Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 797.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Wochenendtrip nach Nienhagen an der Ostsee

- Ein Reisebericht -

Im März 2010 beschlossen wir, 2 Erwachsene, 1 Kind und zwei große Hunde, dass wir einmal etwas ausspannen möchten. Da die Ostsee ein beliebtes Reiseziel von uns ist, verschlug es uns diesmal nach Nienhagen in die Villa Aranka.Ostseebad Nienhagen

Da wir zwei sehr große Hunde haben, war uns zunächst nicht wohl bei dem Gedanken in eine Ferienwohnung zu ziehen, jedoch war Zelten im März mit einem kleinen Kind nicht möglich und wir wollten dies auch nicht wagen. Nach einer langen Recherche im Internet stießen wir auf den kleinen Ort Nienhagen und die Ferienwohnungen in der Villa Aranka. Schnell war gebucht und auch der Preis war in Ordnung. Morgens ging es also los mit Kind und Kegel in den Ferienhaus-Urlaub. Erst am späten Abend kamen wir in Nienhagen an und wir hatten schon die Befürchtung, dass nun niemand mehr da wäre, der uns die Schlüssel geben konnte. Unsere Sorge war jedoch umsonst, denn in der Bowlingbahn nebenan, für welche wir direkt einen Gutschein bekamen, fanden wir schnell unsere Gastgeberin, welche uns sehr freundlich begrüßte und uns durch ein kleines Tor zum Eingang führte. Die Ferienanlage erinnerte von innen ein wenig an eine Jugendherberge, doch das Zimmer war sehr schön. Ein großes Landhausstielbett, eine riesige Couch, eine Küche mit Esstisch und ein großes Badezimmer erwarteten uns. Sogar ein großer Balkon mit Tisch und Stühlen war vorhanden. Die Küche war mit allem ausgestattet was wir benötigten. Neben der Kaffeemaschine, Töpfen und Pfannen fehlte es an nichts. Selbst Schälchen und Messbecher waren zu finden. Im Bad waren Duschtücher und Handtücher sowie Zahnputzbecher, Seife und alles was in einem Badezimmer üblicherweise zu finden ist. Der etwa 30m² große Wohnraum war gut geheizt und alles war ordentlich und sauber. Den Fernseher konnten wir auch benutzen und ein großer Kleiderschrank sowie ein großer Spiegel waren zu finden. Selbst an einem Staubsauger mangelte es nicht. Frühstück würde es morgens im Nebenhaus geben, sagte man uns. Dies würde einen kleinen Betrag kosten und musste zusätzlich gebucht werden. Da wir allerdings schon etwas anderes vorhatten, nahmen wir dies nicht in Anspruch. Wir gingen früh schlafen und das Bett war unheimlich bequem. Die Matratze war weich und sauber und es waren genügend Decken und Kissen vorhanden.

Am Morgen wollten wir nun den Strand besuchen. Der Strand war nur knapp 5 Gehminuten entfernt und sehr groß. Es war unheimlich kalt und der Strand war bis auf einen älteren Herrn mit seinem Hund menschenleer. Wir erfuhren sogleich, dass hier ein kleiner Tante Emma Laden direkt um die Ecke wäre, wo man morgens Brötchen kaufen kann und alles findet, was man im täglichen Bedarf so braucht. Wir gingen also nach dem Strandspaziergang dorthin und wurden von einer warmherzigen älteren Frau empfangen. Wir kauften Postkarten und verschickten diese sogleich. Dazu brauchten wir noch einige Lebensmittel, welche ebenfalls in diesem kleinen Lädchen erhältlich waren. Wir fragten nach Sehenswürdigkeiten und sie legte uns den Gespensterwald ans Herz. Dieser Wald ist wirklich gespenstisch und riesig. Die hohen Bäume, welche noch kahl waren, reihten sich aneinander und nur in der Mitte war der Weg zu sehen. Rechts gingen steile Klippen herunter, welche jedoch so weit weg waren vom Weg, dass ein versehentlicher Absturz ausgeschlossen war. Die Aussicht von dort oben war Phänomenal. Man konnte den riesigen Strand und das Meer überblicken. Im Sommer muss dieser Ausblick einmalig sein. Die Stadt besuchten wir nicht, denn es war unheimlich kalt, jedoch ist Nienhagen ein hübscher kleiner Ort mit allem was man benötigt.

Besonders Hundehalter kommen in Nienhagen auf ihre Kosten. Wir sahen viele Hunde in der kurzen Zeit in der wir da waren. Die Menschen dort sind sehr freundlich und der Gespensterwald ist für Kinder genauso schön anzusehen und zu entdecken wie für Erwachsene. Die Hunde durften ohne Leine durch den Wald rennen und an dem feinen Sand Strand findet man viele Muscheln. Das Wasser ist vorne so flach, dass Kinder dort im Sommer planschen können. Der Strand ist so lang, dass man ihn nicht an einem Tag ablaufen kann. Dies ist besonders schön, wenn man im Sommer ein ruhiges Plätzchen sucht, weit ab von anderen Menschen. Zum erholen und entspannen ist ein Ferienhaus in Nienhagen ein toller Ort.

Gordon B.

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Wochenendtrip nach Nienhagen an der Ostsee

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.750
Bewertungen
Berechnet aus
4.206
Bewertungen
 
44.572
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online