Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 731.700 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Urlaub in Dalsland - Wiederholungstäter

- Ein Reisebericht -

Hallo, liebe Daheimgebliebenen!

Heute gibt es frische Pfifferlingssuppe, die garantiert nicht aus der Tüte kommt. Wir sind gerade aus dem Wald gekommen mit einem großen Korb, gefüllt mit herrlichen Pfifferlingen. Die wurden geputzt und waren noch schneller verputzt, zusammen mit frisch gebackenem Waldkräuterbrot.

Unser erster Dalsland-Urlaub ist erst sechs Wochen her, und wie man unschwer erkennen kann, sind wir schon wieder da. Wir sind einfach überwältigt von Natur, Kultur, Landschaft und den netten Menschen. Wir wohnen wieder in Benktsfors in dem gleichen blauen Holzhaus und hatten bei der Ankunft schon heimatliche Gefühle.

Bevor wir unserer Reise gestartet haben, planten wir unsere Aktivitäten, denn wir wollten viel erleben.

Am Anfang der Woche buchten wir eine pilzkundliche Führung. Wir erfuhren eine Menge über Pilze und gemeinsam wurde die Ernte zubereitet und verspeist. Geschult ging es dann erfolgreich auf eigene Faust zur Pfifferlingsjagt. Immer mit Handy, für den Fall, dass wir nicht nach Hause finden.

Und wie ihr seht, haben wir auch keine giftigen Pilze gefunden. Alle sind putzmunter und erfreuen sich bester Gesundheit.

Ein Höhepunkt war auch der Besuch des Halmens hus in Bengtsfors, ein einmaliges Strohflechtermuseum.

Es ist eine Ausstellung, die über die Geschichte des Strohs und die Strohflechtertradition informiert. Nebenbei lockt ein Kunsthandwerk-Laden mit künstlerischen Strohprodukten und mit für Dalsland typischen Holz-, Schmiede-, Textil und Keramikarbeiten zum Shoppen ein.

Richtig Action war bei der Draisinen Tour von Bengtsfors bis zu der Grenze nach Värmland angesagt.

Wir strampelten 15 km und als Belohnung gab es ein ordentliches Picknick.

Glück hatten wir auch, das am 8. Oktober Eds Herbstmarkt war. Zu diesem Markt strömen etwa 250 Händler aus ganz Schweden herbei und bieten ihre Ware feil. Sie bevölkern die kilometerlange Ortsdurchfahrt mit ihren Ständen. Der Markt in Ed ist einer der größten in dieser Provinz und zieht mehr als 10 000 Besucher an, inclusive uns vier. Erstanden haben wir ein original knallrotes Dalarna-Pferd aus Holz.

In Ed besuchten wir auch den Elchpark Dalsland Mooseranch. Die Elche leben in einem riesigen Freigehege im Wald. Pünktlich um 14 Uhr ist immer die Fütterung und wir durften Älgert, den größten Elchbullen, mit Bananen füttern. Im innersten waren wir froh, keinen Elch auf der Pilzsuche getroffen zu haben. Es ist schon imposant, diese Riesentiere aus der Nähe zu betrachten.

Zeit zum Auftanken gab es im doppelten Sinne im nostalgischen Motorrad-Museum in Ed. Weit über die Landesgrenzen bekannt und Anfahrtsziel auch für uns. Rund 150 Motorräder und Mopeds aus verschiedenen Ländern werden gezeigt. Mittlerweile sind zu der Ausstellung noch 75 alte Motorsägen, 50 Bootsmotoren, 300 Radiogeräte und Nähmaschinen dazu gekommen.

Da wir nicht alles sehen konnten, sehen wir uns nächstes Jahr bestimmt wieder bei einem selbstorganisierten Urlaub in Dalsland

Bengtsfors

anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Urlaub in Dalsland - Wiederholungstäter

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.673
Bewertungen
Berechnet aus
7.767
Bewertungen
 
41.609
Personen gefällt
tourist-online
 
1.040 Personen
empfehlen
tourist-online
25