Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 797.800 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Carinhall

Carinhall ist der Name eines heute nicht mehr existierenden Anwesens im nördlichen Brandenburg. Hier lebte Reichsmarschall Hermann Göring – einer der einflussreichsten Nationalsozialisten.
Das private Anwesen wurde in den 1930er Jahren errichtet, damals berühmte Architekten wie Werner March, der u.a. das Berliner Olympiastadion plante, fungierten auch hier als Zeichner. Der Name Carinhall geht auf den Namen von Görings verstorbener Frau Carin zurück. Mit dieser war er ab 1923 verheiratet. Die gebürtige Schwedin starb jedoch bereits 1931 an Herzversagen und wurde zunächst in Schweden beigesetzt. Nach einer angeblichen Grabschändung ließ Göring die Leiche nach Carinhall umbetten. Dazu wurde auf dem Anwesen eigens eine Gruft errichtet.
Die repräsentativen Räume von Carinhall dienten Göring auch zum Empfang von Staatsgästen. Dort hielt er eine umfangreiche private Kunstsammlung vor. Ein großer Teil dieser Sammlung soll jedoch aus Kunst bestanden haben, die die Nationalsozialisten zur Zeit ihrer Macht erbeuteten.
Das Anwesen Carinhall wurde nach Anweisung Görings beim Anrücken der Roten Armee kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges gesprengt. Heute sind daher vom eigentlichen Anwesen nur noch Fundamentreste sichtbar. In die Denkmalliste eingetragen sind jedoch zwei Postenhäuschen und mehrere Gebäude, die einst den Wachmannschaften dienten.

*Alle Informationen und Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten.

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Carinhall

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.750
Bewertungen
Berechnet aus
4.206
Bewertungen
 
44.572
Personen gefällt
tourist-online
 
704 Personen
empfehlen
tourist-online