Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 766.900 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Hurtigroute / Norwegen

- Ein Reisebericht -

Urlaub in Norwegen bzw. in Bergen

Heute möchte ich über eine ganz besondere Schiffsreise berichten, welche ich jedem nur empfehlen kann. Die Reise liegt zwar schon einige Jahre zurück, dennoch erinnere ich mich immer wieder sehr gern an diesen einzigartigen Urlaub. Im Jahr 2008 flog ich Mitte April von Dresden aus nach Oslo zu meiner Freundin. Sie lebt schon seit Jahren in diesem faszinierenden Land, ich sollte ihre neue Heimat nun endlich einmal kennenlernen. Sie holte mich von Flughafen ab und gemeinsam fuhren wir mit dem Pkw durch die unberührte Landschaft von Oslo nach Bergen. Teilweise waren wir allein auf der ca. 500 Kilometer langen Strecke. Eigentlich dauert diese Fahrt rund acht Stunden, mit mir wurden es weit über zehn. Immer wieder musste meine Freundin anhalten, weil ich meine Kamera zücken wollte bzw. unbedingt musste. Die Fahrt ging von Oslo aus über Nesbyen, Geilo, Hardagervidda, Hardangefjord und Steindalsfossen. Diese Liste der Städte ist natürlich nicht vollständig, ich denke aber man kann die Strecke mithilfe dieser Eckdaten nachvollziehen. In Bergen angekommen, wollte ich eigentlich die nächsten 3 Wochen zusammen mit meiner Freundin in der zauberhaften Stadt am Meer verbringen.

Überraschende Reise auf der MS Finnmarken entlang der Hurtigroute

Meine Freundin allerdings hatte andere Pläne, wusste sie doch, wie sehr ich mir eine Schiffsreise wünsche. Um es kurz zu machen, von Bergen habe ich nicht viel gesehen, stattdessen gingen wir schon am nächsten Tag an Bord der MS Finnmarken. Die MS Finnmarken ist eines von mehreren Postschiffen, die täglich auf dieser Route unterwegs sind. Die Hurtigroute verbindet den Süden Norwegens mit dem Norden und den äußersten Osten des Landes. Jeder Hafen wird täglich einmal nordwärts und einmal südwärts angefahren. Insgesamt liegen 34 Häfen auf der Hurtigroute, die angelaufen werden, ob dies heute noch genauso ist, kann ich nicht sagen. Ebenso kann ich keine Angaben zum Preis machen, denn meine Freundin arbeitete damals auf der MS Finnmarken.12 Tage benötigte die MS Finnmarken, um die Strecke in den äußersten Osten nach Kirkenes und wieder zurück nach Bergen zurückzulegen. Um es nochmals zu betonen, 12 wundervolle Tage in einer einzigartigen Landschaft auf einem traumhaften Schiff.

Kaum Landgang, kühles Wetter und dennoch keine Langeweile

Die Kreuzfahrt führte entlang der norwegischen Förde. Diese Landschaft ist absolut eindrucksvoll und faszinierend. Ich war mehr oder weniger nur mit der Kamera unterwegs, bemerkte daher kaum, wie die Tage vergingen. Wer behauptet eine Schiffsreise sei eintönig, der sollte die Hurtigroute kennenlernen. Natürlich besteht kaum die Möglichkeit, am Land auf Erkundungstour zu gehen. Es heißt ja nicht umsonst Schiffsreise und die grandiose Landschaft erlebt man nur vom Schiff aus. Das Wetter musste man nun sagen wir lieben, denn es war nicht immer angenehm und manchmal auch recht eisig, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, wie nah man dem Polarkreis ist. Die Schiffsreise startete in Bergen über Molde, Kristiansund bis nach Kirkenes und zurück über Berlevák, Stramsund bis Bergen. Diese Liste ist ebenfalls nicht vollständig, muss sie auch gar nicht, denn diese Schiffsreise muss man einfach selbst erlebt haben.

Bergen

Oslo

Kristiansund

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Hurtigroute / Norwegen

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.589
Bewertungen
Berechnet aus
8.685
Bewertungen
 
44.479
Personen gefällt
tourist-online
 
700 Personen
empfehlen
tourist-online