Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Naturpark Hainich

0251 38480 800

+49 251 38480 800

(aus dem Ausland)
Heute von 09:30 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar!
Sie haben keine Suchfilter ausgewählt. Daher werden momentan alle 9 im Naturpark Hainich angezeigt.

9 Unterkünfte
Karte anzeigen
(Seite 1 von 1)

Informationen zur Region Naturpark Hainich

Tipps aus Kundenbewertungen anderer Unterkünfte in der Umgebung:

Ausflugtipps: Drachenschlucht in Eisenach, am besten das Auto am unteren Eingang abstellen und dann die Schlucht bis zum Lokal hohe Sonne gehen , dort gibt es eine Bushaltestelle die sie wieder zum Parkplatz bringt. Die Wartburg ist auch ein schönes Ausflugszielund lässt sich in Verbindung mit der Drachenschlucht als Tagestour Planen. Baumkronenpfad, ist auch ein schönes Ausflugziel wo man auf einem Weg durch die Baumkronen so manches entdecken kann, und von dem Turm in der Mitte des Rundpfades hat man bei guten Wetter eine super Rundumsicht.Das Restaurant bietet gutes Essen zu einem vernüftigen Preis. Erfurt ist eine schöne Stadt wo man den ganzen Tag verbringen kann.Zwar ist es schon eine ganz schöne Strecke die sich zieht da die Fahrt fast nur über Landstrasse mit unzähligen Dörfern geht.Als Entschädigung bietet Erfurt sehr schöne Alte Gebäude und einen Stadtkern der unzählige möglichkeiten zum verweilen bietet.

Gastronomie: Alter Bahnhof Heyerode, zwar keine große Auswahl aber das was sie anbieten ist wirklich lecker . Die Pizzaria mit Lieferservice in Heyerode ist auch zu empfehlen wenn man mal keine lust hat vor die Tür zu gehen. Super Auswahl und uns hat es sehr gut geschmeckt .

Von: Michael Heub Bewertung vom: 12.09.2012 Für Unterkunft: 174588

Gastronomie: Wir fanden eine entzückende Konditorei in Arnstadt (nicht sehr nahe, aber zum Beispiel mit einem Besuch der Drei Gleichen zu verbinden): Café Marlitt am Marktplatz von Arnstadt. Selbstgebackene Kuchen vorzüglicher Qualität. Gut ist auch die Konditorei am Frauenplan in Eisenach.

Von: Stefan B. Bewertung vom: 10.09.2014 Für Unterkunft: 197391

Ausflugtipps: Fahrt mit der Werra-Nixe ganz toll. Ausflug zum Leuchtberg-Turm mit grandioser Aussicht. Der nahe Klettergarten ist sehr empfehlenswert. Nette Kleinstadt mit alten Fachwerkhäusern, Wochenmarkt, kleinen Museen. Gute Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel.

Gastronomie: Der Felsenkeller am Fuße des Leuchtbergs, kleine aber gute Speisekarte.

Von: Petra M. Bewertung vom: 13.09.2014 Für Unterkunft: 632030

Ausflugtipps: Gesammter Naturpark Hainich, Mittelpunkt Deutschlands, Opfermoor, Wartburg, Gärten in Bad Langensalza, Baumwipfelpfad, Unterlagen dazu in der Wohnung vorhanden.

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 13.05.2012 Für Unterkunft: 894009

Ausflugtipps: Burgruine Haineck Treffurt Wartburg, Stadt Eisenach Nationalpark Hainich (Baumkronenpfad) Mühlhausen Mittelpunkt Deutschlands Bad Langensalza

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 14.11.2011 Für Unterkunft: 934849

Ausflugtipps: Wanderweg 16 Römergrab Rundweg um die TEiche (sehr schön) Salzmuseum Sehr gut! Stadtführung , umbedingt weiterzuempfehlen.

Von: Margit Hartmann Bewertung vom: 17.09.2014 Für Unterkunft: 7259190

Gastronomie: China Restaurant Meinhard Schwebda Ab und zu Wehretal Reichensachsen

Von: Michael P., Eschwege Bewertung vom: 23.08.2014 Für Unterkunft: 632030

Ausflugtipps: - Goslar - Eisenach - Zella-Mehlis (Meerwasseraquarium) -

Von: Anonymer Kunde Bewertung vom: 18.10.2011 Für Unterkunft: 879188

Freizeit & Kultur

Angelregion WerraBoyneburgBurg Creuzburg
Burg HansteinDünHainich
Herzberg (Richelsdorfer Gebirge)HülfensbergKloster Volkenroda
Marienkirche (Mühlhausen)Neustädter Kirche (Eschwege)Schloss Wolfsbrunnen
ThiemsburgWasserburg Schwebda

Burg Hanstein

Adresse: Hansteinstraße, 37318 Bornhagen ... mehr

Angelregion Werra

Neben der Fulda ist die Werra einer der beiden Quellflüsse der Weser. Sie ist etwa 300 km lang und entspringt im Süden des Bundeslandes Thüringen an den zum Thüringischen Schiefergebirge gehörenden Bergen Eselsberg und Dürre Fichte. Nachdem sich die beiden Quellbäche vereinigt haben verlässt der noch junge und schmale Fluss das Thüringer Schiefergebirge und erreicht bald Hildburghausen. Im Rückhaltebecken Grimmelshausen wird die Werra zum ersten Mal aufgestaut. Etwa ab Meiningen kann man vom Mittellauf des Flusses sprechen. Hier hat die Fließgeschwindigkeit schon deutlich ... mehr

 

weitere Sehenswürdigkeiten im Naturpark Hainich
Radius 15 km
Die Koordinaten wurden automatisiert zugewiesen und entsprechen evtl. nicht der exakten Lage der Unterkunft. In der Regel wird der Mittelpunkt des nächstgelegenen Ortes angezeigt.

Unsere Experten

Heute von 09:30 - 20:00 Uhr für Sie am Telefon:

Auszeichnungen & Feedback

Testurteil
"sehr gut"
Berechnet aus
5.159
Bewertungen
Berechnet aus
4.090
Bewertungen
 
43.330
Personen gefällt
tourist-online
 
763 Personen
empfehlen
tourist-online