Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 767.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Sorrent - Erlebnisreise am Golf von Neapel

- Ein Reisebericht -

Alleine reisen oder Familienurlaub machen? Warum nicht einfach mal mit einer geringen Anzahl an Latein-Teilnehmern aus der Schule auf eine selbstorganisierte Reise gehen?

Gesagt getan. Mit Start der Osterferien ging es in Richtung Italien. Was zu Beginn noch sehr lustig war und nach Plan lief, sollte sich nur wenige Stunden später als lange Fahrt herausstellen, die so niemand auf der Rechnung hatte.

Noch in Deutschland kam uns eine Totalsperrung der Autobahn in die Quere die zu einem 3-stündigen Stau führte.

Die Schweiz passierten wir ohne größere Zwischenfälle, um dann in Italien wieder im Stau zu stehen, da in einem Tunnel jemand seinen Wagen in Flammen aufgehen lassen hat. Weitere drei Stunden vergingen. Nach etwa 30 Stunden Fahrt und schon mit dem Ziel vor Augen blieben wir dann auch noch im Berufsverkehr stecken. Tipp von mir: Fliegen. Es geht wesentlich schneller und niemand hupt grundlos in der Weltgeschichte herum.

Sorrent Piano di Sorrento an sich ist sehr schön, verfügt über viele Pizzerien, Eisdielen und Restaurants sowie eine Menge Sehenswürdigkeiten.

Beispielsweise Pompei, die vom Vesuvausbruch verschüttete Stadt. Eine sehr kompetenten Italienerin führte uns durch die Ausgrabungsstätte und lies uns Einblicke in die damalige Zeit, den Baustil und diverse andere Aspekte bekommen.

Eine weitere Ausgrabungsstätte, Herculaneum schauten wir uns ebenfalls an. Auch hier konnte man die Architektur der damaligen Zeit sehr gut erkennen.

Auch ein Strandbesuch gehörte zu unserem Programm. Wir fuhren zu einem weißen Sandstrand, den wir aufgrund der Jahreszeit für uns alleine hatten. Aufgrund der milden Temperaturen war es uns dennoch möglich baden zu gehen und ein Eis in der Sonne zu genießen.

Bei einer Stadtführung durch Neapel besichtigten wir diverse Kirchen, die in verschiedenen Epochen errichtet wurden und dementsprechend über verschiedene Baustile verfügten.

Als Gegenprogramm zu den vielen, durchaus spannenden Besichtigungen wurden abendliche Ausflüge und Shoppingtouren in Piano di Sorrento eingeplant.

Ein weiteres Highlight des Urlaub war der Ausflug auf die Insel Capri. Capri Wir fuhren mit der Fähre hinüber und wanderten einmal quer über die Insel, um uns auch dort viele der Sehenswürdigkeiten anzuschauen, die die Insel bietet.

Abschließend testeten wir mehrere der Cafes am Hafen, die wir alle für sehr gut befanden. Capri bietet den leckersten Cappuccino in ganz Italien.

Auch die vielen Boutiquen und kleinen Shops laden zum Einkaufen ein. Um alles zu sehen muss man allerdings mehr als nur einen Tag auf Capri verbringen.

Alles in Allem war die Reise nach Sorrent sehr vielseitig und interessant trotz, dass ab und an mal etwas nicht nach Plan lief.

S. Hunke

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Sorrent - Erlebnisreise am Golf von Neapel

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.495
Bewertungen
Berechnet aus
4.205
Bewertungen
 
44.309
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online