Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 767.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Hotelurlaub auf Korcula

- Ein Reisebericht -

Im Juli 2010 habe ich mich zusammen mit meiner Mutter per Flieger auf den Weg nach Kroatien gemacht. Um genauer zu sein ging es nach Korcula, was eine Insel in der Adria vor der Küste Süddalmatiens ist. Der Hotelurlaub auf Korcula war für zwei Wochen angesetzt und sollte nach meinem Stress während der Abitur-Prüfungen die erhoffte große Erholung liefern.

Land und Menschen

Korcula liegt in Kroatien und ist unserer Meinung nach ein sehr erholsames Urlaubsziel. Bisher waren wir drei Mal in Kroatien an verschiedenen Orten für den Jahresurlaub und jedes Mal gab es ausschließlich positive Erinnerungen. Die Menschen sind sehr aufgeschlossen und freundlich, andererseits auch nicht so aufdringlich wie man es teilweise aus Spanien oder der Türkei kennt. Die Mischung aus Festland, Bergen und Meer ist allemal einen Versuch wert und wohl insbesondere für Allergiker auch sehr angenehm.

Anreise

Die Anreise nach Kroatien bzw. Korcula hat in unserem Fall etwa einen halben Tag in Anspruch genommen. Unser Flug aus Dortmund war für den Nachmittag terminiert und so dauerte der Flug zum Flughafen von Dubrovnik etwas mehr als zwei Stunden. Damit wäre allerdings auch schon der angenehmere Teil der Anreise vorbei, denn anschließend folgt eine lange Fahrt über Serpentinen, d.h. Straßen mit dem Verlauf einer Schlange. Personen mit Höhenangst sollten an dieser Stelle entweder wegschauen oder sich um anderes schönes Reiseziel in Kroatien bemühen, da die Straßen am Berghang entlangführen und oftmals auch nicht gesondert gesichert sind. Nichtsdestotrotz sind sich die Fahrer der Gefahr natürlich bewusst und fahren dementsprechend vorsichtig. Am Ende folgte schließlich noch eine sehr angenehme Bootsfahrt zur Insel bzw. dem Hotel, wo man nach den Reisestrapazen auch bereits schön entspannen konnte – in unserem Fall war da jedoch schon dunkel.

Erholung pur auf Korcula

Auf Korcula waren wir im Hotel Park, was zugegebenermaßen ein eher kostengünstiges Hotel war und somit keine Topzimmer aufweist. Die Frage ist nur: Will bzw. braucht man überhaupt Topzimmer? Mit Topzimmer meine ich ein riesiges Zimmer mit zahlreichen deutschen Kanälen im TV. Wir brauchten es nicht. Immerhin fährt man doch in den Urlaub, unter der Voraussetzung dass die Sonne scheint – was bei uns glücklicherweise die ganze Zeit der Fall war – um draußen an der guten Luft zu liegen und einfach die Seele baumeln zu lassen. Alle Sorgen vergessen und es sich mit All Inclusive einfach gut gehen lassen. Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich, was am ehesten noch ein wichtiges Kriterium ist. Im Übrigen hatten wir unser Zimmer mit Meerblick, was ohnehin einfach nur ein Traum war. Balkontür auf und mit zwei Schritten stand man quasi vor einer Traumkulisse, die auch aus einem Film sein könnte. Als Tipp wäre aber auf jeden Fall zu sagen, dass All Inclusive nicht nur als vorteilhaft, sondern auch durchaus als zwingend notwendig angesehen werden darf. Die Tage in Kroatien können durchaus mal sehr heiß werden und so ist es einfach sehr angenehm, wenn man direkt vor Ort unbegrenzt trinken kann. Damit erspart man sich auch längere Wege in die kleine Ortschaft, welche mit gefüllten Einkaufstaschen nicht allzu viel Spaß machen dürften. Apropos kleine Ortschaft: In Korcula soll Marco Polo geboren worden sein! Gegen Abend füllen sich dann in Korcula die Straßen dieser kleinen Stadt und lassen einen malerischen Eindruck zurück, welcher wirklich traumhaft schön ist. Im Prinzip ist das dortige Bild ein wenig wie in Venedig und mit Sicherheit auch ein schönes Reiseziel für Paare bzw. Verliebte. Für Familien mit Kindern wäre jedoch noch ein alternatives Hotel mit eigenem Pool zu empfehlen, damit die kleinen Kinder nicht direkt im offenen Meer rumplantschen müssen. Gefährlich ist es dort zwar nicht, da der Untergrund im Wasser unter Umständen etwas scharfkantig sein kann, empfiehlt es sich spezielle Badeschuhe zu tragen. Andernfalls ist wie gesagt - insofern finanziell machbar - ein Hotel mit eigenem Pool aufzusuchen.

Fazit

Unserer Meinung nach ist Hotelurlaub auf Korcula insbesondere dann geeignet, wenn man sich wirklich entspannen bzw. erholen möchte. Feiern und Ausgehen kann man in Kroatien definitiv auch, jedoch ist alles etwas gemäßigter, was für uns aber auch für Kroatien spricht. Man findet dort kein sinnloses Besaufen wie es auf Mallorca der Fall ist, viel mehr trifft man oftmals auf andere Urlauber, welche ebenfalls etwas ruhiger den Urlaub verbringen möchten. Insgesamt ist das natürlich Geschmackssache und soll einen reinen Party-Urlaub nicht als negativ darstellen. Für uns war der ruhige Hotelurlaub auf Korcula aber definitiv eine Reise wert und kann wärmstens empfohlen werden. Nach einem Urlaub auf Korcula werden auch Sie mit Sicherheit demnächst einen erfreuten Reisebericht verfassen können und Ihren Freunden davon berichten!

Korčula

Hotelurlaub auf Korcula

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Hotelurlaub auf Korcula

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.504
Bewertungen
Berechnet aus
4.201
Bewertungen
 
44.330
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online