Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 763.900 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Es muss nicht immer Bier sein in Tschechien

- Ein Reisebericht -

Was sicher jeder über Tschechien weiß, ist das: Dort wurde das Pilsener erfunden. Die Vielfalt der angebotenen Biere ist wirklich erstaunlich und jeder wird eines finden, das ihm schmeckt. Aus diesem Grund möchte ich von Mělník erzählen.

Mělník liegt am Zusammenfluss von Moldau und Elbe - und Mělník steht für Wein!

Ich erreichte Mělník nach einer umständlichen Fahrt mit dem Fahrrad als Etappe im Rahmen meiner Rundreise auf dem Elbe-Radweg. Die Nacht hatte ich als letzter Saisongast des Camp Kaçer verbracht. Meine Karten wiesen eine Landstraße als weiteren Weg aus. Die wollte ich gerne meiden, da ich mich zwischen den Lkws auf dem Fahrrad sehr unsicher fühlte. Doch es ließ sich keine alternative Route finden. So erreichte ich Mělník bei Regen erschöpft, hungrig und nass. Vor mir lag eine steil aufragende Straße, die kein Ende nehmen wollte. Tapfer schob ich mein Rad bergauf.

Nun musste ich ein Nachtlager finden, in dem ich als Radwanderer gern gesehen war. Die Entscheidung wurde mir leicht gemacht, als ich sah, wie andere Radreisende ihre Räder in einer Pension unterbrachten. Dort wollte ich wohnen!

Die Altstadt liegt inmitten von Weinbergen hoch über dem Zusammenfluss von zwei großen und bedeutenden Flüssen: der Moldau und der Elbe. Wie in vielen anderen tschechischen Städten liegt auch hier das Mittelalter direkt neben dem Sozialismus. Wenigstens in der Baukultur. Gebiete mit Plattenbauten grenzen übergangslos an barocke Altstädte. Auf mich wirkte der Gegensatz verstörend. Und obwohl Tschechien lange Ladenöffnungszeiten kennt, war hier um 17.30 Uhr schon manches Geschäft geschlossen.

Neben dem regen Schiffsverkehr, der an diesem Ort immer herrschte, ist Weinbau jahrhundertealte Tradition in Mělník. Diese Tradition schmeckt man. Ich habe in einem kleinen Weinkeller gleich neben dem Marktplatz drei Etagen unter der Erde Wein getrunken. Ich saß in Kellern, die tief in den Felsen gehauen und mit grobem Felsstein ausgemauert waren. An diesem uralten Ort versucht ein junges Unternehmen an die Weintradition mit moderner Einrichtung und vorzüglichen Weinen anzuknüpfen. Die Verbindung aus Vergangenheit und Moderne gelingt. Das Angebot wird von einer kleinen Menükarte untermalt, die sehr gut zum Wein passt. Sie finden dieses Weinlokal gleich in der kleinen Seitenstraße neben der Weinhandlung am Markt. – Falls es gelingt, an dieser Weinhandlung vorbei zu kommen. Die Zahl der angebotenen Weine muss Legion sein: Bis weit in die Tiefen des Ladengeschäftes zogen sich die Regale.

Danach noch einen Blick zum Wasser und man kann sich nur eines vorstellen: Im alten Mělník war das Leben schön!

Mělník

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Es muss nicht immer Bier sein in Tschechien

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.493
Bewertungen
Berechnet aus
8.604
Bewertungen
 
44.240
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online