Buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ferienwohnung bei tourist-online.de - Über 767.200 Ferienhäuser und Ferienwohnungen bei tourist-online.de

0800 32 32 4 32

(kostenlose Hotline)

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

Römer (Frankfurt)

Der Römer in Frankfurt


Seit dem 15. Jahrhundert ist der Römer das Rathaus der Stadt Frankfurt am Main in Hessen. Der Römer befindet sich nur einige hundert Meter vom Main entfernt. Sein typisches Äußeres, die sogenannte Treppengiebel-fassade, wie auch sein langes Bestehen, haben den Römer zu einem Wahrzeichen der Stadt Frankfurt gemacht. Als eines der schönsten und ältesten Gebäude hat es die Auszeichnung "Wahrzeichen" auch verdient.


Ursprünglich war der Römer ein sogenanntes Bürgerhaus. Dieses wurde im 14. Jahrhundert aufgrund der zunehmend größer werdenden Stadt und dem damit verbundenen größeren Verwaltungsaufwand erworben. Im Laufe der Geschichte wurden immer mehr Gebäude in direkter Nähe erworben und weiteten dadurch den Rathauskomplex aus. Das eigentliche Haus zum Römer ist das mittlere der eigentlich drei eigenständigen Gebäude am Römerberg.

Zu Zeiten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation war der Römer ein sehr wichtiger Ort. Hier wurden Kaiser- und Königswahlen, wie auch Krönungen abgehalten. Neben dem Kaiserdom fanden diese Prozesse am häufigsten im Römer statt. Über fünf Jahrhunderte lang diente somit das alte Bauwerk als Zentrale der Stadt. Erst Ende des 19. Jahrhunderts kam es zu einem großen Umbau. Jene Umstrukturierung ist bis heute prägend für das äußere Erscheinungsbild des Römers.

Bei Bombardements des Zweiten Weltkriegs brannte das Innere des Römers vollständig aus. Daher ist das Innere des Rathauses eher schlicht gehalten. Auch vier Gebäude des gesamten Gebäudekomplex, welche den Römer ausmachen, sind im Stil der 1950er Jahre gestaltet. Die anderen sieben Teilbauten haben hingegen noch die typische Architektur des Spätmittelalters.


Unbekannt ist auch heute noch, warum das zentrale Gebäude „Römer“ heißt. Hierzu gibt es verschiedene Theorien. Insgesamt befindet sich der Ausdruck zum Einen, im mittleren Gebäude „Haus zum Römer“ wieder, zum anderen aber auch in der Bezeichnung „Römerberg“, welche für den gesamten Rathausplatz steht.
*Alle Informationen und Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten.

Ferienhäuser in der Umgebung

weitere Ferienwohnungen und Hotels nahe Römer (Frankfurt)

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.496
Bewertungen
Berechnet aus
8.615
Bewertungen
 
44.272
Personen gefällt
tourist-online
 
701 Personen
empfehlen
tourist-online