Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Feldolling

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

55 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

55 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 3)

Informationen zu Feldolling

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: There's a train station a town or two over which can easily take you into Munich in about 30 mins. Pricy but still cheaper than parking in Munich where there's plenty to do for a day. Plenty of lakes in the region including the chiemsee for R&R purposes. Lots of well hidden but excellent local restaurants that serve great food for very affordable prices. Ask around people will point you in the right direction.

Gastronomie: There's a great place called the maximuehle that serves fairly traditional food of excellent quality. If you don't mind a chipped dish here and there this place is definitely worth eating at.

Von: Martijn Den Ouden Bewertung vom: 26.10.2013 Für Unterkunft: 218462

Ausflugtipps: Hallo potentielle Urlauber, das einzige Gute an der Unterkunft ist die direkte Nähe zu einem sehr preisgünstigen Übungslift / Skihang für Kinder. Dieser ist von 10 bis 16 Uhr in Betrieb mit sehr nettem Bedienpersonal. Weiterhin sehr positiv und zu unserer vollsten Zufriedenheit war die Buchung und Betreuung über Tourist-Online.de Nun zum Negativen: Das Ferienhaus ist mit Abstand das schlechteste was wir in letzter Zeit gebucht hatten. Wir fanden das Haus extrem schmutzig vor. Die Möbel haben den Anschein als seien diese aus den 70er Jahren. Heizkosten: Achtung, da das Haus ausschließlich mit Strom beheizt wird kommen pro Woche im Winter locker noch 150,- € Heizkosten hinzu. Wir sind aus diesem Objekt 2 Tage früher abgereist ! Familie Vogel

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 28.02.2010 Für Unterkunft: 513537

Ausflugtipps: München ist mit dem Zug gut und schnell erreichbar. Mit dem BOB Ticket auch günstig. Die Zugspitze war auch ein Erlebnis und mit dem Auto ist man auch schnell in Garmisch-Partenkirchen, von dort fährt die Zugspitzbahn. Ansonsten gibt es rund um den Schliersee viel Sehenswertes. Das Wasmeier-Museum hat uns nicht so gefallen, für 8 Euro Eintritt gibt es nicht wirklich viel zu sehen. Nach knapp einer Stunde waren wir schon wieder draußen.

Von: S. Kurz Bewertung vom: 07.09.2012 Für Unterkunft: 357137

Ausflugtipps: Sehenswert ist auf alle Fälle die Altstadt von Kufstein sowie die Festung Kufstein mit ihren verschiedenen Ausstellungen. Innerhalb einer Stunde ist man auch in Innsbruck, wo sich unter anderem der Alpenzoo und das goldene Dach finden. Bei einem Besuch des Alpenzoos empfehle ich das Parken in der Congress-/Citygarage und den Kauf eines Kombitickets. Dies ermöglicht das kostenlose Parken in den genannten Garagen, die Fahrt mit der Hungerburgbahn und den Eintritt in den Zoo. Weiterhin befindet sich in der Nähe das Kaisergebirge, die Glasbläserstadt Rattenberg, die Swarovski Kristallwelten und vieles andere mehr.

Von: Ronny E. Bewertung vom: 14.08.2015 Für Unterkunft: 844304

Ausflugtipps: • Schliersee, Spitzingsee, (quasi vor der Haustür)mit guten Wandermöglichkeiten für jeden Anspruch • Bayrischzell(ca. 10km entfernt)und Brannenburg ca. 20km entfernt)mit den Möglichkeiten, zum Wendelstein hinauf gebracht zu werden. • Rosenheim(ca.30km entfernt)zum Shopping • Kufstein in Österreich (ca.35km entfernt), dessen Burg und Altstadt einen interessanten Rückblick in das historische Österreich bieten

Von: Peter Germann Bewertung vom: 05.11.2012 Für Unterkunft: 265377

Ausflugtipps: Man kann gar nicht alle Ziele und Angebote aufzählen! Mit der Achensee-Erlebniscard (52 € für 7 Tage) kann man Zahnradbahn von Maurach nach Jenbach, Schiff auf dem Achensee, Rofan- und Karwendel-Bergbahn beliebig benutzen. Sehenswert sind Steinöl-Erlebniszentrum in Pertisau und Steinölbrennerei im Bächental (Donnerstags geführte Wanderung ab Achenkirch). Ein besonderes Erlebnis und nicht übermäßig teuer ist auch Air Rofan - eine "Seilbahn der besonderen Art". Die Berge ringsum sind beeindruckend und lohnen jede Anstrengung. Gut gefallen hat mir auch die Wolfsklamm in Stans. Der schöne Achensee ist ziemlich kalt. Leider waren 14 Tage viel zu kurz...

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 21.09.2010 Für Unterkunft: 963586

Ausflugtipps: Vom Balkon aus konnte man die Berge sehen Herrlicher ausblick und nur einen Kilometer entfernt liegt der Tegernsee. Haus Huber gebührt ein großes Lob denn besser geht es nicht. Und die Schafe sind auch sehr süß und unbedingt schon allein deshalb die Reise wert!!! Und gleich um die Ecke vom Übernachtungsort gibt es den Tengelmann da kann man Prima einkaufen!

Von: Roland Hutzelmeier Bewertung vom: 17.04.2014 Für Unterkunft: 628522

Ausflugtipps: Hammerwirt in Hammer Neues, sehr schoenes Gasthaus mit Biergarten, eigener Metzgerei und Zimmer vermietung. Sehr zu empfehlen ist der Rostbraten mit Bratkartoffel und Bohnen im Speckmantel, schmeckt einfach Himmlich. Wendelstein Seilbahn oder Zahnradbahn. Von der Spitze hat man Einen sehr schoenen Weitblick ueber die schneebedeckten Alpen.

Von: Detlef Dannies Bewertung vom: 06.07.2013 Für Unterkunft: 792270

Urlaubsort: Der Hof liegt mit zwei anderen Häusern außerhalb des Ortes Bad Feilnbach und bietet einen wundervollen Blick ins Inntal.... wer allerdings einkaufen oder bummeln möchte, muß entweder einen schönen und kurzweiligen Abstieg ins Tal oder mit dem Auto nach Kolbermoor, Rosenheim oder München fahren.

Von: M. Prinz Bewertung vom: 20.04.2015 Für Unterkunft: 524210

Freizeit & Kultur

Filialkirche St. Johann Baptist und Heiligkreuz (Westerndorf)HackenseeHammerschmiede Grafing
Kloster WeyarnLauser WeiherMangfallbrücke
MaxlrainSchlierachSchloss Prantshausen
Seehamer SeeSkigebiet Glonn - FinkengletscherSteinsee
Stollwerck-MausoleumWallfahrtskirche Wilparting

Schloss Prantshausen

In Bad Aibling im Landkreis Rosenheim im Süden Bayerns befindet sich das ehemalige Schloss Prantshausen. Es wurde bereits zwischen 600 und 800 n.Chr. erbaut und ist vermutlich nach der damaligen Besitzerfamilie von Prant benannt worden. Dass die Grundmauern noch heute erhalten sind liegt an ihrer unglaublichen Dicke von etwa einem Meter, wodurch sie jedem Angriff standhalten konnten. Ein Brand zerstörte jedoch die vier ehemaligen Fassadentürme, die anschließend durch die heute noch erhaltene barocke Fassade ersetzt wurden. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Schloss Prantshausen in Besitz ... mehr

Ja zu Bayern!

Die Vorfreude auf unser selbstorganisiertes verlängertes Wochenende in der bayrischen Landeshauptstadt war groß, da dies ein ganz besonderer Urlaub in Bayern werden sollte. Die Koffer waren gerade rechtzeitig gepackt und die To-Do-Liste abgearbeitet, als wir uns Donnerstagvormittag auf dem Weg zum Flughafen Düsseldorf machten. Pünktlich startete die Maschine der Airberlin in unsere gemeinsame Zukunft. In München gelandet stand am Flughafen schon der Mietwagen bereit, den wir vorab online bei Sixt reserviert hatten. Ohne Zeit zu verlieren machten wir uns auf den Weg zu unserem Hotel, das ... mehr

München - immer wieder eine Reise wert

MünchenHier soll es nun also um die bayerische Hauptstadt München gehen. Ich muss ja sagen, dass ich sie im Grunde genommen wie meine Westentasche kenne, da ich lange Zeit in der Nähe gelebt habe. Dann jedoch verschlug es mich in eine ganz andere Ecke von Deutschland - und ich war über zwei Jahre überhaupt nicht mehr in der bayerischen Landeshauptstadt. Den weiß-blauen Himmel hätte man fast schon vermissen können, ebenso die bayerische Gemütlichkeit, die ja sogar sprichwörtlich geworden ist. Ich hatte nun das Ziel, in drei Tagen Aufenthalt all die Ecken von München wieder zu sehen, ... mehr

München-Städtereise im Frühjahr 2011

Bei strömendem Regen fahren wir, meine Mutter und ich, vom Allgäu in Richtung München. Die selbstorganisierte Reise ist ein Geschenk von mir zu ihrem 70-igsten Geburtstag. Nach München kommt man aus allen Richtungen von Deutschland über die Autobahn oder mit der Bahn. Ich habe ein Hotel nahe der Theresienwiese gebucht, damit wir die U- und S-Bahn-Stationen in der Nähe haben. Im Münchner Stadtverkehr mit dem Auto unterwegs zu sein, das traue ich mir nun doch nicht zu. Wir reisen sonntags an und ich fahre direkt zum Hauptbahnhof. München HauptbahnhofSonntags ist in München wenig ... mehr

München mia san mia

München ist definitiv zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ich durfte München wieder im Frühling erleben und freu mich schon jetzt darauf im August wieder hinzufahren. Wenn wir nach München reisen machen wir immer selbstorganisierten Urlaub, d.h. wir suchen die Unterkünfte selbst aus und auch die Planung liegt alleine in unserer Hand.München hat sehr viel zu bieten. Wenn man einen längeren Aufenthalt plant empfehle ich auf jeden Fall auch Attraktionen die nicht in München sind zu besuchen. So fährt mehrmals täglich ein Zug nach Salzburg, Italien ist auch nicht weit. Die rundherum ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten in Oberbayern

Reiseberichte

Ein Wochenende in MünchenFlachland-Tiroler in BayernJa zu Bayern!
Kürzlich in MünchenMünchen - auch ohne das Oktoberfest einen Wochentrip wertMünchen - immer wieder eine Reise wert
München mia san miaMünchen-Städtereise im Frühjahr 2011München- Weltstadt mit Herz
München – Weltstadt mit Herz und eigener SpracheOktoberfest in MünchenSommerlicher Tagesausflug nach München - selbstorganisiert
Urlaub am Starnberger SeeWanderurlaub im Chiemgauweiter Reiseberichte in Oberbayern

Ja zu Bayern!

Die Vorfreude auf unser selbstorganisiertes verlängertes Wochenende in der bayrischen Landeshauptstadt war groß, da dies ein ganz besonderer Urlaub in Bayern werden sollte. Die Koffer waren gerade rechtzeitig gepackt und die To-Do-Liste abgearbeitet, als wir uns Donnerstagvormittag auf dem Weg zum Flughafen Düsseldorf machten. Pünktlich startete die Maschine der Airberlin in unsere gemeinsame Zukunft. In München gelandet stand am Flughafen schon der Mietwagen bereit, den wir vorab online bei Sixt reserviert hatten. Ohne Zeit zu verlieren machten wir uns auf den Weg zu unserem Hotel, das ... mehr

München - immer wieder eine Reise wert

MünchenHier soll es nun also um die bayerische Hauptstadt München gehen. Ich muss ja sagen, dass ich sie im Grunde genommen wie meine Westentasche kenne, da ich lange Zeit in der Nähe gelebt habe. Dann jedoch verschlug es mich in eine ganz andere Ecke von Deutschland - und ich war über zwei Jahre überhaupt nicht mehr in der bayerischen Landeshauptstadt. Den weiß-blauen Himmel hätte man fast schon vermissen können, ebenso die bayerische Gemütlichkeit, die ja sogar sprichwörtlich geworden ist. Ich hatte nun das Ziel, in drei Tagen Aufenthalt all die Ecken von München wieder zu sehen, ... mehr

München-Städtereise im Frühjahr 2011

Bei strömendem Regen fahren wir, meine Mutter und ich, vom Allgäu in Richtung München. Die selbstorganisierte Reise ist ein Geschenk von mir zu ihrem 70-igsten Geburtstag. Nach München kommt man aus allen Richtungen von Deutschland über die Autobahn oder mit der Bahn. Ich habe ein Hotel nahe der Theresienwiese gebucht, damit wir die U- und S-Bahn-Stationen in der Nähe haben. Im Münchner Stadtverkehr mit dem Auto unterwegs zu sein, das traue ich mir nun doch nicht zu. Wir reisen sonntags an und ich fahre direkt zum Hauptbahnhof. München HauptbahnhofSonntags ist in München wenig ... mehr

München mia san mia

München ist definitiv zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ich durfte München wieder im Frühling erleben und freu mich schon jetzt darauf im August wieder hinzufahren. Wenn wir nach München reisen machen wir immer selbstorganisierten Urlaub, d.h. wir suchen die Unterkünfte selbst aus und auch die Planung liegt alleine in unserer Hand.München hat sehr viel zu bieten. Wenn man einen längeren Aufenthalt plant empfehle ich auf jeden Fall auch Attraktionen die nicht in München sind zu besuchen. So fährt mehrmals täglich ein Zug nach Salzburg, Italien ist auch nicht weit. Die rundherum ... mehr

Flachland-Tiroler in Bayern

Endlich Urlaubszeit und nach langem Überlegen wohin es denn dieses Jahr gehen sollte, haben wir uns für Bayern entschieden.Schon die Hinfahrt entwickelte sich zur Abenteuerreise, erst erwartete uns ein Stau nach dem anderen und dann blieben wir etwa 50 Kilometer vor dem Ziel mit dem Auto liegen, schlimmer hätte es schon kaum noch kommen können. Während der Wagen in der Werkstatt parkte, erreichten wir mit dem Mietwagen endlich unser Ziel. Nach rund 14 Stunden hatten wir nur noch einen Wunsch, schnell in die Ferienwohnung und schnell schlafen. Daraus sollte allerdings nichts werden, denn ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.996
Bewertungen
Berechnet aus
4.084
Bewertungen
 
43.246
Personen gefällt
tourist-online
 
775 Personen
empfehlen
tourist-online