Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 663.600 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 11:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Spontantrip nach Frankreich, Österreich, Italien

- Ein Reisebericht -

Als Ich letztes Jahr unser bescheidenes Wetter in Deutschland betrachtete, sprang ich auf und überredete meine Freundin zu einer Spontanreise ins Nirgendwo. Das einzige was wir wussten, war, dass unser Reiseziel nach Italien führte. Wir wollten keinen geplanten Urlaub mit All Inclusive und anderen lästigen Hotelgästen, die einem den Urlaub versauen. Wir starteten unsere selbstorganisierte Reise und fuhren zunächst an die Côte d'Azur, wo unsere Nachbarn in der Nähe von Saint-Tropez eine Wohnung besitzen. Zum Glück trafen wir sie in ihrer Wohnung an und wir konnten zwei Nächte auf dem Sofa übernachten. Inzwischen waren wir schon zum Hauptstrand von St. Tropez gefahren, wo sich die Reichen die meiste Zeit aufhielten. Wir sahen Paris Hilton und David Beckham auf ihren Privatyachten direkt vor der Bucht liegen. Ein sonniger Tag mit gefühlten 35 Grad krönte unseren Aufenthalt in Frankreich.

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter bis nach Österreich. Da unser Budget knapp war, versuchten wir uns ein wenig durchzuschnorren. So fragten wir an einer Alm, ob es möglich wäre umsonst zu essen und dafür den Tag beim Abwasch zu helfen. Glücklicher Weise sind die Menschen in Österreich so freundlich und erlaubten es uns.

Zu Guter letzt durften wir sogar in der nahegelenene Scheune im Heu übernachten. Ein riesen Erlebnis, das zugleich sehr romantisch sein kann.

Jedoch war unser Glück am nächsten Tag zu Ende, als wir sahen, dass unser Vorderreifen vom Auto platt war. Bis ein Abschleppwagen vor Ort ankam und den Wagen reparierte, weil unser Ersatzrad aus platztechnischen Gründen zu Hause blieb, vergingen mehrere Stunden. Aus diesem Grund kamen wir leider erst spät in der Nacht an der Grenze zu Italien an. Wir freuten uns trotzdem, weil wir beide noch nie in Italien waren. Wir kehrten in einem kleinen Ort in der Nähe von Rom ein und aßen typische Pasta und Pizzagerichte. Das schönste an Italien ist die ruhige und gelassene Art der Italiener. Sie verbringen den Tag als wenn sie keine Sorgen hätten.

In unseren Träumen hatten wir uns schon ein kleines Haus ausgemalt, in dem wir später einmal wohnen würden. Meine Freundin spricht perfekt Italienisch und so war es auch nicht schwer den Weg zu finden, da wir auf technische Dinge wie Navi verzichten wollten. In Neapel ankommen endetete unserere Reise und wir verbrachten unseren restlichen Urlaub in der Stadt, die so viele wegen der Kriminalität fürchten, die aber eine der schönsten Hafenstädte Italiens ist.

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Spontantrip nach Frankreich, Österreich, Italien

Unsere Experten

Heute von 11:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.938
Bewertungen
Berechnet aus
6.751
Bewertungen
 
36.974
Personen gefällt
tourist-online
 
979 Personen
empfehlen
tourist-online