Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Borstendorf

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

22 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

22 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 2)

Informationen zu Borstendorf

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Es empfiehlt sich zunächst eine Stadtrundfahrt mit einem der Doppeldeckerbusse, wobei man bei einem Anbieter (22 Haltestellen) auch an 3 kostenlosen "Außenführungen" teilnehmen kann (Zwinger, Fürstenzug, Rund um die Frauenkirche). In der Frauenkirche finden fast täglich 1-2 Orgelandachten mit anschließender Kanzelführung statt, was sehr zu empfehlen ist. Wer keine Veranstaltung in der Semper Oper besuchen möchte, sollte auf jeden Fall an einer öffentlichen Führung teilnehmen. Im Residenzschloss sollte man neben dem Historischen auf jeden Fall das Neue Grüne Gewölbe besuchen und hierfür auch ein bißchen mehr Zeit einplanen. Die Galerie Alte Meister im Zwinger sollte man auch nicht auslassen, die Porzellansammlung hier ist jedoch wirklich nur für Leute geeignet, die sich hierfür wirklich begeistern können. Einen schönen Ausblick über das Elbtal hat man von der Bergstation der Schwebebahn, die in Loschwitz nahe des blauen Wunders fährt. Sehr empfehlenswert ist auch eine Dampferfahrt über die Elbe, wobei man für das Schloss Pillnitz nicht allzuviel Zeit opfern sollte. Wenn man sich die Neustadt ansieht, sollte man auf jeden Fall auch einmal durch die alte Markthalle bummeln. Der große Garten ist sicherlich hauptsächlich was für die Dresdener selbst, die nach Feierabend oder an den Wochenenden etwas entspannen wollen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 13.05.2012 Für Unterkunft: 197729

Urlaubsort: Tellerhäuser ist ein kleiner Gemeindeteil, eine Handvoll Häuser, zwei Gaststätten und Skilift. Letzterer ist als Anfängerhang an sich toll, der Lift an sich aber eine Zumutung (dafür sehr billig). Die Lage des Hauses und des Ortes ist sehr schön, ein Wintertraum. Am Fichtelberg ist man in zehn Minuten Autofahrt, nach Karlsbad ist es eine halbe Stunde. Supermärkte gibt es in Oberwiesenthal und in der Nachbargemeinde Rittersgrün. Insgesamt sehr weit ab "vom Schuss", aber wir haben diese Ruhe genossen. Die touristische Infrastruktur im Erzgebirge kann jedoch mit gewachsenen Urlaubsgebieten z. B. in Österreich oder in Mecklenburg nicht mithalten: vieles ist nicht auf die Kapazitäten im Hochsaisonbetrieb ausgelegt, in den Details nicht durchdacht oder schlicht auf keinem besonders hohem Niveau. Dass es in einem Wintersportort wie Oberwiesenthal z.B. keine attraktive Sauna- oder Badelandschaft gibt, die Gastronomie am Skihang eine Katastrophe ist oder man im Skiverleih zwei Stunden auf seine Ausrüstung wartet, muss man akzeptieren können. Dafür ist die Anreise eben kurz, und die Preise für Equipment und Skipässe sind auch noch einigermaßen erträglich.

Von: David K., Dresden Bewertung vom: 21.02.2015 Für Unterkunft: 550530

Ausflugtipps: - Preßnitztalbahn und Wanderung - Fichtelbergbahnfahrt von Cranzahl nach Oberwiesental - Augustusburg u. dortige Falknerei - Scheibenbergrundwanderung - Geyer Greifensteine Freilichtbühne, Tonis Haus der Steine, Wanderungen rund um den Stauweiher - Aqua Marien in Marienbad, ein 100%iger Badespaß für jedermann - Zughotel Wolkenstein mit stilechter Mitropa u. toller Speisekarte - Schloss Wolkenstein - Sternwarte in Drehbach - Modellbahnausstellung in Wiesa - "Eislädle Hübschmann" in Hohndorf /Fr.-So. u. alle Feiertage frisches Softeis!!!!

Von: Christiane Borowski Bewertung vom: 20.09.2012 Für Unterkunft: 928649

Gastronomie: Leider waren wir nur einmal beim Essen auf der Augustusburg und haben somit keine Vergleichsmöglichkeit. Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden die Bedienungen waren sehr nett und zuvorkommend, das Preis Leistungsverhältnis stimmt.

Ausflugtipps: Schloss Augustusburg mit der Falknerei und dem Motorrad und anderen Ausstellungen. Die Augustusburg sollte man mit der Seilbahn von Erdmannsdorf besuchen ,denn schon die Fahrt mit der Seilbahn ist ein Erlebnis.

Von: Günther Franke Bewertung vom: 02.08.2014 Für Unterkunft: 928649

Gastronomie: Super frühstücken kann man täglich bei Roscher am Markt, Personal sehr nett, Essen perfekt. Im Restaurant "Ratskeller" gab es sehr unterschiedliches Bedienpersonal, zunächst war man als Tourist scheinbar nicht erwünscht und musste sehen, wie andere bevorzugt wurden. Ein Kollege hat das dann allerdings ausgeglichen. Wir wollten gerade wieder gehen. Das Essen war in Ordnung.

Von: Hannerlore U. Bewertung vom: 29.12.2014 Für Unterkunft: 291857

Ausflugtipps: Ein paar Hundert Meter unterhalb fliest die Flöha entlang an der man sehr schon entlang wandern und auch mit dem Fahrrad fahren kann.

Von: Bettina B. Bewertung vom: 16.10.2013 Für Unterkunft: 1508709

Gastronomie: Vorsicht mit den Gaststätten,haben Sonntags zum Teil nur bis 17Uhr auf, Montags fast alle geschlossen, ansonsten oft zwischen 14-17Uhr geschlossen,man muss suchen, Tipp - Ratskeller in Marienberg:sehr nette Bedienung und Essen welches schmeckte,

Ausflugtipps: Katzenstein-Wanderung mit Kammwanderung Richtung Kuehnheide unbedingt machen-wunderschöne Gegend,erholsam auch für ungeübte Wanderer, Besuch Aqua Marien, Turm 3 Brùder Höhe-wunderbarer Rundumblick,den man sich nicht entgehen lassen sollte

Von: Simone Weber Bewertung vom: 23.08.2014 Für Unterkunft: 999398

Ausflugtipps: Burg Frauenstein und die vielen Wanderwege, ebenso wie Schloss Purschenstein in Neuhausen. Von dort aus kann man wunderbar zur Talsperre wandern - 5 km pro Strecke - und trifft unterwegs nur auf Feld-, Wald- und Wiesenbewohner. Ruhiger und idyllischer geht es kaum.

Von: Eva Miller-Matthia Bewertung vom: 27.10.2014 Für Unterkunft: 537987

Freizeit & Kultur

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium ChemnitzEliasburgHimmelmühle
Lutherkirche (Chemnitz)MörbitzSchloss Rauenstein
Schloss WildeckSkigebiet Augustusburger FreizeitzentrumSportforum Chemnitz
Stadion an der GellertstraßeSt.-Bartholomäus-Kirche (Wolkenstein)St. Markuskirche (Chemnitz)
Zeisigwald  

Schloss Wildeck

In Zschopau, Sachsen befindet sich das ehemalige Jagdschloss Wildeck. Es befindet sich auf einem Felsvorsprung in unmittelbarer Nähe zu Zschopau. Ein genaues Gründungsdatum des Schlosses ist nicht bekannt. Aber man geht davon aus, dass es um 1125 und 1180 erbaut wurde. Erstmals wird die Burg allerdings 1299 urkundlich erwähnt. 1545 und 1547 wurde das Schloss restauriert und im Renaissancestil erweitert. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Schloss immer weiter ausgebaut. Heute sind verschiedene Museen in dem Schloss untergebracht. Ebenfalls ist eine Bibliothek der Öffentlichkeit ... mehr

Urlaub bei Freunden im Erzgebirge

Urlaub bei Freunden im ErzgebirgeWenn man sich in das Erzgebirge begibt, dann sollte man in jedem Fall sehr viel Zeit mitbringen. Es gibt hier so viel Schönes und Interessantes zu sehen und erleben, dass man entweder sehr lange hierbleiben oder immer wieder zurückkommen muss. Diese Erkenntnis habe ich erlangt, als ich der Einladung von Freunden gefolgt bin und diese endlich einmal besucht habe. Diesen Urlaub werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Das Wiedersehen mit den lieben Freunden (wir hatten uns viele Jahre nicht gesehen) war unbeschreiblich und dann dazu diese herrliche ... mehr

Das sächsiche Burgenland

Im August diesen Jahres verbrachten wir ein Paar selbstorganisierte Urlaubstage im sächsischen Burgenland und wir buchten unsere Übernachtungsmöglichkeiten auch. Ausgangsort unseres Urlaubs war Waldheim, die Perle des Zschopautals.Waldheim Von dort aus organisierten wir unsere Ausflüge in die nähere Umgebung.Unser erstes Ziel war die Burg Kriebstein und die dazu gehörige Talsperre.Kriebethal Die Burg Kriebstein ist eine Höhenburg und als Spornburg erbaut. Dietrich von Beerwalde ließ diese Burg ab 1384 errichten. Die Burg wurde nach der Wende umfangreich restauriert und kann bis heute ... mehr

Reise ins Land der Schwibbögen oder ins Mittelalter

Manche Reisen sind so einzigartig, dass man sie nur zu gern verlängern möchte. Eine solche Reise erlebten wir im letzten Jahr in der Vorweihnachtszeit. Die Reise hatten wir von unseren Kindern geschenkt bekommen. Unser Ausgangspunkt für die einwöchige Reise war ein kleines liebevoll gestaltetes Hotel am Fuße der Augustusburg. Ein wenig erinnerte das Landhaus Puschke an die Hotels und Bauernhöfe in den Alpen, was dem Charme des kleinen Hotels keinen Abbruch tat. Unser Zimmer war wirklich schön und ansprechend eingerichtet, das Essen war reichlich und gut. Allerdings hat Sachsen zur ... mehr

Das Erzgebirge - immer eine Reise wert

In diesem Jahr sollte unser Familienurlaub mal nicht ins Ausland führen, sondern die schönen Reiseziele Deutschlands zum Ziel haben. So entschieden wir uns für das Erzgebirge. Denn auch in Deutschland gibt es wunderschöne Fleckchen. Wir buchten eine Ferienwohnung unweit von Augustusburg und waren positiv überrascht.Unser erstes Ausflugsziel sollte die gleichnamige Burg der Stadt Augustusburg werden.Augustusburg Dieses Jagd- und Lustschloss wurde zwischen 1568 und 1572 auf dem Schellenberg unweit der gleichnamigen Stadt erbaut. Die Augustusburg befindet sich in ca. 516 Meter Höhe über ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten im Erzgebirge

Reiseberichte

Das Erzgebirge - immer eine Reise wertDas sächsiche BurgenlandReise ins Land der Schwibbögen oder ins Mittelalter
Urlaub bei Freunden im Erzgebirge

Urlaub bei Freunden im Erzgebirge

Urlaub bei Freunden im ErzgebirgeWenn man sich in das Erzgebirge begibt, dann sollte man in jedem Fall sehr viel Zeit mitbringen. Es gibt hier so viel Schönes und Interessantes zu sehen und erleben, dass man entweder sehr lange hierbleiben oder immer wieder zurückkommen muss. Diese Erkenntnis habe ich erlangt, als ich der Einladung von Freunden gefolgt bin und diese endlich einmal besucht habe. Diesen Urlaub werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Das Wiedersehen mit den lieben Freunden (wir hatten uns viele Jahre nicht gesehen) war unbeschreiblich und dann dazu diese herrliche ... mehr

Das sächsiche Burgenland

Im August diesen Jahres verbrachten wir ein Paar selbstorganisierte Urlaubstage im sächsischen Burgenland und wir buchten unsere Übernachtungsmöglichkeiten auch. Ausgangsort unseres Urlaubs war Waldheim, die Perle des Zschopautals.Waldheim Von dort aus organisierten wir unsere Ausflüge in die nähere Umgebung.Unser erstes Ziel war die Burg Kriebstein und die dazu gehörige Talsperre.Kriebethal Die Burg Kriebstein ist eine Höhenburg und als Spornburg erbaut. Dietrich von Beerwalde ließ diese Burg ab 1384 errichten. Die Burg wurde nach der Wende umfangreich restauriert und kann bis heute ... mehr

Reise ins Land der Schwibbögen oder ins Mittelalter

Manche Reisen sind so einzigartig, dass man sie nur zu gern verlängern möchte. Eine solche Reise erlebten wir im letzten Jahr in der Vorweihnachtszeit. Die Reise hatten wir von unseren Kindern geschenkt bekommen. Unser Ausgangspunkt für die einwöchige Reise war ein kleines liebevoll gestaltetes Hotel am Fuße der Augustusburg. Ein wenig erinnerte das Landhaus Puschke an die Hotels und Bauernhöfe in den Alpen, was dem Charme des kleinen Hotels keinen Abbruch tat. Unser Zimmer war wirklich schön und ansprechend eingerichtet, das Essen war reichlich und gut. Allerdings hat Sachsen zur ... mehr

Das Erzgebirge - immer eine Reise wert

In diesem Jahr sollte unser Familienurlaub mal nicht ins Ausland führen, sondern die schönen Reiseziele Deutschlands zum Ziel haben. So entschieden wir uns für das Erzgebirge. Denn auch in Deutschland gibt es wunderschöne Fleckchen. Wir buchten eine Ferienwohnung unweit von Augustusburg und waren positiv überrascht.Unser erstes Ausflugsziel sollte die gleichnamige Burg der Stadt Augustusburg werden.Augustusburg Dieses Jagd- und Lustschloss wurde zwischen 1568 und 1572 auf dem Schellenberg unweit der gleichnamigen Stadt erbaut. Die Augustusburg befindet sich in ca. 516 Meter Höhe über ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Morgen erreichbar ab 08:00 Uhr

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.176
Bewertungen
Berechnet aus
4.073
Bewertungen
 
43.336
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online