Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Rom- eine Reise in eine vergangene Zeit

- Ein Reisebericht -

Ich habe mich entschlossen einen spontanen Trip nach Rom zu unternehmen. Ich wollte dem Landleben entfliehen und habe zusammen mit meiner Schwester eine Reise nach Rom gebucht. Der Kurztrip war sehr spontan und so ging die Reise bereits vier Tage später vom Flughafen Berlin nach Rom los. Der Flug war mit einer deutschen Airline relativ schnell erreicht und so konnten wir die Stadt endlich entdecken.

Angekommen auf dem Flughafen in Rom herrschte bei uns Mädels jedoch erst einmal Verwirrung. Wo ist der Zug, der uns zum Hotel bringen sollte? Es dauerte eine Weile in den Menschenmassen eine Information zu finden. Die nette Dame konnte uns schnell weiterhelfen und so saßen wir etwa 30 Minuten später im Zug.

Unser Hotel erreichten wir dann vom Bahnhof aus in etwa 5 Minuten Fußweg. Gott sei Dank hatten wir für die 3 Tage relativ wenige Klamotten dabei. Im Hotel mussten wir noch eine halbe Stunde auf unser Zimmer warten, aber das Warten hat sich gelohnt. Tolle Einrichtung, viel Platz und ein schöner Ausblick erwarteten uns. Um keine Zeit verstreichen zu lassen und es noch relativ früh war, entschlossen wir uns mit dem Bus ins Zentrum von Rom zu fahren. Dies gestaltete sich am Anfang etwas schwierig, da die Busfahrer kaum Englisch gesprochen haben und es einige Zeit gedauert hatte bis wir ein Ticket für die komplette Reisezeit im Portemonnaie hatten.

Im Zentrum angekommen erwartete uns eine tolle Sicht auf das Kolosseum. Wir entschlossen uns dieses Bauwerk mal näher anzusehen. Im Anschluss schauten wir uns noch das Forum Romanum und das Pantheon an. Am Abend haben wir dann Rom bei Nacht erleben dürfen.

Am nächsten Tag haben wir uns weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt angesehen. Zum Tagesbeginn haben wir eine Stadtrundfahrt gemacht. Diese führte entlang der wichtigsten Bauwerke. Wir besuchten unter anderem die Spanische Treppe, die Engelsburg und den Vatikanstaat. Bei der Besichtigung des Vatikanstaats haben wir uns den Petersdom und einige prunkvolle Kirchen angesehen.

Während unseres Aufenthalts haben wir bei tollem Sonnenschein die Italienische Küche genießen können. Wir haben römische Spezialitäten gegessen. Dies war zum einen junge Artischocken verschieden zubereitet und natürlich originale Nudeln. Aber auch sehr schmackhaftes Eis sollte nicht unerwähnt bleiben.

An unserem letzten Abend haben wir noch einmal unsere Sachen getauscht und haben das Nachtleben von Rom erkundet. Rom bei Nacht –ein aufregendes Erlebnis. Dabei hat uns sehr der ClubCaruso. Dort haben wir schnell Anschluss gefunden. Eine Menge Spaß im super schicken Ambiente ist dort garantiert.

Rom kann man jedenfalls ohne Probleme weiterempfehlen. Nicht nur die Kultur, sondern auch das Essen und die Menschen sind zum Verlieben.

F. S.

Rom

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Rom- eine Reise in eine vergangene Zeit

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.747
Bewertungen
Berechnet aus
4.220
Bewertungen
 
44.606
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online