Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 769.100 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Toller Badespaß in Puerto de Alcudia (Port d'Alcúdia)

- Ein Reisebericht -

Schon im Flugzeug ist ein leichtes Kribbeln zu spüren. Durch die Löcher in der Wolkenwand fällt der freie Blick auf azurblaues Wasser. Es ist fast geschafft! Nur noch wenige Minuten und der Flieger landet in Palma de Mallorca.

Ja, sie ist ein wenig verschrien, diese größte Insel der Balearen. Aber zu unrecht – denn jeder, der hier herkommt, ist fasziniert von der Natur und den Menschen. Er muss es einfach sein! Weit ab von Ballermann und Co. zeigt die Insel ihren Charme unter der heißen Sonne.

Mit dem Bus geht es über die Piste in den Norden Mallorcas in das kleine Hafenstädtchen namens Puerto de Alcudia mit knapp 19.000 Einwohnern. Typische Häuser nach der Art de Mittelmeer-Länder säumen die Straßen. Und Palmen, immer wieder Palmen. Die südländische Art zu wohnen und zu leben begeistert. Knapp eine Stunde dauert die Fahrt nach Alcudia. Kaum angekommen gilt es zunächst einmal den Ort zu erkunden. Die lang gezogene Straße direkt am Hafen lockt die Besucher mit Restaurants und Bars, kleinen Touristen- und Strandgeschäften, Souvenirläden und Mode-Boutiquen.

Und der mit Pinien bewachsene Strand – er ist ein Traum. Feinsandig und sehr lang gestreckt ist hier Platz für viele Sonnenanbeter. Der Strand von Puerto de Alcudia wird als der schönste und längste Strand von Mallorca beschrieben. Besonders für Familien ist er gut geeignet, da er flach ins Meer abfällt und Kinder ohne Gefahr hier spielen und Sandburgen bauen können. Immer mehr deutsche Familien finden aus diesem Grund den Weg hierher. Aber auch Skandinavier und vor allem Touristen aus Großbritannien sind in Puerto de Alcudia anzutreffen.

Eine Vielzahl an Hotels und Hostels macht es den Urlaubern leicht, die passende Unterkunft für den kleinen oder großen Geldbeutel zu finden. Die Speisen sind leicht britisch angehaucht – so gehören Würstchen, Bohnen und Rühreier zum Frühstück dazu. Typisch spanische Gerichte können in einem der vielen Restaurants oder Tapas-Bars genossen werden. Abends zeigen am Hafen Künstler ihre Vorführungen und ein regelmäßig stattfindender Markt lockt mit Schmuck, kleinen Andenken und vielen Accessoires. Direkt am Strand haben Bars abends ihre Tische und Stühle aufgebaut, sodass beim leckeren Cocktail das Meeresrauschen genossen werden kann.

Ein Abstecher in die knapp zehn Kilometer entfernte „Mutterstadt“ Alcudia sollte unbedingt mit auf dem Urlaubsplan stehen. Alcudia hat die älteste Altstadt Mallorcas. An die vergangenen Zeiten erinnert die alte Stadtmauer, die als offenes Denkmal begehbar ist. Auch Überreste der römischen Siedlung „Pollentia“ sind noch zu bestaunen.

Wer also einen ruhigen und beschaulichen Urlaub ohne Krach von Jugendlichen bevorzugt, ist in Puerto de Alcudia gut aufgehoben. Neben dem bemerkenswerten Strand und dem azurblauen Wasser laden eine Menge Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu Kurzweil und Erholung ein. Unser Pauschalurlaub war sein Geld in jedem Fall wert!

Port d'Alcúdia

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Toller Badespaß in Puerto de Alcudia (Port d'Alcúdia)

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.493
Bewertungen
Berechnet aus
8.604
Bewertungen
 
44.240
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online