Ferienhaus, Appartement oder Ferienwohnung in Schottland mieten - Angebote vom urigen Cottage auf dem Land bis zu trendigen FeWos in der City.

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Suchergebnis Schottland >>

Informationen zur Region Schottland

Top Regionen und Orte

Schottland: Urlaub im Land der Legenden

Video: Eindrücke zur Region und Ferienunterkünften

Nördlich von England liegt Schottland, das zwar heute zu Großbritannien gehört, sich jedoch trotzdem zu weiten Teilen wie eine eigenständige Nation verhält. So gibt es beispielsweise eine eigene Flagge und sogar eine Fußballnationalmannschaft. Das Land und seine vielen Inseln locken jedes Jahr Besucher aus ganz Europa an. Neben vielen historischen Sehenswürdigkeiten sind es vor allem die einmaligen Landschaften, die einen Urlaub in Schottland unvergesslich machen. Das Klima in Schottland ist gemäßigt, das Wetter eher unbeständig und die Temperaturen etwas kühler als im Rest Großbritanniens, was an der nördlichen Lage des Landes liegt. Im Westen ist es jedoch wärmer als im Osten, so sind im Westen sogar Badeurlaube während des Sommers durchaus möglich. Der Golfstrom erwärmt zu dieser Zeit die Region auf sehr angenehme Temperaturen, die vereinzelt sogar auf über 30 Grad Celsius steigen können. Im Winter locken vor allem die Gebirge Wanderer auf der ganzen Welt an. Schottland ist so prinzipiell zu jeder Jahreszeit für einen Urlaub interessant.

Schotte im KiltGroßbritannien ist zwar Mitglied der Europäischen Union, gehört jedoch nicht zum Schengener Abkommen. Es ist deshalb mit Passkontrollen zu rechnen, allerdings reicht dabei ein gültiger Personalausweis aus. Als Währung kommt wie in England und Nordirland das Pfund Sterling zum Einsatz, vor Reiseantritt sollte also etwas Bargeld gewechselt werden. Die Schotten sprechen überall im Land die englische Sprache, auch wenn einige Einwohner noch die schottisch-gälische Sprache beherrschen. Urlauber kommen aber mit Englisch in jeder Situation zurecht.


Ein mystisches Land mit legendären Sehenswürdigkeiten

Vor allem die Landschaften in Schottland begeistern die Besucher des Landes immer wieder aufs Neue. Wer das Land zum ersten Mal besucht, sollte unbedingt der Hauptstadt Edinburgh einen Besuch abstatten. Die Stadt ist nach London das zweitgrößte Touristenziel Großbritanniens und liegt landschaftlich sehr schön am Fuße des vulkanischen Bergs "Arthur's Seat". Die UNESCO nahm aufgrund der historischen Bedeutung sowohl die Altstadt als auch die Neustadt Edingburghs in ihre Liste der Weltkulturerbe auf. Größter Touristenmagnet in Edinburgh ist dabei das "Edinburgh Castle", das einen einmaligen Ausblick auf die Stadt ermöglicht. Im Inneren lassen sich zahlreiche historische Ausstellungsstücke entdecken, viele davon sind militärischer Natur. Jedes Jahr im August findet außerdem das "Edinburgh Military Tattoo" statt, bei dem es sich um das größte Musikfestival Schottlands handelt. Hier können die Zuschauer nicht nur den militärischen Klängen lauschen, es wird auch eine beeindruckende Darbietung von Hunderten von Akteuren geboten.

Das Edinburgh Castle öffnet im Sommer täglich in der Zeit von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Im Winter kann das Schloss nur bis um 17:00 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt kostet für Erwachsene ca. 21 Euro, Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren zahlen ca. 12 Euro. Für alle Kinder unter 5 Jahren ist der Eintritt kostenfrei.  [Stand: 2012]
Zwar ist das Edinburgh Castle damit etwas kostspieliger als so manch andere Attraktion, ein Besuch lohnt sich aber dennoch. Denn es gibt im Inneren so viel zu entdecken, dass die meisten Besucher mehrere Stunden dort verbringen.

Schottische HighlandsWer das echte Schottland erleben möchte, reist in den Nordwesten des Landes. Hier liegen die sogenannten "Highlands", das Gebirge des Landes. Die Region erfuhr weit weniger Einfluss durch die Engländer als das restliche Schottland, sodass sich hier heute viele Überbleibsel aus der schottischen Geschichte finden. Teilweise ist die Clan-Struktur in den Highlands sogar heute noch lebendig. Überall tummeln sich hier auch die berühmten Dudelsackspieler in ihren berühmten Outfits, zu denen natürlich auch ein echter Kilt gehört.
Die Schottischen Highlands sind außerdem auf der ganzen Welt berühmt für ihren Whisky, den sogenannten Scotch. Etliche weltbekannte Whiskybrennereien befinden sich im Norden Schottlands und produzieren teilweise schon seit Jahrhunderten ihre edlen Tropfen. Dazu gehört beispielsweise die "Highland Park-Brennerei" in Kirkwall auf der Insel Mainland, die zu den Orkneys gehört. Die Insel ist nur per Fähre zu erreichen und liegt etwa 70 km nördlich von Wick auf dem Festland.
Die Highland Park-Whiskybrennerei ist jedoch nicht nur eine der berühmtesten Brennereien, sie ist außerdem auch die nördlichste Brennerei Schottlands und vielleicht sogar Europas. Im Inneren der Brennerei befindet sich ein Brennerei-Museum, in dem die Besucher über die Herstellung und Geschichte von Whisky aufgeklärt werden. Führungen finden von Mai bis September täglich in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Der Eintritt kostet umgerechnet etwa 8 Euro [Stand: 2012]. Für Kinder ist so eine Tour natürlich nur bedingt geeignet. Zwar dürfen sie das Museum grundsätzlich besuchen, bei der Verkostung bleiben sie aber natürlich außen vor.

Faszinierendes Schottland: Urlaub für Naturfreunde

Küstenlandschaft & Dunnator CastleSchottland ist bekannt für seine wilden Landschaften, weshalb sich hier vor allem Freunde der Natur wohlfühlen werden. Im Norden des Landes fällt das Wetter zwar oft rau aus, doch dafür werden Besucher mit einigen der schönsten Wanderwege inmitten der grünsten Landschaften in Europa belohnt. Der Süden des Landes bietet sich durchaus auch für einen Badeurlaub an den Schottischen Küsten an. In der Zeit von April bis September steigen die Temperaturen hier auf etwa 25 Grad Celsius an und auch die Wassertemperaturen sind sehr angenehm. Das gilt jedoch nur für die Atlantikküsten, wo der Golfstrom Wasser und Luft aufheizt - in der Nordsee ist es meist zu kalt zum Baden.
Urlauber, die Wert auf ein abwechslungsreiches Nachtleben legen, sollten ihren Urlaub hingegen eher in der Hauptstadt Edinburgh und in der unmittelbaren Umgebung verbringen. Hier gibt es die meisten Clubs, Bars und Discotheken des Landes, sodass auch Freunde des Nachtlebens auf ihre Kosten kommen.

Ferienunterkünfte in Schottland

Egal ob Norden oder Süden, in Schottland stehen den Urlaubern zahlreiche Ferienunterkünfte mit großzügiger Ausstattung zur Verfügung. Dabei kann der Besucher zwischen einer klassischen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus wählen, welche in Schottland häufig auch in Form von urigen Cottages oder Lodges als Ferienunterkünfte angeboten werden. Schottland bietet für jede Unternehmung die richtige Unterkunft, je nachdem, ob ein Familienurlaub auf dem Land oder etwa eine Städtereise als Single auf dem Programm stehen. Für einen Familienurlaub eignet sich vorrangig ein ganzes Haus. Schottland und seine grünen Landschaften bieten den idealen Erholungsort für einen Urlaub in Schottland mit Kindern. Unterkunft ist nicht gleich Unterkunft und so eignet sich für einen Urlaub in der Stadt, z.B. in der Hauptstadt Edinburgh, eher eine Ferienwohnung. Schottland hat immerhin nicht nur seine atemberaubenden Landschaften, sondern auch kulturell vieles zu bieten!

Unabhängig davon, ob es sich um ein Haus oder ein Apartment handelt, bieten die einzelnen Objekte ein Inventar, das von Geschirrspüler über Garage bis hin zum Solarium oder Sauna reicht. Über seine eigenen Ansprüche entscheidet jeder selbst bei der Suche nach einer Ferienunterkunft. So sind auch Ferienwohnungen (Schottland) mit Extras wie einem Pool oder Meerblick buchbar und die Möglichkeit gegeben, sein Haustier mitzubringen, indem man die Auswahl „Haustier erlaubt“ per Klick bestätigt.

Auch können die zur gewünschten Urlaubsart passenden Ferienunterkünfte gesucht werden. Die Suchfunktion erlaubt das gezielte Auswählen von Schottland-Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die sich für einen Badeurlaub, einen Angelurlaub in Schottland oder auch den Golfurlaub eignen. So müssen Sie während Ihres Urlaubs auch auf Ihr Hobby nicht verzichten: die richtige Schottland-Ferienwohnung macht den Unterschied!

nützliche Adressen:

Fremdenverkehrsamt Schottland

VisitScotland
Ocean Point One
94 Ocean Drive
Edinburgh EH6 6JH
Schottland

www.visitscotland.com

Ferienunterkünfte in Schottland

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.638
Bewertungen
Berechnet aus
7.680
Bewertungen
 
41.285
Personen gefällt
tourist-online
 
1.028 Personen
empfehlen
tourist-online