Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Aufhofen

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

22 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

22 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zu Aufhofen

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: There's a train station a town or two over which can easily take you into Munich in about 30 mins. Pricy but still cheaper than parking in Munich where there's plenty to do for a day. Plenty of lakes in the region including the chiemsee for R&R purposes. Lots of well hidden but excellent local restaurants that serve great food for very affordable prices. Ask around people will point you in the right direction.

Von: Martijn Den Ouden Bewertung vom: 26.10.2013 Für Unterkunft: 218462

Ausflugtipps: Vom Balkon aus konnte man die Berge sehen Herrlicher ausblick und nur einen Kilometer entfernt liegt der Tegernsee. Haus Huber gebührt ein großes Lob denn besser geht es nicht. Und die Schafe sind auch sehr süß und unbedingt schon allein deshalb die Reise wert!!! Und gleich um die Ecke vom Übernachtungsort gibt es den Tengelmann da kann man Prima einkaufen!

Von: Roland Hutzelmeier Bewertung vom: 17.04.2014 Für Unterkunft: 628522

Ausflugtipps: München ist mit dem Zug gut und schnell erreichbar. Mit dem BOB Ticket auch günstig. Die Zugspitze war auch ein Erlebnis und mit dem Auto ist man auch schnell in Garmisch-Partenkirchen, von dort fährt die Zugspitzbahn. Ansonsten gibt es rund um den Schliersee viel Sehenswertes. Das Wasmeier-Museum hat uns nicht so gefallen, für 8 Euro Eintritt gibt es nicht wirklich viel zu sehen. Nach knapp einer Stunde waren wir schon wieder draußen.

Von: S. Kurz Bewertung vom: 07.09.2012 Für Unterkunft: 357137

Ausflugtipps: Eine U-Bahn Station weiter befindet sich das Olympiazentrum(mit Soccerpark,Eislaufbahn,Sealife uvm)und die BMW Welt.Es lohnt einmal hier gewesen zu sein. Ebenfalls eine Station weiter ein sehr schönes Einkaufszentrum.Der Tierpark Hellabrunn ist sehr schön für Ausflüge mit Kind.Ebenso das Kindermuseum am Hauptbahnhof,das Paläontologische Museum mit Dinosaurier Ausstellung,uvm.

Von: Anne T. Bewertung vom: 12.03.2015 Für Unterkunft: 6962402

Gastronomie: In Seeshaupt, direkt bei den Bootsliegeplätzen liegt ein uriger "Biergarten" (Name weiß ich leider nicht mehr, ist etwas schwer zu beschreiben und zu finden). Leckeres Essen , es gibt an einigen Tagen in der Woche "Steckerlfisch". Richtig gemütlich. So sollte man einen schönen Tag abzuschliessen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 07.08.2010 Für Unterkunft: 798165

Ausflugtipps: Die Beschreibung gemäß Internet bezog sich wahrscheinlich auf das Obergschoß. Es wurden renovierte Badezimmer und Küche beschreiben. Tatsächlich bekamen wir eine Wohnung im EG, deren Bäder dem Stand der 60er Jahre entsprachen. Die Küche war schlecht ausgestattet und entsprach auch nicht der Darstellung im Internet. Lediglich die Schlafräume waren renoviert/neu ausgestattet. Einen separaten Wohnraum gab es nicht. Für Urauber erscheint die Wohnung im EG daher eher nicht geeignet.

Von: Holger Meyer Bewertung vom: 09.06.2014 Für Unterkunft: 557316

Gastronomie: Das Restaurant direkt gegenüber des Hotels hat eine gute Küche . In München selber gibt es reichlich gute Restaurants.die in den Seitenstraße sind besonders zu empfehlen. Auch die Kleine Zwischenmahlzeiten ,welche auf die Hand genommen werden können waren exzellent.

Von: Baerbel Nassi Bewertung vom: 25.11.2013 Für Unterkunft: 142908

Ausflugtipps: Wie schon erwähnt ist München mit Auto oder Bahn nicht weit. Im Winter sind die Alpen zum Skifahren auch nicht weit. Und im Sommer kann man im Starnberger See gut schwimmen, da er auch sehr klar und sauber ist.

Von: sarah g., berlin Bewertung vom: 23.11.2014 Für Unterkunft: 9222577

Gastronomie: Wir waren von der Eisdiele enttäuscht, leider weiß ich den Namen nicht mehr, etwa 15 Gehminuten vom Hotel in Gräfelfing, so viele gibt es dort nicht, auf der rechten Seite, an einer Straßenecke gelegen. Das Preis-leistungsverhältnis stimmte ganz und gar nicht!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 19.04.2011 Für Unterkunft: 271953

Ausflugtipps: Starnberger und Ammersee, Radfahren, Schiff/Boot fahren, Schloss Neuschwanstein, wunderschöne Landschaft überhaupt rundherum. Da kann einem gar nicht langweilig werden, auch Kindern nicht.

Von: Verena C. Bewertung vom: 29.06.2013 Für Unterkunft: 5579261

Freizeit & Kultur

Bavaria FilmstadtBurg GrünwaldDeininger Weiher
Der IsarflößerHackenseeKirchsee (Oberbayern)
Kloster AufkirchenKloster DietramszellKloster Schäftlarn
Nikolaus-Kapelle GeretsriedPerlacher ForstPfarrkirche St. Korbinian (Unterhaching)
Schloss Berg (Bayern)Verfassungslinde (Grünwald)

Schloss Berg (Bayern)

Am östlichen Ufer des Starnberger Sees in Oberbayern liegt die überschaubare Gemeinde Berg. Ende des 17. Jahrhunderts entstand hier das gleichnamige Schloss Berg, welches zu früheren Zeiten in erster Linie als Jagdschloss und Sommerresidenz genutzt wurde. Durch verschieden Um- und Anbauten durch verschiedene Besitzer über die Jahrhunderte hinweg ist das Schloss heute von verschiedensten Stilrichtungen geprägt. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde dem Schloss gar ein eigener kleiner Hafen am Ufer des Starnberger Sees angelegt. Seit dem mysteriösen Tode Ludwig II. im Jahre 1886 jedoch wurde ... mehr

Bavaria Filmstadt

Die Bavaria Filmstadt gehört zur Bavaria Film GmbH und befindet sich auf dem Firmengelände des Hauptsitzes der Bavaria Film GmbH in Geiselgasteig. Jährlich besuchen über 300.000 Touristen diese Filmstadt, in der man eine Tour durch Kulissen verschiedener Filme buchen kann. Ursprünglich wurde auf der Filmtour die Modelle und Kulissen des Films „Das Boot“ ausgestellt. Anfang der 80-er Jahre wurden, da sich herausstellte, dass die Filmstadtführungen sehr großen Anklang nahmen, weitere Kulissen ins Programm genommen. So konnte man Einblicke in die Kulissen von den Filmen „ ... mehr

Qigong und Zen im Seminarhaus

Einmal vor Weihnachten entspannen und ohne Stress in die Feiertage starten.Das nahm ich mir eine Woche vor Weihnachten vor und reiste mit der Münchner Volkshochschule für 4 Tage in das Haus Buchenried am Starnberger See. Zimmer mit Seeblick.Der Zenlehrer Meister Kuwahara war unser Trainer gemeinsam mit der Qigonglehrerin und Heilpraktikerin Liane Schöfer-Happ.Morgens um 6 Uhr und abends um 22 Uhr Zen-Meditation. Das heißt still auf einem Kissen sitzen, leer werden, schweigen.Meistens werden erst einmal die inneren Gedanken laut bevor man Ruhe findet, aber nach 4 Tagen merkt man das ... mehr

München – Weltstadt mit Herz und eigener Sprache

Wer aus dem Norden kommend eine selbstorganisierte Reise in die bayerische Landeshauptstadt wagt, ist vor Überraschungen nicht sicher. München, eine Weltstadt, unterscheidet sich in so mancher Beziehung von andern Städten, hat sich die Metropole doch ihre Urtümlichkeiten erhalten. Der Bayer wird als „Findelkind der Völkerwanderung“ definiert, angeblich besteht die Urbevölkerung aus einem Konglomerat liegen gebliebener Römer, zugezogener Germanen (Rudier, Thüinger, Alemannen sowie Langobarden) und den Bojern (Kelten). Der Name Bajuwarier stammt von den aus Baias (Böhmen) kommenden ... mehr

München - immer wieder eine Reise wert

MünchenHier soll es nun also um die bayerische Hauptstadt München gehen. Ich muss ja sagen, dass ich sie im Grunde genommen wie meine Westentasche kenne, da ich lange Zeit in der Nähe gelebt habe. Dann jedoch verschlug es mich in eine ganz andere Ecke von Deutschland - und ich war über zwei Jahre überhaupt nicht mehr in der bayerischen Landeshauptstadt. Den weiß-blauen Himmel hätte man fast schon vermissen können, ebenso die bayerische Gemütlichkeit, die ja sogar sprichwörtlich geworden ist. Ich hatte nun das Ziel, in drei Tagen Aufenthalt all die Ecken von München wieder zu sehen, ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten im sonstigen Oberbayern

Reiseberichte

Ein Wochenende in MünchenFlachland-Tiroler in BayernJa zu Bayern!
Kürzlich in MünchenMünchen - auch ohne das Oktoberfest einen Wochentrip wertMünchen - immer wieder eine Reise wert
München mia san miaMünchen-Städtereise im Frühjahr 2011München- Weltstadt mit Herz
München – Weltstadt mit Herz und eigener SpracheOktoberfest in MünchenQigong und Zen im Seminarhaus
Sommerlicher Tagesausflug nach München - selbstorganisiertUrlaub am Starnberger Seeweiter Reiseberichte im sonstigen Oberbayern

Qigong und Zen im Seminarhaus

Einmal vor Weihnachten entspannen und ohne Stress in die Feiertage starten.Das nahm ich mir eine Woche vor Weihnachten vor und reiste mit der Münchner Volkshochschule für 4 Tage in das Haus Buchenried am Starnberger See. Zimmer mit Seeblick.Der Zenlehrer Meister Kuwahara war unser Trainer gemeinsam mit der Qigonglehrerin und Heilpraktikerin Liane Schöfer-Happ.Morgens um 6 Uhr und abends um 22 Uhr Zen-Meditation. Das heißt still auf einem Kissen sitzen, leer werden, schweigen.Meistens werden erst einmal die inneren Gedanken laut bevor man Ruhe findet, aber nach 4 Tagen merkt man das ... mehr

München – Weltstadt mit Herz und eigener Sprache

Wer aus dem Norden kommend eine selbstorganisierte Reise in die bayerische Landeshauptstadt wagt, ist vor Überraschungen nicht sicher. München, eine Weltstadt, unterscheidet sich in so mancher Beziehung von andern Städten, hat sich die Metropole doch ihre Urtümlichkeiten erhalten. Der Bayer wird als „Findelkind der Völkerwanderung“ definiert, angeblich besteht die Urbevölkerung aus einem Konglomerat liegen gebliebener Römer, zugezogener Germanen (Rudier, Thüinger, Alemannen sowie Langobarden) und den Bojern (Kelten). Der Name Bajuwarier stammt von den aus Baias (Böhmen) kommenden ... mehr

München - immer wieder eine Reise wert

MünchenHier soll es nun also um die bayerische Hauptstadt München gehen. Ich muss ja sagen, dass ich sie im Grunde genommen wie meine Westentasche kenne, da ich lange Zeit in der Nähe gelebt habe. Dann jedoch verschlug es mich in eine ganz andere Ecke von Deutschland - und ich war über zwei Jahre überhaupt nicht mehr in der bayerischen Landeshauptstadt. Den weiß-blauen Himmel hätte man fast schon vermissen können, ebenso die bayerische Gemütlichkeit, die ja sogar sprichwörtlich geworden ist. Ich hatte nun das Ziel, in drei Tagen Aufenthalt all die Ecken von München wieder zu sehen, ... mehr

München-Städtereise im Frühjahr 2011

Bei strömendem Regen fahren wir, meine Mutter und ich, vom Allgäu in Richtung München. Die selbstorganisierte Reise ist ein Geschenk von mir zu ihrem 70-igsten Geburtstag. Nach München kommt man aus allen Richtungen von Deutschland über die Autobahn oder mit der Bahn. Ich habe ein Hotel nahe der Theresienwiese gebucht, damit wir die U- und S-Bahn-Stationen in der Nähe haben. Im Münchner Stadtverkehr mit dem Auto unterwegs zu sein, das traue ich mir nun doch nicht zu. Wir reisen sonntags an und ich fahre direkt zum Hauptbahnhof. München HauptbahnhofSonntags ist in München wenig ... mehr

München mia san mia

München ist definitiv zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ich durfte München wieder im Frühling erleben und freu mich schon jetzt darauf im August wieder hinzufahren. Wenn wir nach München reisen machen wir immer selbstorganisierten Urlaub, d.h. wir suchen die Unterkünfte selbst aus und auch die Planung liegt alleine in unserer Hand.München hat sehr viel zu bieten. Wenn man einen längeren Aufenthalt plant empfehle ich auf jeden Fall auch Attraktionen die nicht in München sind zu besuchen. So fährt mehrmals täglich ein Zug nach Salzburg, Italien ist auch nicht weit. Die rundherum ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.004
Bewertungen
Berechnet aus
4.101
Bewertungen
 
43.262
Personen gefällt
tourist-online
 
773 Personen
empfehlen
tourist-online