Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 761.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Villingen-Schwenningen

- Ein Reisebericht -

Villingen-Schwenningen

Letztes Jahr fuhr ich mit meinem Verein in den Schwarzwald,nach Villingen-Schwenningen,ins

Dreiländerdreieck.

Wir mieteten uns einen Bus und fuhren ganze 9 Stunden in ein Elite-Sport Internat.

Auch wenn die Fahrt sehr anstrengend war,war das Internet sehr sauber und die Zimmer sehr geräumig und gemütlich.

Das schöne am Urlaub im Schwarzwald ist,das man dort sehr viele Möglichkeiten hat etwas zu unternehmen,

da man sich im Dreiländerdreieck zwischen der Schweiz,Frankreich und Deutschland befindet.

FrankreichWir besuchten am nächsten Tag Strasbourg und schauten uns den Dom und die Stadt an,das Positivste war aber das alle dort ein wenig Deutsch oder zumindest Englisch konnten.Eine schöne Erinnerung an den Aufenthalt dort war ein Mann der Porträts malte, die man dann für 5€ kaufen konnte.Tags darauf schauten wir uns die Wasserfälle von Schaffhausen an Schaffhausen dies machte echt Spaß und war beeindruckend zu sehen.Allerdings war es recht teuer und im September nicht unbedingt freundlich vom Wetter her.Viel zu bestaunen gab es auch nicht,außer einen riesigen wasserfall und ein paar holz brückchen auf denen man leicht ausrutschte.Tags darauf machten wir das,worauf wir uns die gesamte Reise freuten,wir fuhren in den Europapark Rust.Der Eintritt war bereits im Preis des gesamten Urlaubs mit inbegriffen.Europa-ParkDie Fahrt zum Europapark dauerte ungefähr 1 einhalb Stunden,was sehr angenehm war.Unser großes Glück war.das die Sonne an diesem Tag schien und es relativ heiß war,denn im Gegensatz zu den anderen Tagen war dies eine angenehme Abwechslung.Rund um die Jugendherberge 'Don Bosco' gab es verschiedene kleine Läden wie Rewe oder Lidl zum Einkaufen,dies ist praktisch da man dort nur Frühstück und Abendessen bekommt.Das Essen war im Gegensatz zu den anderen Jugendherbergen sehr Lecker und machte Satt.Nach dem Essen konnte man im Gemeinschaftsraum mit den Internatsschülern Tischtennis spielen oder in der Bar etwas Trinken und sich auf einer der gemütlichen Sofas entspannen.In unserem eigenen Gruppenraum auf unserem Flur hatten wir auch die Möglichkeit Billard zu spielen und Gespräche zu führen.Auch mit der Lautstärke der Internatsschüler kann man nicht meckern,ab 22Uhr war in der Herberge totenstille,man hörte Sie erst, wenn Sie morgens zur Schule nebenan gingen.Nett war auch der Herbergsvater,ungewohnt war allerdings der Akzent.Der einzige Nachteil an der Herberge war das es bis in den ersten Stock mit dickem Gepäck die Treppen hochging.Ansonsten kann ich das 'Europa-Park-Paket' zusammen mit der 'Jugendherberge Don Bosco' nur weiter empfehlen.Es hat nicht sehr viel gekostet,das Essen war super,die Leute waren Top und die Aktivitäten haben wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Anonym

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Villingen-Schwenningen

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.452
Bewertungen
Berechnet aus
8.393
Bewertungen
 
43.687
Personen gefällt
tourist-online
 
1.077 Personen
empfehlen
tourist-online