Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 659.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub in Büsum

- Ein Reisebericht -

Im Bundesland Schleswig-Holstein, Landkreis Dithmarschen liegt direkt an der Nordseeküste das kleine Städtchen und Nordseeheilbad namens Büsum. Wie es sich für einen ordentlichen Nordseeurlaub gehört, mietete ich mir zusammen mit meinem Mann eine kleine Ferienwohnung - nicht weit vom Strand entfernt. Das erste Urlaubsfeeling kam beim Anblick der obligatorischen Einrichtung (Porzellan-Möwen, Robben-Kissen, Leuchtturm-Kerzen und Muscheln) auf und endete erst lange nach der Urlaubswoche. Die täglichen Besuche in Fischrestaurants gehörten selbstverständlich ebenso dazu, wie das abendliche "Krabbenpulen- und essen". Büsum ist schließlich bekannt für seine frischen Nordseekrabben. Aber nicht nur für die Krabben lieben wir Büsum, sondern auch für den Rasenstrand mit seinem Überangebot an Strandkörben (die - wohl gemerkt - niemals abgeschlossen werden, denn die Büsumer verfügen noch über das menschliche Urvertrauen und glauben an das Gute in den Touristen!), der Leuchtturm mitten im Hafen- und Industriegebiet, die freundlichen "Moin-Moins" in jedem Lädchen, Büdchen und Großmarkt und natürliche das bekannte, hässliche, klotzige und angsteinflößend hohe Hochhaus am Strand.

Ein Bewohner des Heilbades sagte uns, dass dieses niemals abgerissen werden dürfe, weil die Touristen diesem Klotz einen Kultstatus zuschreiben. Egal, aus welcher Perspektive man ein Foto knipst, das Hochhaus ist immer mit dabei. Egal, an welchem Ende des Örtchens man sich aufhält, das Hochhaus ist immer zu sehen. Und das ist auch gut so, denn wir haben uns außerdem sagen lassen, dass die Suiten darin alles andere als hässlich (und preisgünstig) sind und es sich tatsächlich lohnen sollte, die Luxusbude im obersten Stock zu mieten, um einen Ausblick auf ganz Büsum zu genießen und die wellenähnlichen Bewegungen wahrzunehmen, die das Hochhaus aus bautechnischen Gründen von sich gibt.

Der Höhepunkt der Urlaubswoche war - neben dem wahnsinnig guten Wetter in den ersten drei Tagen (es war so warm, dass wir, ohne einen qualvollen Erfrierungstod zu erleiden, in der Nordsee schwimmen konnten) - das Erlebnisbad Piraten Meer. Das Erlebnisbad Piraten Meer bietet für einen kleinen Aufpreis eine Saunalandschaft, die ganz Finnland in nichts nachsteht. Von 45° über 50° 60° und 70° bis hin zur 80° Sauna auf der Dachterrasse ist inklusive verschiedene Aromen, Farben, Aufgüsse und Luftfeuchtigkeiten alles zu haben. Das hat unser Saunaherz höher schlagen lassen und wir sind an drei (Schlechtwetter-)Tagen aufeinander dort gewesen um den Alltags- und Arbeitsstress auszuschwitzen. Für Spaß und Action sorgte dann auch noch das Wellenbad, welches uns im Halb-Stunden-Takt "realere" Wellen bot als die Nordsee, und die Riesenrutsche, die wir uns mit etwa 15 1,30m großen Mitmenschen teilen mussten.

Alles in allem war unser selbstorganisierter Urlaub in Büsum ein erholsames und aufregendes Unterfangen. Wer sich also einmal nach Norddeutschland wagt, sollte sich dieses Vergnügen nicht entgehen lassen!

Büsum

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub in Büsum

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
20.996
Bewertungen
Berechnet aus
6.786
Bewertungen
 
37.144
Personen gefällt
tourist-online
 
981 Personen
empfehlen
tourist-online