Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 659.500 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Spontanurlaub an der Nordsee

- Ein Reisebericht -

Jedes Jahr die gleiche Frage: Wo fahren wir in den Urlaub hin? Da wir im Vorjahr an der Ostsee waren, sollte es dieses Mal zur Nordsee gehen. Die Ferienwohnungen und Pensionszimmer für 2 Personen mit Hund sind jedoch im Durchschnitt schon 3-4 Monate vor Urlaubsbeginn komplett ausgebucht, so dass es fast unmöglich ist, ein passendes Zimmer 4 Wochen vorher zu ergattern.

Für die unterschiedlichen Ferienregionen der Nordsee gibt es 1-2 zentrale Zimmervermittlungsseiten, die man auf jeden Fall überprüfen sollte, dann kann man sich einen Urlaub selbstorganisiert zusammenstellen. (www.nordsee-suche.de)

Da wir uns Anfangs für keine Region entscheiden konnten, musste ein Vergleich her. Die bekannten Kurorte und beliebten Reiseziele sind (von Norden nach Süden):

Sylt, Husum, St. Peter Ording, Büsum, Friedrichskoog, Cuxhaven usw.

Wir wollten natürlich in Strandnähe Urlaub machen, um öfter Mal baden und wattwandern zu gehen. Wer mit Kleinkindern oder Hund baden gehen will, sollte vorwiegend nach einem abgetrennten Bodden oder Bucht suchen, da dort das Wasser einfach wärmer ist.

Die Stadt Büsum (Nordsee Heilbad) weist in dieser Hinsicht eine tolle Besonderheit auf. Für Familiengäste & Co wurde ein künstlicher Deich angelegt, der bei Flut Wasser zurückhält. In diesem abgegrenzten Bereich bleibt das Wasser jedoch stehen, auch wenn Ebbe ist. Man kann also zu jeder Zeit dort baden oder windsurfen.

Büsum

Kurzerhand haben wir uns für Büsum entschlossen und schnell ein Zimmer für 1 Woche gemietet. Nach einer etwas längeren Fahrt (von Brandenburg) sind wir in einer Juniwoche in Büsum angekommen und es hat nur geregnet. Also mussten wir uns für die ersten Tage einige Ausflugtipps für Drinnen aussuchen.

Bei gutem Wetter kann man neben baden & wattwandern im Ortszentrum (Allestraße) großzügig einkaufen. Hier reihen sich Geschäfte an Restaurants an Souvenirläden und Handwerksgeschäfte.

Ausflugtipps

- Im Schwimmbad Piratenmeer kann man bei schlechtem Wetter prima entspannen, schwimmen und rutschen. - Das Gesundheitszentrum Vitamaris lädt zu einigen Kurbehandlungen ein

- Gleich danach kann man auf Dünenhöhe im Restaurant "Büsumer Pesel" fantastisch essen (drinnen & draußen)

- Das Sturmflutenhaus "Blanker Hans" ist vor allem für Kinder interessant, da man interaktiv die letzten großen Sturmfluten miterleben kann.

- Die Hafenstraße und der Ankerplatz von Büsum ist auch ein Besuch wert. An jeder Ecke gibt es Fischbrötchen, Crepes oder Krabben zum mitnehmen.

- Vom Hafen kann man auch jeden Tag eine Tour nach Helgoland starten.

Freizeit Büsum

Für sportliche Familien gibt es diverse Freizeitmöglichkeiten: golfen, reiten, fahrrad fahren, angeln, kitesurfen, wattwandern.

Sehenswürdigkeiten Umgebung:

Von Büsum kann man jeden Tag einige tolle Sehenswürdigkeiten anlaufen.

- Bernsteinmuseeum St. Peter Ording

- Schloss vor Husum, Teodor Strom Zentrum

- Eidersperrwerk

- Halligwelt

- Kohlosseum Wesselburen

- Seehundaufzuchtstation Friedrichskoog

- sowie diverse Museen

Im Prinzip kann man jeden Tag was anderes unternehmen, ein neues Restaurant testen oder auf Entdeckungstour gehen. Vor allem für Familien mit Kind und/oder Hund ist Büsum ein idealer Urlaubsort.

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Spontanurlaub an der Nordsee

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.977
Bewertungen
Berechnet aus
6.772
Bewertungen
 
37.104
Personen gefällt
tourist-online
 
978 Personen
empfehlen
tourist-online