Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 766.700 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Studienreise in die Stadt der Liebe Paris

- Ein Reisebericht -

Da ich Städtereisen über alles liebe und nun im Rahmen meines Studiums etwas Zeit habe, diesen Traum zu verwirklichen, buchte ich für mich und eine Freundin im Oktober 2010 im Rahmen einer Studienreise eine Pauschalreise mit Flug nach Paris. Nachdem wir und die anderen Studenten gelandet waren, wurden wir mit unserem Shuttlebus ins nahe gelegene Hotel WO nahe der Champs-Élysées gebracht. Trotz einer gewissen Übersichtlichkeit der Zimmer, muss ich sagen, dass diese äußerst liebevoll ausgestattet und sehr gepflegt waren. Auch bezüglich des Essensangebots für Frühstück und Abendessen, das wir stets im Hotel zu uns nahmen, war für jeden Studienteilnehmer etwas passendes dabei.

Die nun folgenden Tage sollten für uns die aufregendste Zeit für Lange werden. Bereits noch am Ankunftstag begann die für uns bestellte Reiseleiterin damit, uns die Stadt der Liebe, Paris, Hauptstadt Frankreichs etwas näher zu zeigen. In den kommenden Tagen besuchten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und machten zum Abschluss unserer Tour am letzten Tage vor der Heimreise einen Abstecher ins Disneyland Resort Paris. Aber näheres dazu später. Zuerst gebe ich euch einen genauen Bericht über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die unsere Studentengruppe besichtigte. Der Eiffelturm, das wohl berühmteste Wahrzeichen Paris´ war unsere erste Anlaufstelle. Mit einem Aufzug fuhren wir nach oben und genossen die gigantische Aussicht, während unsere Reiseführerin uns nähere Details zur Statik und Erbauung des Bauwerks mitteilte. Nächstes Ziel stellte der Triumphbogen direkt über der Champs-Élysées, dem bekanntesten und beliebtesten Boulevards Paris` dar. Der Louvre, welcher früher ein Schloss war, beherbergt nun das größte Museum der Welt. Nahezu jeder kennt wohl das bekannte Gemälde „Mona Lisa“ von Da Vinci, welches hier zu bewundern ist. Desweiteren besuchten wir auch die bekanntesten kirchlichen Gebäude, die Paris zu bieten hat. Die Basilika Sacré-Coeur, Notre-Dame, das vor allem durch die Geschichten vom Glöckner zu großer Berühmtheit gelangte und das Panthéon. Im nächtlichen Vergnügungssektor sehr bekannt ist auch das Moulin Rouge, ein Theater mit einer roten Mühle auf dem Dach. Zuletzt ließen wir unsere Reise, wie schon erwähnt, durch einen Besuch im Disneyland Resort Paris, etwas außerhalb der Hauptstadt Frankreichs gelegen, ausklingen. Auch hier war für jeden von unserer Reisegruppe etwas geboten. Egal ob Hochgeschwindigkeitsachterbahnen für die abenteuerlustigen Reiseteilnehmer oder schön gestaltete ruhigere Fahrgeschäfte, jeder hatte seinen Spass.

Abschließend kann ich jedem nur empfehlen, der Stadt der Liebe einen kurzen Besuch abzustatten, da diese neben äußerst beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und nicht zuletzt kulinarischer Spezialitäten auch eine Menge Spass für Sie parat hält.

Anonym

Paris

Champs Elysees

Eiffelturm

Triumphbogen

Louvre

Notre Dame

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Studienreise in die Stadt der Liebe Paris

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.578
Bewertungen
Berechnet aus
8.675
Bewertungen
 
44.468
Personen gefällt
tourist-online
 
700 Personen
empfehlen
tourist-online