Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 760.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Ich verlor meine Unschuld in Helsinki

- Ein Reisebericht -

Also, ich bin Jungfrau. Ehrlich. Das heißt, ich bin es gewesen. Ich möchte euch hier von meinem ersten Mal berichten. Nur damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich bin Reisejungfrau – gewesen. Mein erstes Mal, das war Helsinki. Es war eine Studienfahrt, eine Gruppenreise über die Nationale Agentur für Beruf und Bildung, EU Büro Deutschland. Eigentlich ist es ein selbstorganisierter Individualtripp. Alle Teilnehmer lernen sich erst in Helsinki kennen.

Wie das so ist beim ersten Mal, tue ich ganz cool und lässig auf dem Flughafen. Setze das professionelle Gesicht eines Vielfliegers auf. Oder das was ich dafür halte. Ich bin ca. dreieinhalb Stunden zu früh dran. Das warten auf dem Flughafen hat länger gedauert als der eigentliche Flug. Zwei Stunden von Hamburg bis Helsinki.

"Hyvää paivää!" Was is´? Ich bin irritiert. Wieso sprechen die im Flugzeug kein Deutsch?? Sie sprechen während des Fluges Finnisch (fi: suomea), Schwedisch (zweite Hauptsprache in Finnland) und Englisch. Glücklicherweise. Mein cooles Vielfliegergesicht ist nämlich einer entsetzten Visage gewichen.

Angekommen in Finnland: Die haben quietschgelbe Sofas in der Gepäckankunft zu stehen! Ist das so auf Flughäfen? Allerdings nur zwei. Es gibt natürlich auch ganz gewöhnliche "Bahnhofs"bänke.

Ich schaffe es bis zum Taxi und vom Taxi bis zu meiner Unterkunft (Nicht öffentlich, daher hier nicht weiter erwähnt). Das Taxi kostet über 35 Euro. Für die Rückfahrt finde ich heraus, dass es auch einen Shuttlebus von der Innenstadt zum Flughafen gibt. Der kostet nur sieben Euro.

Kurz zum Thema Euro: Finnland hat den Euro und ist ähnlich teuer, vielleicht etwas teurer als Deutschland. Ich habe für Bananen, eine Cola und eine Tafel Schokolade fünf Euro bezahlt. Das hätte ich in Deutschland auch.

Meinen ersten Eindruck kann ich euch leider nicht schildern. Denn wie gesagt, ich verliere gerade meine Unschuld. Meine Gefühle fahren Achterbahn. Ich bekomme mehr zu sehen als ich verarbeiten kann. Meine Tagebuchnotizen später: "Finnland ist eine Insel und Helsinki ein Dorf."

Allerdings ist Helsinki ein Dorf, das alles bietet was zu einer Metropole gehört.

So hat Helsinki mehrere Museen. Kiasma ist so ein Museum. Es gefällt mir. Ich lerne die heutigen Finnen als humorvoll kennen. Farbenfroh und witzig. Aber Museen haben auch andere Städte.

Mich hat die Seefestung Suomenlinna begeistert. Einst eine Art vorgelagerte Kaserne und Kampfplatz im Krieg, jetzt ein begehrter Wohnort und Parkanlage.

Die Gebäude in Finnland sind höchstens um die hundert Jahre alt. Davor haben sie ausschließlich mit Holz gebaut. Und sind viele Male abgebrannt.

Die dann gebauten Gebäude sind groß, ehrwürdig und schön. Und skandinavisch schlicht, allerdings mit russischem Einschlag. Die Universität ist in so einem Gebäude untergebracht.

Das Parlament macht einen mächtigen Eindruck. Ich spüre: anders als in Deutschland kann ich den Institutionen viel näher kommen. Die Finnen lassen sich in die Karten schauen. Wie bei der Firma Marimekko. Den Namen kennen Sie vielleicht nicht, aber die Designs haben Sie bestimmt schon gesehen. Meine Reisegruppe und ich durften die Stoffmusterdesigns für die nächste Jahreszeit schon sehen. Vor der Veröffentlichung! Klar, fotografieren nicht erlaubt, aber welche vergleichbare Firma in Deutschland wäre so offen mit Besuch aus dem Ausland umgegangen?

Ich könnte hier schreiben und schreiben. Wer viel Oberflächliches erleben möchte, fährt am besten in ein Land mit viel blinkender Leuchtreklame. Helsinki ist unaufdringlicher - geht aber unter die Haut. Ich bin glücklich meine Unschuld mit Helsinki verloren zu haben!

Lizzy

Finnland

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Ich verlor meine Unschuld in Helsinki

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.466
Bewertungen
Berechnet aus
8.046
Bewertungen
 
42.852
Personen gefällt
tourist-online
 
1.062 Personen
empfehlen
tourist-online