Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 767.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Schwarzwald

- Ein Reisebericht -

Im August des letzten Jahres ging es in den Schwarzwald, und zwar nach Grießheim. Nach ca. 5stündiger Auto-

fahrt kamen wir in der gebuchten Ferienwohnung endlich an. Es war traumhaftes Wetter bei der Ankunft. Nachdem wir die Koffer ausgepackt hatten, erholten wir uns ein wenig von der langen Fahrt. Am Abend ging es dann auf ein Fest nach Neuenburg. Spätabends fielen wir müde in unser Bett. Am nächsten Tag war erst mal ausschlafen angesagt, und ein gutes reichhaltiges Frühstück natürlich. Gut gestärkt ging es dann zum Feldberg rauf. Wie man ja weiß ist das der höchste Berg im Schwarzwald. Nach wir aus der Seilbahn ausgestiegen waren, hatten wir noch ein paar wenige km vor uns. Wir hatten einen wunderbaren Blick über den Hochschwarzwald, einfach gigantisch.

Als wir ein paar Stunden später wieder im Tal waren, ging es zum Titisee, eine kühle Erfrischung war dringend notwendig. Wir konnten auch ein sehr schönes Plätzchen direkt am See ergattern. Am nächsten Tag wollten wir dann zum Schluchsee, auch ein sehr schöner Badesee. Hungrig speisten wir im Seehotel Hubertus, was es da alles auf dem Teller gab, einfach lecker. Wieder zurück in unserer Ferienwohnung haben wir dann auf dem Balkon mit einem Gläschen Rotwein den Abend gütlich ausklingen lassen. Der vierte Urlaubstag ging nach Frankreich, eine knappe Stunde und wir waren an unserem Ziel, nämlich Colmar. Die Stadt besteht aus sehr viel Fachwerkhäusern.

Am Abend ging es dann zu einem Weinfest, wo wir uns einen Spätburgunder schmecken ließen. Das Thermalbad Krotzingen war in unseren Ferienkalender auch miteingeplant, man findet dort unter anderen eine normale Sschwimmhalle, eine Musikhalle mit Delphinmusik zur Entspannung, beinahe wäre ich eingeschlafen, mehrere Whirlpools und natürlich ein riesiges Außenbecken, was bei diesen Temperaturen die wir hatten wahnsinnig gut tat.

Das nächste Ziel haben wir dann abends ausgesucht, wieder bei einem leckeren Rotwein und einem Vesperteller mit Wurst, Käse und den leckeren Schwarzwaldleckereien. Es ging nach Schaffhausen zum berüchtigten Rheinfall,

bei einer Bootstour kommt man sehr dicht an den Wasserfall heran, wirklich ein einmaliges Erlebnis, nachmittags fuhren wir dann an den Nonnenmattweiher, ein kleiner aber feiner See in einem Naturschutzgebiet. Unser letzter Tag war dem Glottertal mit der berühmten Schwarzwaldklinik gewidmet, zur berühmten Schwarzwaldklinik muss man etwas wandern, aber es hat sich gelohnt, ich dachte ich bin im Fernsehen bei Dr. Brinkmann. Da wir noch etwas Zeit hatten ging es noch nach Triberg, zu den höchsten Wasserfällen von Deutschland. Man musste einen sehr steilen Weg runterklettern, um zu den Wasserfällen zu gelangen, aber es hat sich gelohnt. Am nächsten Tag ging es gut gestärkt leider wieder Richtung Heimat, der selbstorganisierte Urlaub im Schwarzwald war leider schon vorbei.

Schwarzwald

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Schwarzwald

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.495
Bewertungen
Berechnet aus
4.206
Bewertungen
 
44.309
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online