Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 758.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub im Spätsommer an der Algarve

- Ein Reisebericht -

Der beste Zeitpunkt, um an die Algarve zu fliegen, ist definitiv der Spätsommer. Ende September sind nur noch wenige Touristen vor Ort, aber trotzdem stehen den wenigen verbleibenden noch alle Restaurants, Bars und Entertainment Programme zur Verfügung. Der Ort, den ich dieses Jahr besuchte, war das Städtchen "Vilamoura", das etwa 40 km vom Flughafen in Faro in westlicher Richtung entfernt liegt. Der Ort verfügt über einen wundervollen Yachthafen, der besonders in der Abenddämmerung einen, oder auch mehrere, Besuche wert ist. Den Sonnenuntergang kann man in einer der zahlreichen Bars genießen. Meine Lieblingsbar ist die des früheren portugiesischen Nationalspielers Luis Figo. Der ehemalige Weltfußballer hat in der so genannten "Marina" eine kleine Bar eröffnet, die er zusammen mit einem guten Freund betreibt. Die Wände sind mit Fotos aller möglicher ehemaliger und aktueller Fußballspieler geschmückt. Einige Fotos zeigen Weltstars wie Zidane oder Raul in der Bar. Wenn man Glück hat, kann es also sein, dass plötzlich Raul am Nebentisch sitzt und beim wunderschönen Sonnenuntergang sein Bier trinkt. Neben der Bar ist übrigens der erste und einzige Kleidungsladen von Cristiano Ronaldo. Für Fußballfans ist die Marina also ein absoluter Traum.

Neben dem Highlight der Stadt, dem Yachthafen, gibt es in Vilamoura noch viel anderes zu sehen. An einem regnerischen Tag, der einzige während der drei Wochen, bin ich durch einen Spaziergang auf ein kleines Archäologisches Museum gestoßen. Das Museum grenzt an die Ruinen einer altrömischen Stadt. Diesen Geheimtipp sollte man auf jeden Fall besuchen. Das Personal war sehr nett, sprach gut Englisch und führte mich umsonst durch die kleine Ausstellung.

Die Stadt Vilamoura liegt direkt an mehreren Stränden, die allesamt von Rettungsschwimmern überwacht werden. Die Wassertemperatur ist im September perfekt. Der lange Sommer hat das Wasser dann aufgewärmt. Die Hitze ist zudem besser erträglich als im Hochsommer. Die Strände verfügen alle über feinsten Sand und sind sehr sauber. Für Sportbegeisterte findet man etwas abseits Volleyballnetze und Fußballtore. Wie bereits erwähnt ist das Touristenaufkommen im September viel geringer und so hat man immer genug Platz um es sich am Strand gemütlich zu machen.

Während meines Aufenthaltes wohnte ich in einem Apartment in der Nähe des Yachthafens. Das Apartment habe ich über ein kleines Internetportal gefunden. Das Apartment wird von Einheimischen vermietet und war gut ausgestattet. Der Preis war erstaunlich günstig, was wieder auf meinen Reisezeitpunkt, etwas außerhalb der Hochsaison zurückzuführen ist.

Das Einzige, was mich etwas gestört hat waren die hohen Preise im Restaurant. Insgesamt war es ein sehr schöner selbstorganisierter Urlaub und ab jetzt werde ich immer im Spätsommer fliegen.

Vilamoura

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub im Spätsommer an der Algarve

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.758
Bewertungen
Berechnet aus
4.201
Bewertungen
 
44.611
Personen gefällt
tourist-online
 
703 Personen
empfehlen
tourist-online