Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Hotelurlaub in Varna

- Ein Reisebericht -

Nachdem alle meine Bekannten schon seit langem von ihren Urlauben am Schwarzen Meer schwärmten habe ich mich heuer ganz spontan zu einer Woche Urlaub in Bulgarien entschlossen. Anfang Juni ergatterte ich über die Restplatzbörse ein supertolles Angebot mit einer Woche Cluburlaub „all inclusive“ in einem 4-Stern-Hotel bei Varna

Warna. Varna ist die drittgrößte Stadt des Landes und liegt am bekannten „Goldstrand“.

Anreise:

Die Anreise klappte dank hervorragender Organisation des Reisebüros einwandfrei, am Flughafen erhielt ich sofort interessantes Informationsmaterial über meine Urlaubsdestination und auch der Shuttlebus zum gebuchten Hotel stand schon bereit.

Unterkunft:

Nach kurzem Transfer kam ich spätabends im Hotel an, checkte problemlos ein, und am Zimmer erwartete mich sogar ein kleiner Willkommenssnack zur Stärkung. Im gemütlichen Zimmer hatte ich nach der doch anstrengenden Reise nur mehr Augen für das ordentlich hergerichtete Bett.

Ausflüge:

Am nächsten Tag genehmigte ich mir ein reichhaltiges Frühstück und war so gestärkt für die erste Erkundungstour in die nähere Umgebung des Hotels. Niedliche Buden, gemütliche Restaurants und allerlei Souvenirläden, aber auch viel Natur erwarteten mich. Leider ließ das Wetter vorerst zu wünschen übrig und somit war anstelle von Baden im Meer vorerst Shopping angesagt.

In den Tagen darauf wurde es wärmer, doch davon ließ sich das Meer leider nicht wirklich beeindrucken. Die Wassertemperatur war eindeutig nur für abgehärtete Schwimmer! Dafür entschädigte mich ein sauberer Strand und eine coole Strandbar mit leckeren Drinks für das entgangene Badevergnügen. Angenehm fand ich auch, dass die Liegen am Strand für die Gäste des Hotels gratis waren und die Musik der Strandbar angenehm im Hintergrund blieb. Lediglich abends gab es mehr Partystimmung, doch das war auch ganz gut so.

Nach einigen Tagen der Erholung lockte mich dann doch die nahegelegene Stadt Varna. Diese ist per Linienbus einfach und rasch zu erreichen. In Varna galt es zunächst, die „ Gottesmutter-Kathedrale“ zu besichtigen. Das Bauwerk erhob sich Ehrfurcht gebietend im Zentrum der Stadt und beherbergte beeindruckende Holzarbeiten und Wandmalereien.

Im anschließend gelegenem Parkgelände luden das „Aquarium“ , das „römische Bad“ und das „Marinemuseum“ zu einem Besuch ein.

Unweit von Varna bot das „Dolphinarium“ Spaß für Groß und Klein mit einer unterhaltsamen Delphin-Show.

Einer der Höhepunkte meines Bulgarien-Aufenthalts war ein Ausflug nach „Kamtschija“ Kamchiya und einer idyllischen Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Fluss. In kleinen Booten fuhren wir den Fluss entlang bis zur Mündung ins Schwarze Meer im Naturschutzgebiet “Longosa“. Unberührte, fast tropisch aussehende, weitläufige Wälder, seltene Sträucher und Farne sowie gelbe Wasserlilien säumten den Wasserweg. Das paradiesische Flair dieser unberührten Natur ließ diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Zum Ausklang meiner Urlaubswoche genoss ich dann noch schöne, erholsame Stunden am hoteleigenen Pool und ließ mir noch einmal das leckere Mittagsbuffet schmecken, bevor mich der Shuttlebus zum Rückflug nach Hause abholte.

Autor: A.Z.

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Hotelurlaub in Varna

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.755
Bewertungen
Berechnet aus
4.209
Bewertungen
 
44.612
Personen gefällt
tourist-online
 
702 Personen
empfehlen
tourist-online