Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 659.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Erholungsurlaub in Peschiera am Lago di Garda

- Ein Reisebericht -

Peschiera del Garda

Im August 2011 ging es im Rahmen eines selbstorganisierten Urlaubs nach Italien, und zwar zum bekannten Gardasee nach Peschiera del Garda, einem beschaulichen Städtchen im Südosten des Lago Di Garda mit etwa 10.000 Einwohnern in der Provinz Verona.

Zu dritt (ich und 2 Freunde) mieteten wir uns einen Wohnwagen auf einem Campingplatz, um dort unsere 12 Nächte zu verbringen.

Die Anlage namens Bella Italia war sehr gepflegt und grenzte an eine kilometerlange Seepromenade, auf dessen Weg man auch das Zentrum Peschieras und damit auch die Altstadt erreichte. Die Preise waren sehr human in Bezug auf die erhaltene Leistung.

Aber nun zur Altstadt: Diese befindet sich im Zentrum einer alten Wasserburg. Dort gibt es viele schöne Altstadtgassen mit einer Menge Restaurants und Bars. An Geschäften gibt es überwiegend teure Modeläden und keine billigen Designershops. Abends wirkt die Stadt etwas verlassen, war jedoch trotzdem ansehnlich. Besonders ist ein nächtlicher Spaziergang an der Promenade mit Besichtigung des kleinen Hafens empfehlenswert.

Da Peschiera an sich nicht viele Freizeitmöglichkeiten aufweist, sind wir oft mit dem Auto herumgefahren und haben beispielsweise die Stadt Verona besucht, die etwa 10-15 Minuten entfernt liegt. Dort gibt es heute noch etliche Monumente, die interessant zu besichtigen sind, wie zum Beispiel das antike Amphitheater.

Wie Verona hat auch Peschiera etliche Wassersportmöglichkeiten sowie gute Bademöglichkeiten aufzuweisen. Neben dem von uns besuchten Campingplatz gibt es noch viele Hotels und ein paar andere Campingplätze, die ebenso gut gelegen sind. Ein Highlight in der Nähe von Peschiera ist der Freizeitpark namens "Gardaland". Er ist der größte Freizeitpark Italiens und auf jeden Fall einen Besuch wert, da er nur etwa 2 Kilometer von Peschiera entfernt liegt und so schnell zu erreichen ist. Neben dem Gardaland gibt es auch das "Canevaworld" - ein weiterer Freizeitpark in der Nähe sowie ein SeaLife und noch weitere Parks.

In meinen Augen ist Peschiera del Garda ein Ort, der sich zum Urlaub machen empfehlen lässt. Besonders ältere Menschen kommen hier auf ihre Kosten. Die lange Seepromenade, die historische Altstadt und die schön gelegenen italienischen Restaurants sowie Bars verleihen dem Ort einen besonderen Flair. Zudem gibt es diverse Supermärkte und auch ein McDonalds, was aufgrund der vielen und leckeren Pizzerien wohl nur selten in Anspruch genommen werden sollte. Die Brennerautobahn verläuft ganz in der Nähe, womit Peschiera einfach zu erreichen ist. Nebenbei gibt es einen eigenen Bahnhof, der wohl zu dem Verkehrsknotenpunkt zählt. Für ältere Menschen oder Familien mit kleinen Kindern ist Peschiera del Garda also zu empfehlen. Wer Action, Spaß und Spannung sucht, der sollte sich wohl lieber nach einem anderen Ort am Gardasee umschauen.

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Erholungsurlaub in Peschiera am Lago di Garda

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.996
Bewertungen
Berechnet aus
6.786
Bewertungen
 
37.144
Personen gefällt
tourist-online
 
981 Personen
empfehlen
tourist-online