Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 767.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub im Regenbogen Camp in Prerow

- Ein Reisebericht -

Ein paar Freunde und ich wollten dieses Jahr mal zusammen in den Urlaub reisen. Da man allerdings als Schüler nicht wirklich viel Geld zur Verfügung stehen hat, einigten wir uns auf einen Campingurlaub. Beim Suchen nach einem geeigneten Ort sind wir auf das Regenbogencamp in Prerow gestoßen. Das Regenbogencamp Prerow ist ein sehr großes Campinglager, wo man direkt am Strand an der Ostsee zelten oder campen kann. Wir überlegten nicht lange und buchten die Reise für uns.

Als Anreisemittel wählten wir einen Reisebus, welcher uns sicher von Berlin nach Prerow beförderte.

Da die Busfahrt relativ lange dauerte und wir auch öfters im Stau standen, wurde eine Pause gemacht, welche durchaus angebracht war, da das Wetter sehr heiß war, vor allem im Bus.

Als wir in Prerow angekommen waren, fragten wir uns von der Bushaltestelle, wo wir abgesetzt wurden, bis zur Anmelderezeption vom Regenbogencamp in Prerow durch. Es war ein sehr langer Weg, ca. 1-2 Kilometer, welcher mit unserem Gepäck und den Zelten nicht leicht zu bewältigen war. An der Anmelderezeption angekommen wurde uns sehr freundlich unser Zeltplatz gezeigt. Unser Zeltplatz war direkt auf dem Strand, sehr Nahe am Meer, was uns allen sehr gefallen hat.

Als wir unser Zelt aufgebaut hatten, wollten wir das Regenbogencamp erstmal ein wenig erkunden.

Was uns sehr positiv auffiel waren die sauberen sanitären Anlagen, sowie die Möglichkeiten billig im Supermarkt einzukaufen, sowie einen Imbiss zu sich zunehmen. Unser mitgebrachtes Dosenessen, hätten wir uns also sparen können. Aber gut, als wir mit unserer Erkundungstour fertig waren spielten wir noch ein wenig Volleyball am Strand und erfrischten uns im klaren Ostseewasser. Gegen Abend nahmen wir dann an einer Karaokeparty vom Camp teil, was wirklich sehr amüsant war. Die erste Nacht im Zelt war etwas unruhig, da es ein wenig stürmisch wurde, aber zum Glück trocken blieb. Die etwas unbequeme Luftmatratze, sowie der lange Weg zur Toilette taten ihr übriges dazu bei. Jeden Morgen kann man dann nachdem man ausgeschlafen hat in Ruhe duschen gehen und sich beim Bäcker frische Brötchen holen. Des Weiteren wird jeden tag um Punkt zehn Uhr das Regenbogenlied über das gesamte Camp abgespielt. Eine wirklich gelungene Tradition.

Insgesamt war der Urlaub sehr gelungen und vor allem erholsam. Einfach mal eine Woche am Strand relaxen, sowie Volleyball spielen und sich im Meer vergnügen, was will man mehr?

Das Regenbogencamp in Prerow ist also sehr weiter zu empfehlen, vor allem für jugendlich wie wir es waren.

Aber auch für ganze Familien ist es ein traumhafter Entspannungsurlaub.

T.Schmidt

Ostseebad Prerow

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub im Regenbogen Camp in Prerow

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.495
Bewertungen
Berechnet aus
4.205
Bewertungen
 
44.309
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online