Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 761.300 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands

- Ein Reisebericht -

Dieses Jahr haben wir unseren Urlaub im Ferienhaus auf der Insel Usedom, genauer gesagt in Ückeritz, verbracht.Ückeritz Gebucht haben ein Ferienhaus mit Garten. Und ich muss sagen, wir hatten richtig Glück, bezüglich des Wetters. Angereist sind wir Sonntags und mitgebracht haben wir die Sonne, denn tatsächlich hat es bis Samstag dort Dauer geregnet.

Also ersten Tag da und gleich ab nach Polen-Swinemünde Świnoujście. Der Ort liegt nur circa 20km entfernt. Wir sind ein bisschen über den Markt geschlendert und zum Abschluss haben wir eine Kutschfahrt unternommen, durch die wirklich schön gemachten Straßen des mittlerweile auch beliebten Urlaubsort Swinemünde. Nach einer halben Stunde war alles vorbei und wir sind erst mal in unserem Domizil zurück. Schnell unsere 2 kleinen Kinder in Bett, damit wir im Garten noch ein Wein oder ein kühles Bier trinken können.

Am 2. Tag ging es ab zum Strand. Das erste Mal sind wir noch hin gelaufen, da die Ostsee ja eigentlich nur 15 Gehminuten entfernt liegt. Aber mit Buggy und Laufrad über Wurzeln und Berge, der Weg führt nämlich durch den Wald, war das nicht sehr entspannt. Ach so und dann mussten wir auch noch eine ewig lange Treppe runter. Aber egal, jetzt waren wir am Strand und es war so schön. Diese langen breiten Strände auf Usedom sind einfach traumhaft. Gut, zugegeben, das Wasser auf der Insel Darß ist wirklich besser. Aber dafür ist die Insel dort total überlaufen und alle paar Meter Wellenbrecher. So langsam ging die Sonne unter, und das hieß die Treppe wieder hoch. Mein Mann-der Held-ist zweimal gelaufen, damit wir alles hoch bekommen.

Am 3. Tag waren wir schlauer. Alles in Auto und ab zum Wasser. Ückeritz bietet einen großen Parkplatz für ein 4 Euro Tagesticket. Die Strandpromenade, die ich da zum ersten Mal gesehen haben, hat alles was man braucht. Zwei, Drei kleine Geschäfte mit Souvenirs und Badeartikel, eine Bühne für Veranstaltungen, Restaurants und Imbissstände für Jedermann. So verbrachten wir dann einen wundervollen Tag am Strand, mit Baden und Sandburgen bauen.

Der Tag 3 und 4 lief ähnlich schön ab. Am letzten Tag kamen so langsam die Regenwolken, so dass wir uns entschieden, nach Peenemünde zu fahren. Ein Ort der wirklich viel zu bieten hat. Ob die Museen, das begehbare U-Boot oder Phänomenta. Wir haben uns für Phänomenta entschieden. Dort sind verschiedene physikalische Experimente aufgebaut für Klein und Groß. Am nächsten Morgen mussten wir dann leider wieder abreisen. Aber Usedom, wir kommen wieder.

Sandra Horn

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.476
Bewertungen
Berechnet aus
8.064
Bewertungen
 
42.992
Personen gefällt
tourist-online
 
1.063 Personen
empfehlen
tourist-online