Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 797.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Die Studienfahrt in eine antike und geheimnisvolle Welt - Prag

- Ein Reisebericht -

Damals in der elften Klasse haben alle Schüler unserer Schule kurz vor den Sommerferien an den sogenannten Studienfahrten teilgenommen. Auf diesen Fahrten stand nicht die Erholung oder eventuell sogar der Spaß im Vordergrund, sondern die Fortbildung und das allgemeine Kulturinteresse. Neben Reisen nach England oder Polen wurde auch eine Studienfahrt in die Tschechische Republik angeboten. Mit enormer Neugier und Interesse habe ich dieses Angebot wahrgenommen und schon bald begann eine wundervolle Reise in eine geheimnisvolle Welt, die mir noch nie zuvor begegnet war.

Die Studienfahrt führte in die historisch einzigartige Hauptstadt der Tschechischen Republik. Nachdem der Bus die tschechische Grenze passierte, fühlte ich mich in einer anderen Welt. Aber sobald ich in Prag schließlich ankam und aus dem Fahrzeug stieg, wurde mir erst wirklich bewusst, dass ich froh sein konnte, an dieser Fahrt teilgenommen zu haben, jedoch hinterließ das Hotel, in dem wir residierten, einen vorerst faden Beigeschmack. Die Zimmer waren sehr klein und auch nur recht dürftig eingerichtet. Das Personal war unhöflich und die Mahlzeiten ungenießbar. Zudem war in der Nacht an Schlaf nicht zu denken, da meine Zimmernachbarn mir diesen ständig raubten. Demzufolge war ich an jeden Morgen furchtbar müde und auch sehr gestresst. Nichtsdestotrotz wurde ich auf unseren täglichen Rundgängen durch die tschechische Hauptstadt wieder schlagartig wach und zum Glück hatte ich meine Kamera dabei.

Die Prager Burg war atemberaubend. Diese alten Gemäuer sahen zwar aus, als wären sie jeden Moment auseinandergebrochen, jedoch war es erstaunlich, dass sie noch so intakt waren. Immerhin ist die Burg bereits mehrere Hundert Jahre alt und musste mehrere Kriege über sich ergehen lassen. Als ich im Inneren der Burg stand, war ich überwältigt. So ein kolossales Bauwerk sieht man sonst nicht alle Tage, vor allem nicht in Norddeutschland. Dass die Prager Burg eine beliebte Sehenswürdigkeit Prags ist, hat mich spätestens beim Besichtigen der zahlreichen Touristen nicht mehr gewundert.

Aber auch außerhalb der Prager Stadtmauern gab es historische Monumente. So besuchte ich das ehemalige Konzentrationslager Theresienstadt und ich wurde wieder daran erinnert, dass die Tschechische Republik eine sehr traurige Vergangenheit hatte, wie der Rest Europas im 20. Jahrhundert. Es war ein sehr befremdliches und melancholisches Gefühl an einen solchen Ort harmlose Fotos zu schießen. Dennoch bereue ich den Aufenthalt dort nicht, da ich immer noch sehr viel über dieses heikle Thema lernen konnte.

Nichtsdestotrotz war auch diese Reise irgendwann einmal vorbei und ich musste mich mit schweren Herzen von dieser geheimnisvollen Welt trennen. Doch eines Tages werde ich wohl zurückkommen, um noch mehr über dieses Land zu erfahren.

Dimentio

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Die Studienfahrt in eine antike und geheimnisvolle Welt - Prag

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.752
Bewertungen
Berechnet aus
4.197
Bewertungen
 
44.566
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online