Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 766.700 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Schottland 2011

- Ein Reisebericht -

Schottland - ein wahres Paradies auf Erden, welches ich im Sommer 2011 im Rahmen einer selbstorganisierten Reise besuchen durfte. Ob idyllisches Landhaus, große Shopping-Straßen oder die rauen Highlands. In Schottland ist für jeden etwas dabei.

Der Wecker klingelt um 4:00 Uhr. Im verschlafenen Zustand putze ich mir die Zähne und unterziehe mich einer Katzenwäsche. Heute geht es in den Urlaub, das ist der einzige Grund warum ich so früh aufstehe. Unten im Esszimmer steht bereits der Kaffee auf dem Tisch. Nach 2 Tassen geht es mir deutlich besser. Schnell die Koffer verladen und schon geht es los: nach Ijlmuiden in Holland, wo um 17:30 die Fähre ablegt.

Die Fahrt verläuft gut und das Beladen geht schnell. Am nächsten Morgen legen wir um 10:30 in Newcastle an. Doch leider sind die Briten in Sachen Passkontrollen und Zoll nicht die schnellsten... . Um 11:30 geht es los. 8 Stunden Autofahrt liegen vor uns bevor wir die Insel Skye erreichen. Dort angekommen, fallen wir müde in unsere Betten.

Am nächsten Morgen wird ausgeschlafen. Bei einem gemütlichen, englischen Frühstück in einem kleinen Ferienhaus wird über die Urlaubsplanung entschieden: 1. Tag: Insel erkunden. Ich, als Hobbyangler, suche sofort die besten Angelstellen in unserer Umgebung. Die rauhe und schroffe Landschaft beeindruckt uns mächtig.

Am 2. Tag wollen wir unbedingt eine Whiskey-Destille besuchen, nämlich Talisker. Hier gibt es einen Rundgang, wo sämtliche Prozesse erklärt werden, und natürlich auch ein Glässchen bei der Verkostung. Endresultat des Tages: 4 Flaschen Whiskey. Na dann, Prost!

Am 3. Tag geht es wandern. Und zwar zum "Old man of Storr", eine rund 50 Meter hohe Felsnadel. Einfach beeindruckend. Und ist man erst einmal auf dem Berg, so wird man mit einem fantastischen Blick belohnt. Auf der einen Seite ist das tiefblaue Meer zu sehen, auf der anderen Seite kann man die unendliche Schönheit schottischer Lochs beobachten, welche in der Ferne liegen, und wiederum in einer anderen Richtung sieht man die rauen Berge der schottischen Highlands. Ein umwerfendes Gefühl!

Der 4. Tag ist etwas ganz Besonderes für mich: Erst lange ausschlafen und dann mit dem kleinen Dingy auf die stille See fahren und angeln. Ein voller Erfolg, wie ich finde, denn wir sind in einen Makrelenschwarm geraten. Für die nächsten Tage haben wir mit 21 Makrelen somit vorgesorgt.

Am 5. Tag werden die Füße hochgelegt, ein bisschen aufgeräumt und so weiter... .

Am 6. Tag heißt es Abschied nehmen von einer wunderschönen Insel und einer wunderschönen Zeit...

Vereinigtes Königreich

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Schottland 2011

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.578
Bewertungen
Berechnet aus
8.675
Bewertungen
 
44.467
Personen gefällt
tourist-online
 
700 Personen
empfehlen
tourist-online