Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 663.600 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 11:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Istrien in Kroatien - Der Natur auf der Spur

- Ein Reisebericht -

Für mich war es der erste Besuch Istriens. Wir waren 8 Personen, und ich wusste, dass es eine logistische Meisterleistung werden würde, um allen Gerecht zu werden. Das Tolle an Istrien ist, dass fast überall Leben herrscht, und damit meine ich nicht nur Großstädte, sondern auch Natur satt.

Wir waren in einem Ferienhaus in der Nähe von Labin untergebracht. Wie die meisten Altstädte Kroatiens, liegt auch diese sehr weit über dem Meeresspiegel. Ein Blick von Labin auf die Ostküste Istriens ist wirklich beeindruckend. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es in Hülle und Fülle.

Einen der beliebtesten Strände und Shoppingmeilen in dieser Gegend wird man im 5km entfernten Ort Rabac antreffen. Von dort kann man auch einen der beliebten Bootstouren unternehmen. Einmal Kapitän sein und seine Route auf dem Meer selbst bestimmen. In Rabac wird dieser Traum wahr.

Im Restaurant Due Fratelli, welches ganz in der Nähe liegt, kann man sich von außergewöhnlichen Fischsorten überzeugen, oder auch von anderen kulinarischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Einen Ausflug zum südlichsten Ende Istriens, Medulin, ist sehr für einen Tag am Strand geeignet. Ein wirklich sehr schöner Ort mit einer langgestreckten Küste und mehreren kleinen Inseln.

Wer Badetage eher langweilig findet und sich lieber in das Getümmel einer größeren Stadt schlägt ist in Pula goldrichtig. Dieser geschichtsträchtiger Ort ist vor allem durch sein Wahrzeichen bekannt. Das römische Amphitheater im Zentrum der Stadt umfasste zur Zeit Kaiser Vespasians etwa 23.000 Menschen. Für geringes Eintrittgeld kann man sich das Bauwerk von Innen ansehen. Auch sonst hat Pula alles zu bieten, was man von einer kroatischen Großstadt erwarten kann. Ein Tag in dieser Stadt vergeht wie im Flug.

Ein weiterer wunderschöner Ausflugsort ist der Limski-Kanal an der Westküste Istriens. Dabei handelt es sich um einen schmalen Meeresarm der von vielen saftgrünen Bäumen umgeben ist. Am Fuße des Kanals sind Einkaufsstände und Speißemöglichkeiten anzutreffen. Bei schönem Wetter ist eine Bootsfahrt bis zur Piratenhöhle sehr empfehlenswert.

Unweit dieser Sehenswürdigkeit kann man die Stadt Rovinj besuchen. Die, meiner Meinung nach schönste Stadt Kroatiens, besticht durch glänzendes Meerwasser, enge Altstadt und malerisches Ambiente. Der zum Flanieren einladende Hafen an der Küste Rovinj´s bietet Touristen zahlreiche Kneipen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Dieser ist für den Verkehr gesperrt und machen den Bummel zu einem ruhigen Erlebnis.

Unweit der Stadt Labin befindet sich das Gebirgsmassiv Učka. Man kann locker mit dem Auto auf etwa 1.000 m, auf abenteuerlicher Strecke fahren. Ein Tipp: Erkundigen Sie sich nach einer Käserei auf dem Učka. Ein Leckerbissen für alle Käseliebhaber.

Kroatien ist immer eine Reise wert, vor allem wenn man flexibel mit dem Auto unterwegs sein kann und eine selbstorganisierte Reise macht. Ich habe fast nur positive Erfahrungen mit Land und Leute machen können. Einziges Manko: Die Strände sind steinig und es ist zu empfehlen Badeschuhe gegen die spitzen Steine und Seeigel zu kaufen.

Labin

Rabac

Medulin

Pula

Limski Kanal

Rovinj

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Istrien in Kroatien - Der Natur auf der Spur

Unsere Experten

Heute von 11:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.949
Bewertungen
Berechnet aus
6.752
Bewertungen
 
37.006
Personen gefällt
tourist-online
 
981 Personen
empfehlen
tourist-online