Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 760.100 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Ein echter Barcelona Fan

- Ein Reisebericht -

Ein langer Weg

Letztes Jahr entschied ich mich für einen Urlaub der ganz besonderen Art: Kreuzfahrt. Vorher hatte ich noch nie bei einer Kreuzfahrt mitgemacht und war dieses Mal also noch völlig unerfahren. Bereits im Reisebüro erhielt ich hilfreiche Tipps und Anmerkungen zu dem Schiff, auf dem ich dann zwei Wochen verbringen sollte. Zu Beginn meiner Reise folg ich mit dem Flugzeug Richtung Italien. Dort, genauer von Rom aus, angekommen, erwartete mich auch schon ein kleiner Shuttlebus, der mich dann schnell zum Schiff brachte. Meine paar Koffer wurden schnell verladen und schon musste ich dem Festland Good Bye sagen.

Endlich auf dem Schiff

Als ich dann endlich auf dem Schiff angekommen war, bekam ich zunächst die notwendigen Informationen, sodass ich mich in meine Kabine begeben konnte. Doch anstatt auszupacken, ging ich wieder auf das Deck und sah dabei zu, wie das Schiff ablegte. Der Luxusliner hatte mindestens Platz für 1000 Menschen, sodass man auch immer jemanden fand, mit dem man reden konnte. Schnell war das Festland gar nicht mehr zu sehen und ich freute mich bei strahlendem Sonnenschein in einer Liege auf dem Deck zu liegen. An Board des Schiffes erhielten die Passagiere weitere Informationen. Ganz ausgehungert ging ich am Abend zum Buffet und freute mich über die reichhaltige Auswahl. Das Essen traf ganz meinen Geschmack und ich konnte nach belieben auch außergewöhnliche Kost probieren.

Reise, Reise

Es dauerte nicht lange und der nächste Morgen war angebrochen. Die Route war klar: Rom - Barcelona und wieder zurück. Besonderes Interesse galt Barcelona und weniger dem Aufenthalt auf dem Schiff. Dennoch fühlte ich mich jeden Tag auf Deck pudelwohl. Das Wetter spielte die paar Tage sehr gut mit und ich ließ mich auf dem Schiff gut unterhalten und ging täglich ins Fitnesscenter, dass auch an Board war. Erst einen Tag bevor wir Barcelona erreichten, sprang ich auch mal in den Pool und fühlte mich großartig.

Zwischenstopp Barcelona

In Barcelona angekommen hatte ich zwei Tage Zeit die Gegend zu erkunden. Leider verflog meine Vorfreude schnell, denn ich hatte wesentlich mehr erwartet. Das Essen in den normalen Restaurants in Barcelona war ganz ok, aber dafür ziemlich teuer. Bis auf die Einkaufsstraße "Las Ramblas" und die Burg im Zentrum Barcelonas konnte mich nichts wirklich überzeugen. Am zweiten Tag besuchte ich noch die Casa Mila und einen großen Park, dessen Namen mir nicht mehr einfallen will. Auf jeden Fall hat der Urlaub sehr viel Spaß gemacht und eine Kreuzfahrt mache ich gern wieder mit.

Anonym

Rom

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Ein echter Barcelona Fan

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.451
Bewertungen
Berechnet aus
8.064
Bewertungen
 
42.960
Personen gefällt
tourist-online
 
1.063 Personen
empfehlen
tourist-online