Kaffee und Kuchen genossen wir die Aussicht und das schöne Wetter.

Danach ging es auf die Kueser-Seite. Im Cusanus-Stift befindet sich die Vinothek und diese wollten wir unbedingt besichtigen. Gegen einen geringen Eintrittspreis können Gäste und Touristen hier die verschiedensten Weine verköstigen und darunter sind auch manch Raritäten und besondere Tröpfchen. Der Rückweg erfolgte zu Fuss über den Bergkamm nach Traben - Trarbach.

Traben-Trarbach Alles in allem war dies ein anstrengender, aber auch schöner Tag. Und in unserem Domizil erwartete uns wieder ein leckeres Abendessen.

Am nächsten Tag machten wir uns auf nach Trier. Diese wunderschöne Stadt ist die älteste Stadt Deutschlands und wurde auf den Grundmauern einer römischen Siedlung errichtet. Viele Wahrzeichen zeugen noch heute von ihrer geschichtlichen Bedeutung. Unter anderem sind die Porta Nigra, die Kaisertherme, das Amphietheater und die Römerbrücke, Zeugen für den Ursprung der Stadt. Auch dies war ein gelungener Ausflug. Die Stadt, in der zum Beispiel auch Karl Marx geboren wurde, fasziniert durch ihre Lage, ihre Bauten, ihre Gastfreundschaft und die kulinarischen Genüsse und den hervorragenden Wein.

Alles in allem war es ein wunderschöner Urlaub. Auf dem Rückweg machten wir noch in Koblenz

Koblenz halt und besichtigten das Deutsche Eck. Wir werden auf jeden Fall wieder mal an die schöne Mittelmosel reisen.

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Die Mittelmosel - immer eine Reise wert

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.747
Bewertungen
Berechnet aus
4.216
Bewertungen
 
44.607
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online