Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Aue - Urlaub im Erzgebirge in Sachsen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

36 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

36 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zu Aue

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Urlaubsort: Tellerhäuser ist ein kleiner Gemeindeteil, eine Handvoll Häuser, zwei Gaststätten und Skilift. Letzterer ist als Anfängerhang an sich toll, der Lift an sich aber eine Zumutung (dafür sehr billig). Die Lage des Hauses und des Ortes ist sehr schön, ein Wintertraum. Am Fichtelberg ist man in zehn Minuten Autofahrt, nach Karlsbad ist es eine halbe Stunde. Supermärkte gibt es in Oberwiesenthal und in der Nachbargemeinde Rittersgrün. Insgesamt sehr weit ab "vom Schuss", aber wir haben diese Ruhe genossen. Die touristische Infrastruktur im Erzgebirge kann jedoch mit gewachsenen Urlaubsgebieten z. B. in Österreich oder in Mecklenburg nicht mithalten: vieles ist nicht auf die Kapazitäten im Hochsaisonbetrieb ausgelegt, in den Details nicht durchdacht oder schlicht auf keinem besonders hohem Niveau. Dass es in einem Wintersportort wie Oberwiesenthal z.B. keine attraktive Sauna- oder Badelandschaft gibt, die Gastronomie am Skihang eine Katastrophe ist oder man im Skiverleih zwei Stunden auf seine Ausrüstung wartet, muss man akzeptieren können. Dafür ist die Anreise eben kurz, und die Preise für Equipment und Skipässe sind auch noch einigermaßen erträglich.

Von: David K., Dresden Bewertung vom: 21.02.2015 Für Unterkunft: 550530

Ausflugtipps: Bei schönem Wetter gibt es wirklich herrliche Schwimmbäder, ua.a ein kleines, aber feines Waldschwimmbad in Adorf. Die Preise sind angemessen. Dort befindet sich oberhalb auch der sog. Miniaturgarten und Botanischer Garten. Der Miniaturgarten war eindeutig die kleine Eisenbahn der Hit für meine Kinder, für 0,50 € fuhr sie mehrmals im Kreis herum. Auch der Koi-teich im Eingangsbereich war Anziehungspunkt. Ich kann aber auch sehr das Sägewerkmuseum in Markneukirchen empfehlen; das Musikwerkemuseum in Wohldorf; den Indoorspielplatz in Grünbach (bei schlechtem Wetter ideal für Kinder, aber 40 km entfernt); und Kinder die Eisenbahnen lieben, kann ich nur die Spur 1 Modellbahn im Erzgebirge, in Schönfeld bei Annaberg-Buchholz empfehlen > sagenhaft, mit sehr viel Liebe zum kleinsten Detail, aber leider 100 km entfernt! Was ich nicht empfehlen kann, ist die Stauseefahrt in Saalburg, auf Deutschlands größtem Stausee. Für 1 Std. Rundfahrt, pro Kind (auch für einen 4jährigen)10 € und der Erwachsene ebenfalls 10 €. Das finde ich schon "frech"!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 03.08.2011 Für Unterkunft: 153177

Ausflugtipps: Schwarzenberg die Perle des Erzgebirges zum einkaufen und bummeln. Der sehr schöne Ostermarkt in Schwarzenberg. Crottendorfer Räucherkerzenwerk und Museum mit vielen Atraktionen, Schnapsbrennerei Otto Ficker in Crottendorf war was ganz besonderes mit einer exklusiven Auswahl. Wandern in den nahegelegenen Wäldern. Kurbad in Bad Schlema war sehr erholsam.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 23.04.2012 Für Unterkunft: 701374

Gastronomie: Wenn man vom Haus den Berg hinauf geht, (Etwa 15 min.) Kommt ein Hotel.(Kuckuck). Man kann da sehr gut Essen. Auch der Preis ist mit dem Engebot OK. Wenn man mit dem Auto den Berg hinauf fährt und dann rechts abbiegt, kommt nach etwa 2km. auf der rechten seite ein Hotel-( Schöne Aussicht). Auch dort kann man sehr gut essen.Man sieht über das ganze Tal.(Najdek). In der Stadt selbst gibt es das hbotel Anna und gleich nebenan eine sehr gute Pizzeria. Auch zu empfehlen ist in Novi Hamry Das Hotel Schwarz.( Gut und preiswert).

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 24.09.2008 Für Unterkunft: 365405

Ausflugtipps: - Preßnitztalbahn und Wanderung - Fichtelbergbahnfahrt von Cranzahl nach Oberwiesental - Augustusburg u. dortige Falknerei - Scheibenbergrundwanderung - Geyer Greifensteine Freilichtbühne, Tonis Haus der Steine, Wanderungen rund um den Stauweiher - Aqua Marien in Marienbad, ein 100%iger Badespaß für jedermann - Zughotel Wolkenstein mit stilechter Mitropa u. toller Speisekarte - Schloss Wolkenstein - Sternwarte in Drehbach - Modellbahnausstellung in Wiesa - "Eislädle Hübschmann" in Hohndorf /Fr.-So. u. alle Feiertage frisches Softeis!!!!

Von: Christiane Borowski Bewertung vom: 20.09.2012 Für Unterkunft: 928649

Gastronomie: Super frühstücken kann man täglich bei Roscher am Markt, Personal sehr nett, Essen perfekt. Im Restaurant "Ratskeller" gab es sehr unterschiedliches Bedienpersonal, zunächst war man als Tourist scheinbar nicht erwünscht und musste sehen, wie andere bevorzugt wurden. Ein Kollege hat das dann allerdings ausgeglichen. Wir wollten gerade wieder gehen. Das Essen war in Ordnung.

Von: Hannerlore U. Bewertung vom: 29.12.2014 Für Unterkunft: 291857

Ausflugtipps: Wir empfehlen - Altstadt Schwarzenberg - Bermsgrün - Pension und Berggasthof Fürstenberg - Heimatecke - Frohnauer Hammer - Annaberg - Köhlerhütte

Von: Steffen Herrmann Bewertung vom: 23.06.2015 Für Unterkunft: 642884

Gastronomie: - empfehlenswert ist die Gaststätte in Waschleithe an der Miniaturausstellung mit einer sehr guten Küche (wurde uns vom Vermieter empfohlen und kann man nur weiter geben)

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 11.06.2012 Für Unterkunft: 701374

Ausflugtipps: Reichenbach im Vogtland. Da gibt es ein Bildungs- und Begegnungszentrum für jüdisch-christliche Geschichte und Kultur. Neuer Fahrradweg von Aue bis hinein in die Tschechei.

Von: Hubert Pawelka-Weiß Bewertung vom: 13.06.2015 Für Unterkunft: 688480

Ausflugtipps: Vom Ferienhaus in Grünbauch bei Fmilie Jacob kann man ins benachbarte Falkenstein fahren mit Stadt- und Schloßbesichtigung. Oelsnitz mit der Burg,Markneukirchen, Adorf und das Kleine Vogtland bei Adorf,Auerbach, Plauen, die Burgsteinruinen bei Krebes, das Freilichtmuseum bei Eubabrunn und wer baden möchte die Talsperren Pirk und Pöhl, die Drachenhöhle und Windmühle in Syrau um nur einiges zunennen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 21.08.2011 Für Unterkunft: 672558

Freizeit & Kultur

Angelregion Talsperre EibenstockAngelregion ZwönitzBurg Wiesenburg
ErzgebirgsstadionFällbachHerrenmühle Schwarzenberg
Hoheneck (Gefängnis)Kloster GrünhainKlösterlein Zelle
Schloss HartensteinSchloss WildenfelsSchloss Wolfsbrunn
Skigebiet EibenstockSt.-Georgen-Kirche (Schwarzenberg)

Schloss Hartenstein

Im Südwesten Sachsen in der kleinen Stadt Hartenstein im Erzgebirge befindet sich die Ruine des gleichnamigen Schlosses, welches auf eine im 12. Jahrhundert errichtete Wehranlage zurückgeht. Diese wurde im 16. Jahrhundert zu einem prachtvollen gotischen Schloss umgebaut, welches jedoch in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges fast gänzlich durch Bomben zerstört wurde. In der Nachkriegszeit wurden die erhalten gebliebenen Teile des Schlosses als Wohnungen genutzt und in der Ruine eine Freilichtbühne eröffnet. Der Förderverein Schlossruine Hartenstein e.V. widmet sich seit 2002 der ... mehr

Angelregion Zwönitz

Der Nordhang des Erzgebirges Am Nordhang des Erzgebirges liegt die kleine Stadt Zwönitz. Sie hat 11 193 Einwohner (Stand Dezember 2010), die auf einem Territorium von knapp 53 Quadratkilometern leben. Damit liegt die mittlere Bevölkerungsdichte bei 212 Einwohnern auf den Quadratkilometer. Die Grenze zur Tschechischen Republik befindet sich etwa 30 km in südlicher Richtung und die Großstadt Chemnitz etwa 25 km nordöstlich. Die Gegend am Nordhang des Erzgebirges ist eine der Regionen in Deutschland, die mit reichlich Niederschlägen gesegnet sind. Vom Atlantik anziehende ... mehr

Angelregion Talsperre Eibenstock

Die im Bundesland Sachsen gelegene Talsperre Eibenstock ist die größte ihrer Art im Freistaat. Hier wird die Zwickauer Mulde angestaut. Der Stausee dient der Versorgung der Region um Zwickau und Chemnitz mit Trinkwasser. Hochwasserschutz und Niedrigwasseraufhöhung sind zwei weitere Aufgaben der Talsperre, außerdem wird noch Elektroenergie aus Wasserkraft erzeugt. Der einstige Ort Muldenhammer befand sich im Flutungsbereich der Talsperre und deshalb wurden dessen Einwohner umgesiedelt. Die Staumauer ist aus Beton gefertigt und als gerade Gewichtsstaumauer konzipiert. Errichtet wurde sie in ... mehr

Fällbach

Bei dem Fällbach handelt es sich um einen Wasserlauf im Erzgebirge in Sachsen. Er entspringt unterhalb des 844 Meter hohen Fällberges in der Nähe der rund 6.000 Einwohner großen Gemeinde Breitenbrunn und fließt nach einer Strecke von rund drei Kilometern dem Schwarzwasser zu, welches seinerseits letztlich in die Mulde und Elbe mündet. ... mehr

Skigebiet Eibenstock

Mitten im Erzgebirge befindet sich das Skigebiet Eibenstock. Der kleine Erholungsort nahe der tschechischen Grenze bietet ein großes Angebot für Wintersportler. Hier gibt es eine fünfhundert Meter lange Skipiste, einen Snowboard-Funpark, eine Allwetter Bobbahn , sowie einen Rodelberg. Zudem kann man sich bequem mit den Schleppliften zurück zur Piste ziehen lassen. Sollte es mal nicht so viel Schnee liegen, gibt es einfach Kunstschnee. Die Pisten werden täglich präpariert, so dass dem Wintervergnügen nichts im Wege steht. Für Familien und Anfänger ist das Skigebiet Eibenstock genau das ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten im Erzgebirge

Reiseberichte

Das Erzgebirge - immer eine Reise wertDas sächsiche BurgenlandReise ins Land der Schwibbögen oder ins Mittelalter
Urlaub bei Freunden im Erzgebirge

Das Erzgebirge - immer eine Reise wert

In diesem Jahr sollte unser Familienurlaub mal nicht ins Ausland führen, sondern die schönen Reiseziele Deutschlands zum Ziel haben. So entschieden wir uns für das Erzgebirge. Denn auch in Deutschland gibt es wunderschöne Fleckchen. Wir buchten eine Ferienwohnung unweit von Augustusburg und waren positiv überrascht.Unser erstes Ausflugsziel sollte die gleichnamige Burg der Stadt Augustusburg werden.Augustusburg Dieses Jagd- und Lustschloss wurde zwischen 1568 und 1572 auf dem Schellenberg unweit der gleichnamigen Stadt erbaut. Die Augustusburg befindet sich in ca. 516 Meter Höhe über ... mehr

Urlaub bei Freunden im Erzgebirge

Urlaub bei Freunden im ErzgebirgeWenn man sich in das Erzgebirge begibt, dann sollte man in jedem Fall sehr viel Zeit mitbringen. Es gibt hier so viel Schönes und Interessantes zu sehen und erleben, dass man entweder sehr lange hierbleiben oder immer wieder zurückkommen muss. Diese Erkenntnis habe ich erlangt, als ich der Einladung von Freunden gefolgt bin und diese endlich einmal besucht habe. Diesen Urlaub werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Das Wiedersehen mit den lieben Freunden (wir hatten uns viele Jahre nicht gesehen) war unbeschreiblich und dann dazu diese herrliche ... mehr

Das sächsiche Burgenland

Im August diesen Jahres verbrachten wir ein Paar selbstorganisierte Urlaubstage im sächsischen Burgenland und wir buchten unsere Übernachtungsmöglichkeiten auch. Ausgangsort unseres Urlaubs war Waldheim, die Perle des Zschopautals.Waldheim Von dort aus organisierten wir unsere Ausflüge in die nähere Umgebung.Unser erstes Ziel war die Burg Kriebstein und die dazu gehörige Talsperre.Kriebethal Die Burg Kriebstein ist eine Höhenburg und als Spornburg erbaut. Dietrich von Beerwalde ließ diese Burg ab 1384 errichten. Die Burg wurde nach der Wende umfangreich restauriert und kann bis heute ... mehr

Reise ins Land der Schwibbögen oder ins Mittelalter

Manche Reisen sind so einzigartig, dass man sie nur zu gern verlängern möchte. Eine solche Reise erlebten wir im letzten Jahr in der Vorweihnachtszeit. Die Reise hatten wir von unseren Kindern geschenkt bekommen. Unser Ausgangspunkt für die einwöchige Reise war ein kleines liebevoll gestaltetes Hotel am Fuße der Augustusburg. Ein wenig erinnerte das Landhaus Puschke an die Hotels und Bauernhöfe in den Alpen, was dem Charme des kleinen Hotels keinen Abbruch tat. Unser Zimmer war wirklich schön und ansprechend eingerichtet, das Essen war reichlich und gut. Allerdings hat Sachsen zur ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.159
Bewertungen
Berechnet aus
4.090
Bewertungen
 
43.329
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online