Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 797.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub in Cala Bona

- Ein Reisebericht -

Meinen letzten Urlaub habe ich auf der beliebten Ferieninsel Mallorca verbracht. Ich und meine Freundin entschieden uns dabei für einen Cluburlaub im Urlaubsort Cala Bona. Cala Bona befindet sich neben dem für seinen wunderbaren Sandstrand bekanntem Cala Millor an der Ostküste der Baleareninsel in der Region Llevant. Dass in Cala Bona selbst keine Ausgeh- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind, ist nicht weiter schlimm, denn Cala Millor bietet neben dem Strand auch zahlreiche Bars und Geschäfte und ist von Cala Bona aus durch einen 20minütigen Fußmarsch oder aber auch mit dem Bus in 5 Minuten zu erreichen.

Unser Hotel hatte direkte Lage am Meer, allerdings ohne Sandstrand. Wer baden wollte, konnte über einen Steg direkt ins Meer steigen. Wem das Salzwasser zu ungeheuer war, dem war durch die zahlreichen Pools in der Hotelanlage geholfen. Vor allem bei Kindern war sowohl der große Pool mit Wasserfall und seichtem Einstieg als auch ein Nebenpool mit großer Wasserrutsche und zwei weitere, kleinere Pools mit u.a. Sprudelbank sehr beliebt.

Die großen Liegewiesen waren gut mit kostenlosen Liegen und vielen Palmen ausgestattet, sodass jeder ein schattiges Plätzchen ergattern konnte.

Wer dennoch lieber einen Sandstrand als Einstieg ins Meer haben wollte, konnte entweder zu Fuß oder mit dem Shuttlebus nach Cala Millor fahren. Dort erwartet einen ein wunderbarer weißer Sandstrand.

Auch kulinarisch hatte unser Hotel einiges zu bieten. Da Halbpension gebucht hatte, konnte ich ein ausreichendes Frühstücks- und Abendbuffet genießen. An der Bar konnte man auch während des Nachmittages kleine Snacks oder einen guten Kaffee erhalten.

Wer abends ausgehen wollte, konnte dies im Nachbarort Cala Millor. Dort gibt es viele Bars und auch einige Discotheken. Da allerdings die Hauptsaison schon beendet war zur Zeit unseres Aufenthalts nicht mehr viel los in den eher kleineren Discos. Darum entschieden wir uns an einem Abend nach einem Tipp unserer Reiseleiterin nach Cala Ratjada zu fahren. Dort war für junge Leute eindeutig mehr geboten. Neben zahlreichen Bars gab es auch größere Discotheken, in denen einiges mehr los war, als in Cala Millor. Auch wenn die Kosten für den Nachhauseweg per Taxi etwas höher ausfielen, war es das wert gewesen.

Einen weiteren Ausflug haben wir nach Palma de Mallorca Palma unternommen. Hierzu liehen wir uns ein Auto aus. Direkt am Ballermann im Bierkönig lies sich der Tag gut aushalten, für Leute die es lieber etwas ruhiger angehen wollen ist dies jedoch nicht zu empfehlen.

Alles in allem hatten wir einen schönen Hotelurlaub. Ich würde jederzeit wieder hinfahren!

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub in Cala Bona

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.750
Bewertungen
Berechnet aus
4.200
Bewertungen
 
44.571
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online