Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Fräulein-Steinfort

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!

68 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

68 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 4)

Informationen zu Fräulein-Steinfort

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Die ca. 3 km lange Strandpromenade in Grömitz ist wirklich gut gelungen und sehenswert. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bars etc. (Auch wenn hier nach ca. 20.00 Uhr die Bordsteine hochgeklappt werden (könnte aber auch daran gelegen haben, dass wir nicht zur Hochsaison da waren)) Auch den Yachthafen am Ende der Promenade lohnt es sich anzuschauen (nicht nur wegen der verdammt guten Fischbrötchen, die es dort zu kaufen gibt). Für Familien mit Kindern ist sicherlich der Hansapark (Freizeitpark) bei Sierksdorf (ca. 20-30 Autominuten von Grömitz entfernt) eine Reise wert. Schloß und Schloßgarten im nahegelegen Eutin sind ebenfalls sehenswert (auch wenn man das Schloß zu der Zeit nicht besichtigen konnte) wie weiterhin auch Travemünde (insbesondere das Hafengebiet), das Meereszentrum auf Fehmarn mit Deutschlands größtem Haifischbecken (sehr beeindruckend) und natürlich Grömitz selbst. Nicht nur die Promenade sondern auch die Innenstadt ist wirklich schön gestaltet. Durchaus auch interessant ist die Tauchgondel am Ende des Wasserstegs an der Grömitzer Strandpromenade. Der örtliche Zoo in Grömitz hat zwar einige, insbesondere für Kinder interessante, nennen wir es mal "aktive Teile" (Streichelzoo und Tierfütterung, begebahre Freigehege) macht aber insgesamt einen recht heruntergekommenen Eindruck. Wer den Zoo nur besuchen möchte um den in vielen Reiseführern beworbenen Liger (eine seltene Kreuzung aus Tiger und Löwe) zu begutachten, der wird enttäuscht sein, da der letzte Liger bereits im letzten Jahr verstorben ist, wie wir dann feststellen durften.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 02.05.2010 Für Unterkunft: 163409

Ausflugtipps: Wer mit seinem Hund gerne einen oder mehrere Tage am Strand verbringen möchte, dem kann ich auf jeden Fall Boltenhagen empfehlen. Dort gibt es einen ausgewiesenen Hundestrand an dem man sich auch einen Strandkorb mieten kann. Den sollte man diesen allerdings schon morgens anmieten, da die sehr beliebt sind. Der Strand ist sehr sauber und ganz flach abfallend zum Meer hin. Empfehlenswert natürlich auch für alle Nicht-Hundehalter. In Boltenhagen gibt es alles, was man von einem Touristenort erwartet. Promenade, Gastronomie, Souveniershops, Caffee's, Sparkasse mit Geldautomat usw. Besuchen sollte man aber auch Wismar, das Schloss Schwerin, Warnemünde mit seinem alten Hafen und, und, und.... Mecklenburg hat so viel zu bieten, da ist für jeden 'was dabei!

Von: Jens S., Bochum Bewertung vom: 01.10.2013 Für Unterkunft: 186455

Ausflugtipps: Poel: Wer einfach nur seine Ruhe haben möchte, ist hier völlig richtig, die vielen Naturstrände laden zum Seele baumeln lassen ein. Die Minigolfanlage am Schwarzen Busch ist gut gepflegt und die Betreuerin ist freundlich. Wir haben erlebt, dass zwischendurch immer wieder die Bahnen abgefegt wurden. Hier kann auch ein Eis gegessen werden. Bad Doberan: Eine Fahrt mit der Molli, Besuch des Münsters und Bestaunen der wunderbaren Hausfassaden. Schwerin: Das Schloß ist ein absoluter Traum und wer bummeln möchte, hat hier viele Möglichkeiten. Wißmar: Nur 15km von Poel entfernt und am Bahnhof kann man auf einem großen unbefestigtem Platz kostenlos parken. Hier kann gemummelt und Kirchen bewundert werden. Auch hier begeistern die Hausfassaden.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 14.04.2012 Für Unterkunft: 306558

Ausflugtipps: Man kann ein kleines Motorboot in Seehof neben dem Campingplatz ausleihen. Ein entsprechender Bootsführerschein ist dafür nicht notwendig. Von da kann man dann die verschiedenen Schweriner Seen erkunden. Eine Stadtrundfahrt in Schwerin mit dem Entdecker-Ticket macht bei schönem Wetter besonders viel Spass. Dazu gehört dann auch noch eine Seenfahrt und der Besuch de Schleifmühle. Diese ist besonders für kleinere Kinder (vielleicht ab 5 Jahre) schön. Unser Sohn (11 Jahre) fand es aber auch noch interessant. Die Funktion der Mühle wird hier kindgerecht erklärt und die Kinder dürfen am Wasserrad auch mal mit Hand anlegen.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 09.09.2011 Für Unterkunft: 600895

Ausflugtipps: Ausflüge in die Hansestadt Wismar und Rostock sind sehr zu empfehlen. Vorallem aber natürlich das Schloß von Schwerin.Alles ist in kürzester Zeit über Landstraße und Autobahnen zu erreichen. Sogar einen Tagesausflug nach Hamburg mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten ist zu empfehlen.Und wenn man den wunderschönen Schweriner See erkundet hat, gibt es noch die Möglichkeit Ausflüge an die Müritz oder an die Ostsee zu unternehmen.Retgendorf ist also ein Mittelpunkt, von dem man aus in alle Himmelsrichtungen Ausflüge planen und geniessen kann!!!!

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 13.12.2007 Für Unterkunft: 705121

Ausflugtipps: Schloss, Teehaus und Schlossgarten in Klein Trebbow (hier wurde das Attentat auf Hitler geplant!), Schwerin (Schloss, Dom, Radtouren um den Schweriner Außen- und Innensee), Schloss Willigrat (gepflegte Außenanlage am Ufer des Schweriner Sees, Künstlercafe mit Galerie), Radtouren entlang des Störkanals bis zum Jagdtschloss Friedrichmoor (Möglickeit gut zu Essen), Baden im Rugensee (herrlich klares Wasser), Ausflüge nach Güstrow, Wismar, Rostock und auf die Insel Poel

Von: Beate Z., Erfurt Bewertung vom: 22.09.2012 Für Unterkunft: 495797

Ausflugtipps: Empfehlen können wir als Ausflugsziel Wismar, dort sowohl die historische Altstadt, als auch den herrlich gelegenen kleinen Tierpark. Eine Wanderung in den Leonorenwald, der nur knapp vier Kilometer entfernt ist, lohnt sich ebenfalls. Wo trifft man sonst schon auf Mammutbäume. Ausflüge ans Meer gehören natürlich dazu. Wer auch hier Ruhe haben möchte dem sei die markierte Stelle in der Nähe von Steinbeck an der Steilküste empfohlen. Dort kann man lange Strandwanderungen machen ohne sich durch die Menschenmassen zu drängeln und Hunde sind auch erlaubt.

Von: Jan F. Bewertung vom: 22.09.2013 Für Unterkunft: 2826225

Ausflugtipps: Beim Besuch des Fußballspieles Poeler SV- Dorf Mecklenburg dem ich auf Grund meiner Fußballeidenschaft beiwohnte , fand ich es toll wie die Poeler Spieler mich nach Ihrem warmmmachen mit Handschlag begrüßten und mich abklatschten. Sie kannten mich doch nicht .Aber so einen Geste ist in der heutigen Zeit bemerkenswert und hochanständig .Auch mit dem Trainer habe ich mich gut unterhalten , traf ihn Abends bei meinem Spaziergang , als er mit dem Rad unterwegs war und den Tormann besuchen wollte . Ich werde all meinen Fußballbekannten von diesem Poelerlebnis erzählen . Gruß Helmut Schwabe

Von: Helmut S., Frankfurt Bewertung vom: 30.08.2015 Für Unterkunft: 692619

Gastronomie: + Der Hofladen: Tolle Kuchen und Getränke, netter Bauernhof, Kinder bekommen ein bisschen Einblick in den Bauernhof mit Viehzucht. Gutes Ziel für eine Fahrradtour. - Restaurant an der Mittelpromenade (Name leider entfallen). Besitzt eine hölzerne, höhergelegene Terrasse. Fleisch war roh und zäh, wurde noch mal in die Pfanne gelegt und kam dann nachdem man fertig war, Auf einem Teller stimmte das Menu nicht. Gleiches am Nachbartisch. Küche und Service überfordert. Trotz fehlender Beilagen wurde voll abgerechnet ("Dafür hab ich ihnen ja einen Kaffee angeboten")

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 10.06.2011 Für Unterkunft: 749465

Ausflugtipps: sehr gute Lage für Radfahrer; wir haben den Ostseeradweg gerne etappenweise in beide Richtungen beradelt(einmal bis Boltenhagen (für Trainierte und einmal bis Timmendorf) der Strand lädt zu ausgiebigen schönen Strandspaziergängen ein (bis Rosenhagen, dort kann man sogar ein Stück im Landesinneren in ein Cafe einkehren); der Rundweg durch das Naturschutzgebiet(Südpriwall)hat uns so begeistert, dass wir ihn mehrmals (per Rad und zu Fuß) gegangen sind; Travemünde ist sehr gut und schön mit den Fähren zu erreichen, wir haben die Ausflüge genossen, waren aber immer wieder froh aus dem Getümmel zu unserem ruhigen, naturnahen "Zuhause zurückzukehren;

Von: Monika H. Bewertung vom: 18.08.2012 Für Unterkunft: 384496

Freizeit & Kultur

Barner Stücker SeeBrandgräberfeld von Mühlen EichsenGroßer Dambecker See
Heideberg (Barendorf)Kirch Stücker SeeKleiner Dambecker See
Lostener SeeMecklenburg (Burg)Niels-Stensen-Kirche (Grevesmühlen)
PloggenseeSantower SeeSchloss Gadebusch
Schloss WiligradSchwarzer See (Zickhusen)

Schloss Wiligrad

Das Schloss Wiligrad Der Schweriner See, welcher sich zwischen Schwerin und Hohen Viecheln in Westmecklenburg befindet. An einem Steilufer dieses beliebten Ausflugsziels der Schweriner, befindet sich das Schloss Wiligrad. Wandert man den Schweriner See zwischen Lübstorf und Bad Kleinen entlang, kann man bald das Schloss mit seinen malerischen Parkanlagen erblicken. Erbaut wurde das Schloss Wiligrad innerhalb von zwei Jahren und konnte 1898 fertiggestellt werden. Somit zählt es zu einem der jüngsten Schlösser in Mecklenburg. Auftraggeber des Schlosses war Herzog Johann Albrecht zu ... mehr

Schloss Gadebusch

Schloss Gadebusch, ehemalige Residenz der mecklenburgischen Herzöge und historisch wichtiger Ort. Hier wird Geschichte lebendig! Im 16. Jahrhundert wurde auf den Resten eines slawischen Burgwalls das Renaissanceschloss Gadebusch für Christoph von Mecklenburg errichtet. 1675 traf der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm I. von Preußen auf dem Schloss auf den Dänenkönig Christian V.um ihr historisch bedeutendes Bündnis im Schonischen Krieg zu besiegeln. 1945 wird hier ein weiteres Abkommen unterzeichnet, das Barber-Ljaschtschenko-Abkommen. Ein sowjetisch-britisches Abkommen zur ... mehr

Ploggensee

Der Ploggensee ist einer der zahlreichen Seen in Mecklenburg-Vorpommern. Er befindet sich im Nordwesten des Bundeslandes auf dem Gebiet der rund 10.800 Einwohner großen Stadt Grevesmühlen. Der in Ost-West-Richtung langgestreckte See hat eine Fläche von 15 Hektar und ist bis zu sieben Meter tief. Er stellt ein beliebtes Naherholungsgebiet sowie ein gutes Angelgewässer dar. ... mehr

Santower See

Der Santower See befindet sich im Nordwesten Mecklenburg-Vorpommerns zwischen Grevesmühlen sowie der Gemeinde Warnow. Er gilt als eines der wichtigsten Biotope des Landes und steht daher unter Naturschutz. Der etwas mehr als einen Quadratkilometer große See ist an seinem Westufer bewaldet und von einem Sumpfgebiet eingerahmt, und bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen Standort. ... mehr

Mecklenburg (Burg)

Die Mecklenburg war eine frühmittelalterliche Festungsanlage, welche sich bei der heutigen, rund 2.900 Einwohner großen Gemeinde Dorf Mecklenburg bei der Hansestadt Wismar in Mecklenburg-Vorpommern befand. Sie war eine Gründung der damaligen slawischen Herren dieser Region aus dem 7. Jahrhundert und gelangte im 10. Jahrhundert in den Besitz der Obodriten. Im 14. Jahrhundert wurde sie endgültig zerstört. ... mehr

 

Schwarzer See (Zickhusen)

Reiseberichte

1. Urlaub in TravemündeEin letztes Mal das Meer besuchen mit MamaGrömitzer Campingurlaub mit Startschwierigkeiten
Grömitz ganz günstigMein Ostsee-Urlaub in HeiligenhafenRerik Ostseestrand
Wellnessurlaub in Sellin auf der Ostseeinsel Rügen

Wellnessurlaub in Sellin auf der Ostseeinsel Rügen

Wellnessurlaub in Sellin auf der Insel Rügen - Kreidefelsen, Nationalparks und Entspannung purIm Mai des Jahres 2011 stand mein 30. Geburtstag an. Fest hatte ich mir vorgenommen, diesen Tag nicht zu Hause zu verbringen, sondern mich in einem schönen Hotel zu entspannen. Das Reisebüro unseres Vertrauens schlug uns den Ort Sellin auf der Insel Rügen vor, denn hier befindet sich das Hotel "Park Ambiance", ein Anwesen der Roewer Privathotels. Sauna und kleines Schwimmbad waren im Anwesen vorhanden - dies genügte uns schon zur Entscheidungsfindung und schnell war das Anwesen gebucht.Nachdem ... mehr

1. Urlaub in Travemünde

Unser 1. gemeinsamer Urlaub. Endlich war es soweit.Da mein Partner jedoch für weite Reisen nur wenig Interesse hegte, entschieden wir uns für einen Urlaub im Inland. Jedoch waren diese Tage, laut mir, unbedingt am Wasser zu verbringen.So war die Entscheidung schnell gefällt: Ein Urlaub an der Ostsee war das Ziel meiner Bemühungen. Zahlreiche Angebote durchforstete ich über das Internet. Schließlich sollte bei unserem 1. Urlaub nichts schief gehen. Jedoch war dann schneller als gedacht der passende Ort gefunden: Es ging nach Travemünde.Als der Anreisetag endlich kam, war die Aufregung ... mehr

Rerik Ostseestrand

Ich war dieses Jahr zwei Wochen in Rerik an der Ostsee im Urlaub. Ich habe zwei Hunde und deshalb wähle ich gerne den Urlaub welchen ich nicht mit dem Flugzeug erreichen muss, da ein Flug für die Hunde sehr anstrengend und nicht ratsam ist. Ich wohne in der Nähe von Frankfurt und hatte nach Rerik eine Fahrtzeit von circa 7 Stunden. Gewohnt haben wir direkt am Strand in einer kleinen aber feinen und auch sehr günstigen Ferienwohnung. Wir kamen nachts um 23.30 an und wurden trotzdem noch sehr freundlich von Herrn Paulitz dem Inhaber empfangen. Ich habe die Ferienwohnung unter ... mehr

Ein letztes Mal das Meer besuchen mit Mama

Meine Eltern wollten noch einen letzten Urlaub am Meer genießen, da meine Mutter unter der unheilbaren Krankheit ALS leidet. Wir beschlossen also mit den Kindern einen Urlaub an der Ostsee zu machen, in dem Ort, in welchem wir im Jahr zuvor alleine schon waren, da wir wussten, dass der Zeltplatz behindertengerecht ist. Das Reiseziel, Ostseebad Rerik, war schnell gefunden und die Zeltplätze gebucht.Ostseebad RerikAm 17. Juli 2010, am Geburtstag meiner kleinen Nichte, fuhren wir morgens los. Das Packen des Kombis war eine Herausforderung, denn neben zwei Kindern musste ein großes Zelt und der ... mehr

Mein Ostsee-Urlaub in Heiligenhafen

In den Sommerferien habe ich in diesem Jahr gemeinsam mit meiner Tochter einen zweiwöchigen Ferienhaus-Urlaub in Heiligenhafen an der Ostsee verbracht. Die kleine Stadt mit knapp 10.000 Einwohnern liegt an der Ostsee und ist von unserer Heimat, dem Ruhrgebiet, aus über die Autobahn A1 sehr gut zu erreichen. Heiligenhafen ist ein ruhiger Urlaubsort, der auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet ist. Wassersportler kommen in Heiligenhafen voll auf ihre Kosten. Der Jachthafen Heiligenhafens ist sehr bekannt.Unser Zuhause im UrlaubHeiligenhafen bietet einige große und kleinere Hotels, ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
4.996
Bewertungen
Berechnet aus
4.084
Bewertungen
 
43.246
Personen gefällt
tourist-online
 
775 Personen
empfehlen
tourist-online