Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Legde

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 08:00 - 22:00 Uhr telefonisch erreichbar!

2 Unterkünfte erfüllen diese Kriterien.

Top Regionen und Orte

2 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 1)

Informationen zu Legde

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Havelberg BUGA 2015, sehr schöne Stadt an der Havel und nur ca. 50 km entfernt. Wittenberge. Historischer Lokschuppen mit vielen alten Lokomotiven.Er liegt in der Nähe vom Bahnhof in Richtung Stellwerk. Für Badefreunde befindet sich Richtung Lenzen (ca. 25km) der Rudower See mit guter Gastronomie.

Von: Uwe R. Bewertung vom: 29.06.2015 Für Unterkunft: 322418

Ausflugtipps: in Dömitz: Panoramacafe, Festung zu besichtigen Altstadt von Tangermünde

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 04.09.2010 Für Unterkunft: 322418

Ausflugtipps: Schloss Ludwigslust, Tierpark Perleberg und v.a.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 03.09.2011 Für Unterkunft: 322418

Gastronomie: Alte Mälzerei, Pritzwalk

Ausflugtipps: Meyenburg, Modemuseum

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 27.07.2010 Für Unterkunft: 897216

Freizeit & Kultur

Angelregion PrignitzDorfkirche DüsedauHarkenberg
HavelKarthaneMarie-Curie-Gymnasium Wittenberge
Plattenburg (Burg)Rathaus WittenbergeSchloss Demerthin
Schloss WolfshagenSchloss Wolfshagen (Prignitz)Steintor (Wittenberge)
Uhrenturm Nähmaschinenwerk (Wittenberge)Wunderblutkirche (Bad Wilsnack)

Angelregion Prignitz

Im nordwestlichen Bereich des Bundeslandes Brandenburg befindet sich mit der Prignitz eine beliebte Angelregion und Landschaft, die in Teilen zu Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern gehört. Sie erstreckt sich über die Landkreise Ostprignitz-Ruppin sowie Prignitz und ist geprägt durch Flachland, Heidelandschaften und Wälder. Markante Städte sind Perleberg, Wittenberge, Wittstock, Pritzwalk und Kyritz. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands verlor der Landstrich zusehends an Einwohnern und zählt nunmehr zu den am dünnsten besiedelten Regionen der gesamten Bundesrepublik. Und das ... mehr

Schloss Demerthin

In der kleinen Gemeinde Gumtow im Nordwesten von Brandenburg liegt das Schloss Demerthin, einer der wenigen noch erhaltenen renaissancezeitlichen Profanbauten der Region. Die Grundlage des heutigen Bauwerkes stellte ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert dar, welches im Verlaufe des 16. Jahrhunderts bis hin zu seiner Vollendung im Jahre 1604 zum Renaissancebau umgestaltet wurde. Seither wurden keine tiefgreifenden Veränderungen mehr vorgenommen, jedoch musste die Anlage nach eine Phase des Verfalls während der Nachkriegszeit Ende des 20. Jahrhunderts grundlegend saniert werden. Das ... mehr

Schloss Wolfshagen

Im Nordwesten Brandenburgs, am Ufer der Stepenitz befindet sich das Schloss Wolfshagen. 1147 wurde das ehemalige Wasserschloss erstmals erwähnt. Um 1590 wurde die Burg erweitert, verfiel jedoch während des Dreißigjährigen Krieges. Im 18 Jahrhundert wurde es erneut auf dem Fundament erbaut und im spätbarocken Stil errichtet. Nach dem es in den 1850er Jahren in den Besitz der Familie Guns zu Putlilz fiel, mussten diese im Oktober 1945 das Schloss verlassen. Es wurde durch die Rote Armee komplett geplündert. Von 1952 bis 1998 wurde das Schloss als Schule genutzt, dabei wurden weitere ... mehr

Tangermünde - unsere persönliche Perle der Altmark

Es graute kaum, als wir zu unserer Autofahrt aus dem Frankenland aufbrachen. Ziel war Tangermünde, das "norddeutsche Rotenburg". Am Zufluss des Tanger in die Elbe liegt das historische Kleinod, dessen Bewohnerzahl kaum 10 000 Köpfe übersteigt.Nun war es einer weniger geworden, denn unser Besuch galt einem Trauerfall in der Familie. Wir lieben Tangermünde und so entschlossen wir uns zu einem verlängerten Wochenendbesuch, natürlich selbstorganisiert, und zu einer Pause in der hektischen Betriebsamkeit unseres Alltags.Auf der Landstraße zwischen Magdeburg und Tangermünde legten wir eine ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten an der Elbe

Reiseberichte

Tangermünde - unsere persönliche Perle der Altmark

Tangermünde - unsere persönliche Perle der Altmark

Es graute kaum, als wir zu unserer Autofahrt aus dem Frankenland aufbrachen. Ziel war Tangermünde, das "norddeutsche Rotenburg". Am Zufluss des Tanger in die Elbe liegt das historische Kleinod, dessen Bewohnerzahl kaum 10 000 Köpfe übersteigt.Nun war es einer weniger geworden, denn unser Besuch galt einem Trauerfall in der Familie. Wir lieben Tangermünde und so entschlossen wir uns zu einem verlängerten Wochenendbesuch, natürlich selbstorganisiert, und zu einer Pause in der hektischen Betriebsamkeit unseres Alltags.Auf der Landstraße zwischen Magdeburg und Tangermünde legten wir eine ... mehr

Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 08:00 - 22:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.043
Bewertungen
Berechnet aus
4.099
Bewertungen
 
43.308
Personen gefällt
tourist-online
 
765 Personen
empfehlen
tourist-online