Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Aletshausen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

5 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

5 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 1)

Informationen zu Aletshausen

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Für September-Gäste: Viehscheidtag (Wir haben den Almabtrieb der blumengeschmückten Rinder mit Blasmusik, Festzelt und Volksvergnügen in Nesselwang miterlebt). Kloster und Basilika Ottobeuren - Klosterkirche mit Führung, Klostermuseum sehr sehenswert. Kabinenbahn Tegelberg mit Blick auf Schloß Neuschwanstein und herrlichem Rundumblick auf Seen und Bergketten von den Kaffeeterrassen bei der Bergstation, Startpunkt für Drachenflieger, Wanderwege Lindau(hochinteressante Stadtführung) und Bodensee Memmingen - zauberhafte Altstadt mit viel Atmosphäre und einer tollen Kleinkunstbühne im Künerhaus (PIK)

Von: Sabine Krause Bewertung vom: 05.10.2013 Für Unterkunft: 995181

Urlaubsort: Ottobeuren hat die Basilika und den Marktplatz mit Gasthäusern, Eiscafe u.s.w. Unser Hotel lag am Waldrand aber denoch Zentral so das man zu Fuss in ca. 10 Minuten an der Basilika und am Marktplatz war. Wenn das Wetter gut ist ist ein Besuch des Freibad empfehlenswert. Sehr gepflegt. Für Leute die gerne Wandern und Fahrrad fahren auch eine Empfehlung. Mit den Auto ist man sehr schnell in Memmingen, Bad Wörishofen ect.

Gastronomie: Das Gasthaus zum Hirschen, Gasthof Muhren, Eiscafe ect. am Marktplatz von Ottobeuren ( gutes Essen und Preislich gut). Einkaufmöglichkeiten ( Rewe u.s.w) reichlich vorhanden.

Von: Roman W., Gladbeck Bewertung vom: 24.06.2015 Für Unterkunft: 863383

Ausflugtipps: Jeder Weg in die Natur wird belohnt. Daher immer Kamera und Fernglas mitnehmen!!! Für kurze Wege: Vom Haus weg den Vorderberg hoch in den Wald, vorbei an einer ungewöhnlichen Fichte mit neun Spitzen bis zum Schloss Zeil. Kleine Wanderung zum Schwarzen Berg (Achtung: nach Reichenhofen fällt die Straße 23 %). Käserei Vogler in Bad Wurzach-Gospoldshofen: Führungen nur donnerstags, dafür gibt es an jedem Tag eine Wahnsinns-Auswahl an leckerem Käse (verführt zu Mehreinkauf!). Mit dem Auto: Isny und Umgebung sind recht schnell erreichbar. Bürgerbahnhof in Leutkirch.

Gastronomie: Barfüßer am Bahnhof in Leutkirch: Personal ist sehr aufmerksam und hundefreundlich, preiswertes Essen, leckere Biere. Dorfgasthof Hirsch in Leutkirch-Urlau: Wirt mit viel Humor. Bäckerei Steinhauser in Diepoldshofen: Mittagstisch (reiche Auswahl an kleinen Snacks und guten Kuchen). In Reichenhofen gibt es eine kleine Filiale, die aber nicht jeden Tag geöffnet hat.

Von: Thomas Schubert Bewertung vom: 29.09.2014 Für Unterkunft: 159926

Ausflugtipps: Man kann in einer wunderschönen bayerischen Bäckerei und Metzgerei im Nachbarsort Friesenried fürs Frühstück (und mehr) einkaufen. Kaufbeuren mit diversen Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt und einem großen Einkaufszentrum ist nur wenige Kilometer entfernt und durchaus mit dem Rad zu erreichen. Diverse Skigebiete in Umgebung von insgesamt ca 60km. Kloster Ottobeuren und Irsee in der Nähe.

Von: Leona P. Bewertung vom: 13.01.2014 Für Unterkunft: 1701638

Ausflugtipps: Eschach, dort sehr familienfreundlicher Skihang auch für ganz Kleine und Anfänger, auch für Snowboardanfänger bestens geeignet. Stadt Kempten ( bei uns mit wirklich schönem Weihnachtsmarkt) ist eine sehr schöne Stadt mit alten Fachwerkhäusern und Fußgängerzone. Viele schöne, verschiedene Geschäfte mit viel Kunsthandwerk und Besonderem. In der Umgebung viele gut ausgeschilderte Wanderwege, direkt ab Haus und sicher auch zum Radfahren bestens geeignet - auch nach Kempten.

Von: Barbara Schacht Bewertung vom: 18.01.2014 Für Unterkunft: 631692

Gastronomie: Nette und gute Brauhäuser sind schnell zu erreichen(Ursberg oder Autenried)

Von: W. Pfahl Bewertung vom: 13.04.2013 Für Unterkunft: 428782

Ausflugtipps: Erlebnisbad Cambo-Mare in Kempten Eislaufbahn in Wangen Allgäu-Museum in Kempten (mit Erlebnispfad für Kinder) Alpsee-Coaster in Immenstadt (Ganzjahres-Rodelbahn) Miniwelt in Oberstaufen (für Modeleisenbahn-Fans) Käseküche in Isny (kleine, moderne Öko-Käserei mit Bioladen, kostenlose Führung immer Freitags) Historische Altstadt von Isny

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 12.01.2011 Für Unterkunft: 547465

Ausflugtipps: Fuggerschloß Babenhausen

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 05.02.2012 Für Unterkunft: 697334

Freizeit & Kultur

Abteikirche Mariae Himmelfahrt (Oberschönenfeld)Allgäu Skyline ParkFlughafen Memmingen (Allgäu Airport)
Fuggerschloss Kirchheim/SchwabenKloster EdelstettenKloster Herz Jesu Mindelheim
Kloster OberschönenfeldKloster RoggenburgKloster Türkheim
Kloster WettenhausenKloster WörishofenLegoland Deutschland
Pfarrkirche St. Georg (Bedernau)Pfarrkirche St. Laurentius (Reinhartshausen)

Allgäu Skyline Park

Der Allgäu Skyline Park ist ein Vergnügungs-/Freizeitpark in Bad Wörishofen in Oberschwaben. Der Park wurde im Jahre 1999 eröffnet, erinnerte zunächst aber an einen großen Spielplatz. Er wurde dann aber von einer Schausteller-Familie aufgekauft und erweitert. Nun misst die Grundfläche der Anlage das 3-fache von der Ursprungsgröße. In dem Park gibt es weit über 50 verschiedene Attraktionen. Das größte Zugpferd ist die aktuell höchste Überkopf-Achterbahn der Welt, das so genannte Sky Wheel. Natürlich gibt es dort auch die üblichen Freizeitpark-Attraktionen, wie ein ... mehr

Legoland Deutschland

Das Legoland Deutschland wurde 2002 eröffnet und befindet sich in Günzburg in Bayern. Der Freizeitpark orientiert sich, wie der Name schon sagt, an Lego, den vor allem bei Kindern beliebten kleinen Bausteinen. Viele Figuren und Gebäude in dem Park wurden aus den original Legosteinen erbaut. Im so genannten Miniland wird ein eigener Bereich im Freizeitpark den Miniaturen gewidmet. Hier wurden ganze Bauwerke und Sehenswürdigkeiten aus Legosteinen errichtet, unter anderem Berlin mit dem Brandenburger Tor, Venedig mit dem Dogenpalast sowie die Skyline von Frankfurt am Main. Sogar das berühmte ... mehr

Flughafen Memmingen (Allgäu Airport)

Der Flughafen Memmingen im Allgäu wurde ursprünglich als Militärflughafen geplant und im Jahr 1936 eröffnet. Gleich nach der Fertigstellung wurden erste Kampfgeschwader auf dem Flugplatz stationiert. Nach einer erneuten Erweiterung während des zweiten Weltkriegs wurde der Flugplatz für die Erprobung neuer Fluggeräte verwendet. Im Jahre 1944 wurde der Flugplatz durch die Bombardements schwer beschädigt, die Infrastruktur zerstört. In den Nachkriegsjahren nutzten die Amerikaner den Flugplatz als Übungsplatz. Schließlich wurden die Start-und Landebahn wieder aufgebaut und der ... mehr

Bad Wörishofen - Ein Ort der puren Entspannung

Um dem Alltagsstress für einige Tage zu entfliehen, beschlossen meine Freundin und ich im April diesen Jahres ein verlängertes Wochenende in Bad Wörishofen zu verbringen. Der Ort Bad Wörishofen ist mit knapp 14.000 Einwohner recht überschaubar und liegt im Unterallgäu. Den Tipp, nach Bad Wörishofen zu fahren erhielten wir von der Tante meiner Freundin, da diese nur 5 km vom anerkannten Kneipp-Kurort entfernt wohnt und uns durchweg Positives zu berichten wusste.Nach vierstündiger Fahrt von Frankfurt aus bezogen wir sofort uns Zimmer im Vitalhotel Sonneck. Wir waren sofort begeistert vom ... mehr

Wellness im Allgäu

Eine Freundin und ich fuhren für drei Tage ins Allgäu, um einen Wellnessurlaub zu machen. Dafür hatte ich ihr einen Gutschein zu ihrem Geburtstag geschenkt. Wir fuhren mit dem Schnellzug nach Ulm. Dort bummelten wir zwei Stunden durch die Stadt. Leider reichte die Zeit nicht, um den Ulmer Münster zu besteigen. Der Ulmer Münster ist 161,53 Meter hoch und im Jahre 1377 wurden die Grundmauern gebaut. Wunderbar schön ragte der stolze Münster über die Dächer der Stadt. Weiter ging es mit der Bahn nach Memmingen. Dort fuhren wir dann mit dem Bus nach Ottobeuren ins Parkhotel Maximilian.Eine ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Bayerisch-Schwaben

Reiseberichte

Augsburg - Besuch in der schwäbischen FuggerstadtBad Wörishofen - Ein Ort der puren EntspannungGhana in Augsburg
Roadtrip: Romantische StraßeTagesausflug nach Augsburg - Augusta Vindelicorum selbstorganisiertViel Spaß erwartet kleine und große Besucher im LEGOLAND DEUTSCHLAND
Wellness im Allgäu

Bad Wörishofen - Ein Ort der puren Entspannung

Um dem Alltagsstress für einige Tage zu entfliehen, beschlossen meine Freundin und ich im April diesen Jahres ein verlängertes Wochenende in Bad Wörishofen zu verbringen. Der Ort Bad Wörishofen ist mit knapp 14.000 Einwohner recht überschaubar und liegt im Unterallgäu. Den Tipp, nach Bad Wörishofen zu fahren erhielten wir von der Tante meiner Freundin, da diese nur 5 km vom anerkannten Kneipp-Kurort entfernt wohnt und uns durchweg Positives zu berichten wusste.Nach vierstündiger Fahrt von Frankfurt aus bezogen wir sofort uns Zimmer im Vitalhotel Sonneck. Wir waren sofort begeistert vom ... mehr

Wellness im Allgäu

Eine Freundin und ich fuhren für drei Tage ins Allgäu, um einen Wellnessurlaub zu machen. Dafür hatte ich ihr einen Gutschein zu ihrem Geburtstag geschenkt. Wir fuhren mit dem Schnellzug nach Ulm. Dort bummelten wir zwei Stunden durch die Stadt. Leider reichte die Zeit nicht, um den Ulmer Münster zu besteigen. Der Ulmer Münster ist 161,53 Meter hoch und im Jahre 1377 wurden die Grundmauern gebaut. Wunderbar schön ragte der stolze Münster über die Dächer der Stadt. Weiter ging es mit der Bahn nach Memmingen. Dort fuhren wir dann mit dem Bus nach Ottobeuren ins Parkhotel Maximilian.Eine ... mehr

Augsburg - Besuch in der schwäbischen Fuggerstadt

AugsburgIm Juni 2009 entschieden meine Freundin und ich uns, einen Kurzurlaub im eigenen Land zu verbringen. Denn schließlich kennt man oft von der eigenen Heimat die wenigsten Ecken. Eine Stadt im Süden von Deutschland, welche uns beide faszinierte, ist Augsburg. Ich habe zwar sogar Verwandte in der Nähe, doch hatte ich mir Augsburg selbst niemals richtig angesehen.Bis eben zu diesen wunderschönen Frühsommertagen, die wir beide als die ideale Reisezeit einstufen konnten. Es war eine kleine, günstige Pension, in die wir uns einmieteten für drei Tage - Urlaub muss wahrlich nicht teuer ... mehr

Tagesausflug nach Augsburg - Augusta Vindelicorum selbstorganisiert

Am Samstag nach Augsburg! Selbstorganisiert beschließe ich, mich der altehrwürdigen Fugger-Stadt am Lech endlich einmal einen ganzen Tag zu widmen. Der Wetterbericht verheißt ganztags angenehm frühsommerliche Temperaturen. Gute Voraussetzungen also, um eine Reihe Augsburger Sehenswürdigkeiten von ihrer schönsten Seite kennenzulernen.Gewohnheitsmäßig für kurze Wochenentripps wähle ich den Zug, aus Erfahrung wohl wissend, dass ich von meinem Startpunkt Regensburg aus "um´s Eck" fahren muss, d. h. von Regensburg aus erst nach München, und von dort nach Augsburg. Also, 7 Uhr 15 in ... mehr

Ghana in Augsburg

Kennengelernt haben wir fünf Frauen uns in Ghana. Wie waren alle aus verschiedenen Gründen dort. Entweder für ein Praktikum oder ein Auslandssemester oder - wie ich - zum Arbeiten. Da wir uns in Ghana so gut verstanden hatten, haben wir den Plan geschmiedet diese Freundschaft zu erhalten. Der Plan eines Nachtreffens in Form eines Kurzurlaubs stellte sich jedoch als schwierig heraus, da wir alle aus fünf verschiedenen Richtungen kommen. Also wählten wir einen Mittelpunkt, damit alle eine ähnlich weite Anfahrt hatten. Dieser Mittelpunkt war die mittelkleine, bayerische, unscheinbare Stadt ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.198
Bewertungen
Berechnet aus
4.093
Bewertungen
 
43.331
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online