Frätow - Ferienhäuser oder Ferienwohnungen , Ostseeküste. Ferienwohnung und Ferienhaus bei tourist-online.

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

212 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

212 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 11)

Informationen zu Frätow

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Ausflugziele gibt es auf Rügen reichlich, es hätte auch durchaus für 2 Wochen ausgereicht. Neben den sehr bekannten Kreidefelse am Kap Arkona, zu denen wir es gar nicht geschafft haben, kann man sich zum Königsstuhl aufmachen. Hier sollte man vom Großparkplatz in Hagen starten. Es führt ein wunderschöner und auch für Kinder abwechslungsreicher Spaziergang 3 km durch einen schönen Laubwald bis zum Königsstuhl. Für Familien mit Kindern ist natürlich auch der Karls Erlebnishof in gut 15 Minuten Autofahrt vom Ferienhaus gut erreichbar. Es wird kein Eintritt verlangt und die Kinder können auf Spielplatz, Kartoffelrutsche oder auf dem Indoor-Tobeland spielen, während die Erwachsenen in urigen Innenbereich einen Kaffe trinken. Ebenfall für Kinder interessant ist ein Auflug zur Sommerrodelbahn nach Bergen. Ansonsten locken natürlich die Strände von Binz über Sellin bis Göhren zum Sonnenbaden. Die Strände sind ebenfalls sehr gut für Kinder geeignet, da das Wasser sehr lange sehr flach in die Ostsee geht.

Von: Markus Ellebracht Bewertung vom: 27.08.2012 Für Unterkunft: 315552

Ausflugtipps: ein echter geheimtipp für familien: der greifswalder tierpark. der ist traumhaft schön. die tiere leben in ihren quartieren um einen großen karpfenteich herum. der ganze tierpark ist so liebevoll hergerichtet, mit vielen blumen, themenbereichen (ficherei, bienenzucht usw..) der museeumshafen in greifswald ist sehr schön. usedom ist nah und sehr schön. gut kann man von ahlbeck nach heringsdorf laufen und dabei die villen der standpromenade bewundern. das könne einige viell. nicht nachvollziehen, aber wir haben eine strandwanderung zum stillgelegten kraftwerk gemacht. fast jeder hat eine meinung zum thema energiegewinnung und so ein kraftwerk mal zu sehen, ist schon spannend. hinzu entlang dem wasser und rückzu im wald. lubmin selbst ist auch sehr schön. ruhig und beschaulich. mit minigolfanlage, tollen spielplätzen...

Von: Alexandra Büschel Bewertung vom: 28.09.2012 Für Unterkunft: 962239

Gastronomie: Auch sehr zu empfehlen ist die Globetrotterbar in Göhren (http://www.globetrotterbar.de/)für jedes Alter geeignet, es macht richtig Spaß schon allein die Karte zu lesen und alles zu probieren !!!!!!!!! Absolut nicht zu empfehlen ist das Restaurant Kajüte 7, bei einer Bestellung für 2 Personen kommt das 2. Essen erst, wenn der 1. schon fertig ist. Zudem gab es Beschwerden von uns und auch vom Nachbartisch, da das Steak alles andere als Medium war. Zudem war das Personal an dem Abend auch nicht sehr freundlich. Anders im Restaurant Die Muschelbar, sehr freundliches Personal und leckeres Essen, wo man nicht lang drauf Warten musste. Im Restaurant La Terrazza, war die Pizza sehr gut, die Bestellung, das Essen und die Bezahlung ist innerhalb von 15 Minuten machbar, da das Personal sehr gut bestückt und flink unterwegs ist. Ist aber auch sehr gewöhnungsbedürftig so schnell bedient zu werden.

Von: Rebekka S. Bewertung vom: 03.07.2013 Für Unterkunft: 374567

Ausflugtipps: Der Strand ist sowieso eine Attraktion, da er auch nur etwa 10 min zu Fuß vom Haus erreichbar ist. Der Ückeritzer Strand und allgemein das Örtchen sind ruhiger und noch sehr natürlich im Vergleich zu den in der Nähe gelegenen Bädern "Bansin", "Heringsdorf" und "Ahlbeck", die aber aufgrund ihrer "Andersheit" auf jeden Fall Wert sind, besichtigt zu werden. Ein Tipp dazu: Besuchen Sie diese orte mit dem Fahrrad! Hinzu fahren Sie an der "Hauptstraße" entlang und zurückzu entlang des Meeres an diversen Campingplätzen vorbei. Viele interessante Schluchten müssen sie dabei passieren. Es macht einen riesen Spaß! Auch zu empfehlen sind zum einen im naheliegenden "Koserow" der größte Minigolfplatz Deutschlands mit 18 oder 36 Loch und zum anderen der direkt sich in Ückeritz befindene Kletterwald. Peenemünde am Ende der Insel bietet ein U-Boot-Museum. Die UBB (Usedomer Bäderbahn) fährt regelmäßig über die Insel und bietet damit angenehme Anbindungen. Die Ückeritzer Bahnstation befindet sich etwa 3 min zu Fuß vom genannten Domizil entfernt.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 15.09.2009 Für Unterkunft: 205054

Ausflugtipps: Neben dem "Muß" Peenemünde sollten Urlauber auch unbedingt einen Strandspaziergang nach Zinnowitz machen, anschließend dort eine "Tauchfahrt" in die Ostsee. Selbstredend und ohne Vergleich sind die Bäderorte Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Wer einen schönen Blick auf das Achterwasser tätigen möchte, dem sei eine Wanderung um die Halbinsel Gnitz ans Herz gelegt. Wolgast mit dem Kirchturm und einem herrlichen Blick über den Peenestrom und Anklam mit dem Otto-Lilienthal-Museum sollte man sich (auch mit kleinen Kindern) nicht entgehen lassen. Wer Swinemünde als Ausgleich zur Mondänität der deutschen Urlaubsorte erleben möchte, sollte nicht nur den "Polenmarkt" besuchen. Wellness gibt es neben der Ostseetherme in Ahlbeck auch in der Bernsteintherme. Wer Wert auf einen aktiven Tag mit viel Selbermachen legt, der sollte einen Tag für den Besuch im Kulturhof Mölschow einplanen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 12.04.2010 Für Unterkunft: 302857

Ausflugtipps: Der Aussichtsturm in Thiessow. Toller Blick auf Greifswalder Bodden und die Greifswalder Oie. Sehr schöne gelegen ist auch das Örtchen Klein Zicker, dass wenige Kilometer von Thiessow weg liegt. Die Nutzung des "Rasenden Rolands", um die schöne weiße Stadt in Putbus zu besichtigen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Freude, besonders im Winter. Unbedingt sehenswert ist auch das ehemalige KdF - Bad PRORA. Spannend zu sehen, welche Nutzungskonzepte nunmehr dort umgesetzt werden. Außerdem sind für Fans der Architektur die originellen Schalenbauten des Architekten Ulrich Müther unbedingt sehenswert (Ehemaliges Restaurant "Inselparadies" in Baabe - direkt am Strand, die Kurmuschel in Sassnitz - hinter der Seebrücke und das Binzer Wachhäuschen der DLRG - jetzt soweit mir bekannt ein Ort zum "Heiraten".

Von: Claudia L., Berlin Bewertung vom: 30.03.2013 Für Unterkunft: 755713

Ausflugtipps: Empfehlenswert ist auch ein Schifffahrt von Barth nach Prerow oder Zingst. Unterwegs erzählt der Kapitän wissenswertes über den Bodden uns seine Landschaft. Besonders empfehlenswert ist ein Rundfahrt auf dem Boddengewässer zwischen Prerow und Zingst mit dem nachgebauten Missisippi-Raddampfer. Hierbei kann man die schöne Landschaft, Flora und Fauna sowie die Tier- und Vogelwelt im Bodden erleben. An Bord kann man sich günstig für 1 € ein Fernglas ausleihen.Hat man bereits eine Linienfahrt mit dem Motorschiff gemacht, kann man auf dem Rundfahrtschiff zum halben Preis mitfahren. Auch die Seemannskirche in Prerow sollte man unbedingt mit besuchen. Hier kann man viel über das Leben der Seeleute der Gegend erfahren. Nicht versäumen sollte man, den Darßer Leuchtturm zu besuchen und durch das Darßer Moor zu wandern. In Zingst an der Seebrücke hat man die Möglichkeit mit einer Tauchglocke in bis zu 4 Meter Tiefe abzutauchen.

Von: Matthias Müller Bewertung vom: 02.06.2015 Für Unterkunft: 200779

Ausflugtipps: Im Ort Devin selber gibt es nichts besonderes zu sehen. Man kann aber sehr schöne Spaziergänge am Strand oder auch Radausflüge in die Umgebung starten. Mit dem Auto ist man in kürzester Zeit in Stralsund wo es wirklich jede Menge zu entdecken gibt. Vom Hafen mit dem Ozeaneum durch die schöne Altstadt mit den historischen Gebäuden und den Bummelstrassen bis hin zum Tierpark. Es ist eigentlich für jeden etwas sehenswertes dabei. Informationsmaterial liegt auch schon im Ferienhaus aus, oder ist auch im Touristikcenter zu bekommen. Von Stralsund aus, können Sie auch alle Schiffsausflüge bequem starten.

Von: U. Basse Bewertung vom: 15.06.2015 Für Unterkunft: 160037

Ausflugtipps: Sassnitz ist eine schöner Ort und besitzt einen traumhaft idyllisch Hafen dieser zum Pausieren und Fischbrötchen essen einlädt. Einen Spaziergang am Strand zu den Kreidefelsen ist von diesem Ort aus möglich und lohnenswert. Ebenfalls lohnt sich der anschließende Besuch im Nationalpark Jasmund, dieser von Sassnitz 10 Minuten Autofahrt entfernt ist. Einen Besuch und "Beratung" in einem nahegelegenen Touristen Informations- Zentrum ist hilfreich und speziell für die Insel Rügen empfehlenswert.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 18.10.2010 Für Unterkunft: 161418

Ausflugtipps: Lubmin selbst ist ja ein kleines idyllisches Örtchen. Kulinarisch ist vom Eierpfannkuchen bis zur Pizza alles zu haben. Die besten Fischbrötchen gibts beim Imbiss an der Promenade zum Philosophenweg. Wir sind von Lubmin aus über Stahlbrode Hafen nach Rügen gefahren und waren innerhalb von 45 Minuten auf der Insel. Das Fischerdorf Wieck mit seiner uralten Zugbrücke, die schon Kaspar David Friedrich in seinen Gemälden verewigt hat, ist einen Ausflug wert und natürlich die Hansestadt Greifswald. Ganz schnell ist man auch auf Usedom. Alles nur ein Katzensprung.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 20.06.2011 Für Unterkunft: 308068

Freizeit & Kultur

Angelregion Greifswalder BoddenCharenzaDom St. Nikolai (Greifswald)
Pommersches LandesmuseumPreußensäulenRundfunk-Sendeanlagen auf Rügen
Schloss GriebenowSchloss Ludwigsburg (Ostvorpommern)Sternwarte Greifswald
St.-Jacobi-Kirche (Greifswald)St.-Marien-Kirche (Greifswald)Universitätsbibliothek Greifswald
Universitätsklinikum GreifswaldWiecker Brücke

Angelregion Greifswalder Bodden

Beim Greifswalder Bodden handelt es sich um ein in der südlichen Ostsee gelegenes Randgewässer eben dieser, das eine Fläche von rund 514 Quadratkilometern einnimmt. Der Bodden wird im Nordwesten durch die Insel Rügen begrenzt und im Süden vom Festland sowie der Insel Usedom. Die Küstenlinie ist überall stark gegliedert und die Halbinseln Mönchgut, Zudar und Struck ragen teils weit in den Bodden hinein. Dadurch wird er wiederum in einzelne Buchten unterteilt, die zum Teil recht weit in die jeweiligen Landmassen einschneiden. Neben den genannten Inseln Rügen und Usedom gibt es im ... mehr

Schloss Griebenow

Das Schloss Griebenow Im Landkreis Vorpommern-Rügen befindet sich das Barockschloss Griebenow. Das heutige Schloss Griebenow wurde erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtet und steht dank seiner gut erhaltenen Baustruktur unter Denkmalschutz. Erste Bauwerke befanden sich an dem heutigen Standpunkt bereits zu Anfang des 13. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit befand sich hier ein Zisterzienserkloster, welches jedoch Mitte des 14. Jahrhunderts einem anderen Besitzer weichen musste. Die neuen Besitzer dieser Zeit waren die Adeligen von Rausche, welche jedoch im Laufe der Zeit keine Erben ... mehr

Schloss Ludwigsburg (Ostvorpommern)

Im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns liegt die kleine Gemeinde Loissin, in deren Ortsteil Ludwigsburg sich das gleichnamige Schloss befindet. Das Anwesen wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist eines der wenigen noch erhaltenen Renaissancebauten Vorpommerns. Unter schwedischer Herrschaft wurde Schloss Ludwigsburg um 1650 zunächst in ein Lehn- und Rittergut umgebaut, später erfolgten dann im Inneren des Anwesen tiefgreifende bauliche Maßnahmen, sowie die Anlegung des Schlossparks durch Friedrich Ernst Sebastian von Klinkowström. Die Besitzer wechselten während dieser Zeit häufig ... mehr

Charenza

Charenza ist eine aus slawischer Zeit stammende Burganlage auf der Insel Rügen vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Sie existierte während des Mittelalters und diente den Ranen als Fürstensitz; ferner befand sich hier einer ihrer Tempel. Nachdem die Ranen jedoch im Jahr 1168 durch die Dänen unterworfen worden waren, verlor Charenza rasch an Bedeutung und muss um 1237 herum zu existieren aufgehört haben. ... mehr

Rundfunk-Sendeanlagen auf Rügen

Die Rundfunk-Sendeanlagen auf Rügen umfassen insgesamt drei Sendemasten, die zur Ausstrahlung von Fernseh- und Radioprogrammen genutzt werden. Von diesen sind derzeit zwei aktiv; es sind dies zum einen die Anlage bei Garz, welche UKW-Rundfunk und digitales terrestrisches Fernsehen ausstrahlt, sowie der reine Radiosender bei Sassnitz. Der Mittelwellensender bei Putbus als älteste Anlage ist zur Zeit inaktiv. ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten an der sonstigen Ostseeküste

Reiseberichte

Ein Kurztrip nach RügenHerrlicher Urlaubsspaß auf RügenLuxus Wochenende auf Rügen
Mit der Jolle auf RügenNoch einmal auf die Halbinsel MönchgutOstseeurlaub 2011
RügenStralsund - eine EntdeckungsreiseStralsund ist immer eine Reise wert
Stralsund - Unvergesslicher KurztripUnser Urlaub in der schönen Hansestadt StralsundUrlaub in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Urlaub in StralsundVerwöhn-Urlaub auf Rügenweiter Reiseberichte an der sonstigen Ostseeküste

Urlaub in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Wasser, Schiffe, backsteingotische Gebäude, kleine Cafés, Bars und das Fahrrad, all das ist Greifswald.Zwischen Rügen und Usedom am Greifswalder Bodden liegt diese abwechslungsreiche gleichnamige Hansestadt. Bei einem selbstorganisierten Städteurlaub, verbunden mit einem erholsamen Urlaub am Wasser, lassen sich ihre facettenreichen Seiten am besten erkunden. Durch die sehr gute Anbindung, ist der Reisende sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn in 2,5 Stunden von Berlin aus in Greifswald. Schon im Jahre 1284 erstmals urkundlich erwähnt, glänzt die Stadt heute wie nie zuvor in neuer ... mehr

Verwöhn-Urlaub auf Rügen

Schwimmen mit Seeblick, saunieren und anschließend eine wohltunende Rückenmassage, das ist genau das Richtige um nach einer stressigen Zeit mal so richtig zu entspannen. Eben das gibt es auf der Insel Rügen im Badehaus Goor.Mehr durch einen Zufall entdeckten wir das Hotel mit dem schon romantisch klingenden Namen: Badehaus Goor. Es hält was es verspricht und es soll für uns ein unvergesslicher Hotel- & Cluburlaub werden.Bereits bei der Auffahrt auf die Anlage führt die enge Straße durch eine herrliche Allee, bis man schließlich vor einem imposanten und ästhetischen weißen Bauwerk mit ... mehr

Stralsund ist immer eine Reise wert

StralsundStralsund ist immer eine Reise wertEine Woche Urlaub in der wunderschönen Hansestadt Stralsund ist eigentlich viel zu wenig.Es gibt so viel zu sehen und zu besichtigen, dass man wirklich den ganzen Tag unterwegs ist.Wir hatten eine Ferienwohnung direkt in der Stralsunder Altstadt gebucht. Wirklich gemütlich eingerichtet, mit Küchenzeile für Selbstversorger und echt preiswert. Kann man nur empfehlen. Die Ferienwohnung kann man über das Hotel "Schweriner Hof" mieten. Dort haben wir außerdem total günstig Fahrräder ausleihen können. So kamen wir in den Genuss, auch der Insel ... mehr

Ostseeurlaub 2011

Wie nun seit mehreren Jahren ging unser Jahresurlaub an die Ostsee. Wir haben ein wunderschönes Ferienhaus in einem kleinen Ort bei Barth gefunden, das mit allen wichtigen Utensilien eingerichtet ist. Der Bodden von Barth liegt nur ein paar Gehminuten entfernt und so konnten wir den Abend bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen lassen. Selbstverständlich haben wir die Tage nicht nur am Strand verbracht, wobei wir dieses Jahr den zauberhaften kleinen Ostseebadeort Ahrenshoop entdeckten. Dieser liegt mit seinen kleinen Künstler- und Malerhäuschen idyllisch am Strand.Eine ... mehr

Unser Urlaub in der schönen Hansestadt Stralsund

Im August dieses Jahres bereisten wir meine alte Heimat Stralsund. Auch wenn dieser Urlaub nicht geplant war, unternahmen wir spontan eine 1-wöchige Reise in die schöne Hansestadt, welche sich in Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten Deutschlands befindet. Wir unternahmen die selbstorganisierte Reise mit dem Auto, um die Reise komfortable antreten zu können. Dabei fuhren wir knappe 6 Stunden, bis wir endlich am Hotel Baltic eintrafen, welches nebenbei bemerkt lediglich einige Schritte vom historischen Zentrum und Hafen entfernt liegt.Das Hotel, welches mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde, lud ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.149
Bewertungen
Berechnet aus
4.083
Bewertungen
 
43.329
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online